Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Nasewiss

Lückenschluss Backenzahn, Implantat oder Spange?

Schönen guten Abend!

 

 

Ich bin weiblich 34 Jahre alt und bekomme demnächst eine feste zahnspange im Oberkiefer.

Da ich bei einer Entscheidung sehr unsicher bin, würde ich mich über einen Rat sehr freuen!

 

Ich habe mich jetzt in kieferorthopädische Hände begeben und möchte nun endlich meinen Eckzahn 23, der vor zwei Jahren durchgebrochen ist, an die richtige Stelle per Zahnspange eingliedern lassen. Dort sitzt momentan noch der Milchzahn Prämolar 63, der dann, nach gegebener Zeit, gezogen wird und eingegliedert werden soll.

Soweit so gut.

 

Nun habe ich allerdings noch eine Zahnlücke, mir fehlt der vorletzte Backenzahn 16.

Dieser wurde mir 2006 gezogen. Hatte dort starke Beschwerden nach einer Wurzelbehandlung.

Somit steht dort noch einsam der letzte Backenzahn 17. Ein Weissheitszahn ist dort nicht angelegt gewesen.

Ich hatte Glück und meine Zähne haben sich zum Erstaunen der Kieferorthopäden nicht verschoben und somit riet sie mir zum Lückenschluss.

Den 17 also in die bestehende Lücke nach vorn ziehen.

Wenn ich eh schon eine Spange bekomme, wäre das eine gute Option.

 

Mein Zahnarzt fände das auch in Ordnung, nur ich irgendwie nicht.

Der letzter Backenzahn sollte doch an der Position bleiben, wo er eigentlich hingehört oder sehe ich das falsch?

Ausserdem habe ich auf der anderen OK-seite noch alle Zähne inklusive Weissheitszahn, somit wäre das doch unverhätnismäßig für den Oberkiefer oder irre ich mich da?

Zur Info: Ich habe sehr gerade Zähne, sagte auch die KFO.

Jetzt überlege ich, ob ich in die Lücke nach Abschluss der Zahnspange ein Implantat setzen sollte?

 

Über einen Ratschlag würde ich mich sehr freuen!

 

 

Herzliche Grüße!!! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0