Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lainy

Invisalign - Wechsel des Kieferorthopäden während der Behandlung

Hallo,

ich bin sehr verzweifelt wegen sehr schiefer Zähne.

Vor bereits drei Jahren habe ich mit Invisalign bei einem Kieferorthopäden begonnen und rund 6000€ bezahlt. Schnell habe ich festgestellt, dass dies leider die falsche Methode für mich ist. Ich kann schlecht sprechen und komme kaum voran. Aus finanziellen Gründen habe ich mich aber entschieden das durchzuziehen. Aus beruflichen Gründen bin ich 800km weit weg gezogen und bin trotzdem alle 2-3 Monate in meine alte Heimat zum Kieferorthopäden geflogen. Leider habe ich es innerhalb des letzten halben Jahres kein Mal geschafft zu kommen. Da ich viel zu langsam voran komme, ich zu lange nicht erschienen bin und der Kieferorthopäde sehr unzufrieden ist, hat er mich "rausgeschmissen". Bzw mir gesagt ich könne auf der Invisalign Website einen anderen Kieferorthopäden finden, der die Behandlung weiter führt. 

So gerne würde ich neu beginnen und Incognito/Lingualtechnik wählen. Finanziell völlig unmöglich :( Ich bin verzweifelt.

 

Wie wahrscheinlich ist es, dass ein anderer Kieferorthopäde die Arbeit weiterführt? Welche zusätzlichen Kosten könnten entstehen? Weiß jemand irgend eine Lösung für mich?

 

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich verstehe nicht, weshalb du dir nicht in deiner neuen Heimat schon lange einen neuen KFO gesucht hast und gefragt hast, ob jemand bereit ist, deine Behandlung zu übernehmen? So, wie du das angehst, kann die Behandlung ja nicht erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Ich würde an deiner Stelle einfach Beratungstermine mit anderen KFO machen und schauen, was die sagen. Wie wahrscheinlich es ist, dass dich dort jemand übernimmt bzw. wieviel dich das kostet, kann von hier aus ja keiner beurteilen.

 

Davon ab: Wenn du schon mit Invisalign kaum sprechen kannst, kann ich mir kaum vorstellen, dass Lingualtechnik das Richtige ist. Ich hatte nach meiner GNE eine Schiene ähnlich Invisalign und das war im Vergleich zu dem Zeug, was man bei Lingualtechnik an seiner Zunge spazieren trägt, wirklich kein Vergleich!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0