Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast

Dr.Triaca-Wer hat Erfahrung mit ihm?

Hallo an alle,

da ihr mitbekommen habt,dass ich sehr unzufrieden mit meiner Bimax Operation bin und jeden Tag am weinen bin,möchte ich gerne eine Re-OP,das steht jetzt fest! Ich möchte endlich wieder lachen können!

Kann mir jemand behilflich sein,wer dafür geeignet ist? 

Bräuchte ich wieder eventuelle eine Zahnspange für meine Re-Operation?

Ich habe sehr viel positives über Dr.Triaca gehört und möchte gerne wissen,wer mit ihm Erfahrung hatte?

 

Es wäre sehr lieb,wenn ihr mir Antwortet.

 

Liebe grüße

Sofia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich hatte aber irgendwo gelesen ( Berlino war es glaube ich), dass ihre Chin Wing ca. 7000€ gekostet hat und noch irgendwo stand, dass eine Chin Wing bei Dr. Triaca 10.000-15.000€ kostet. Wenn es 7000€ kostet, dann ist da ja nicht sehr viel Unterschied mit dem Preis von Dr. Zarrinbal.

Wieviel eine Bimax bei Dr. Triaca kostet wäre sehr interessant. Weißt Du Lollyka, ob eine Bimax bei Dr. Triaca 50.000€ kostet oder ist es nur eine Vermutung? So viel ich weiß, kostet es bei Prof. Sailer in Z. tatsächlich so viel und sogar mehr aber bei Dr. Triaca?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Dr triaca kostet eine Bimax plus Anästhesie in etwa 22.000euro. Ich habe den kosten voranschlag Zuhause liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohh das ist doch sehr gut!! Und möchtest Du Dich von ihm operieren lassen? Er hat das soo gut hinbekommen bei Berlino, finde ich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß es absolut nicht. Ich hab mich jedenfalls sehr wohl bei ihm gefühlt. Menschlich gesehen war er mir sehr sympathisch. Leider hatte er nicht die zeit die ich mir erwartet hätte...

Er ist definitiv ein ästhet und würde sicher ein tolles Ergebnis liefern.

Aber zwecks meiner funkt.probleme bin ich mir nicht sicher dass es den gewünschten Effekt hätte.

Zahnspange wirst du wahrscheinlich schon brauchen. ..Je nach Eingriff. Du wirst wahrscheinlich schon am selben oder nächsten Tag entlassen.

Was gefällt dir nach der op nicht?wo sind die Probleme?

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe leider nur wenige Ergebnisse mir ansehen können von Dr. Triaca aber die, die ich gesehen waren sehr schön. Ich habe den Eindruck bei ihm, dass er auch was von seinem Handwerk versteht im Gegensatz zu einigen anderen MKG-Chirurgen. Lebst Du in der Schweiz, Julia?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau :-)

Ja.das Gefühl habe ich auch gehabt. Aber er nimmt Dinge, typisch chirurg, die nicht unmittelbar klar sind und eindeutig chirurgisch behebbar sind, eher auf die leichte Schulter.

Meine cmd ist zwar durch die op ausgelöst worden,aber nicht klar festzumachen woran es liegt. Die Muskulatur und alles drumrum wird da nicht sonderlich berücksichtigt.

Aber das ist prinzipiell So in diesem Bereich.das nehm ich ihm ja gar nicht übel.

Hier in Österreich hab ich mich dann noch bei nem Chirurgen vorgestellt der die sache anders angehen wollte: zuerst mittels Schienentherapie, richtige kiefergelenks Stellung ermitteln und danach kfo mit Bimax.

Ist natürlich weitaus mehr Aufwand...

Wo hast du denn Ergebnisse gesehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durch welche OP wurde Deine CMD ausgelöst? Wenn Du bei Google Wing Osteotomie PDF oder Dr. Brusco Know How eingibst, dann kommen da einige Ergebnisse. Und hier im Forum hat sich Berlino auch bei ihm operiert und ihr Ergebnis gefällt mir ganz besonders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es noch mehr Leute hier im Forum, die mit ihm Erfahrung hatten? Habe auch schon sehr viel von ihm gelesen und überlege bei ihm einen Termin zu vereinbaren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0