Trixie

Veränderung der Lippen nach Bracketentfernung?

Hallo zusammen,

 

durch den Thread von cocorosie bin ich mal auf die Idee gekommen eine Frage zu stellen, die mich seit einiger Zeit beschäftigt.

 

Ich habe am 30.03.15 meine UKVV vor mir. Der KFO sagte mir, dass ich durch das Vorschieben meines Unterkiefers das Ergebnis nach der OP gut simulieren könne. Im Profil finde ich das Ergebnis wirklich schön. Da bin ich wirklich begeistert und kann es kaum erwarten bis es endlich soweit ist.  :344:  Ich habe eine sehr ausgeprägte Fehlstellung (das haben mir KFO und KFC immer wieder gesagt), weshalb sich auch viel verändern wird.

 

In der derzeitigen Situation "hängt" meine Unterlippe etwas nach unten, weil der Kiefer ja sehr weit zurück steht. Die Oberlippe ist von Natur aus schmal, die Unterlippe etwas dicker. Wenn ich den Kiefer nun vorschiebe, sehe ich etwas verbissen aus. Zwar hat mich das Anfangs gestört, aber ich gewöhne mich daran. Es ist jetzt nicht dramatisch und mir ist ja klar, dass sich viel verändert. Für mich störend wäre allerdings, wenn die Unterlippe deutlich vor der Oberlippe steht! Das wäre zwar ganz minimal der Fall, aber nicht so extrem. Meine Sorge ist allerdings, dass nach der Bracketentnahme meine Oberlippe etwas einfällt und sich das Endergebnis dann nicht mehr so ästhetisch zeigt. Ich habe im Unterkiefer Metallbrackets, die recht klein sind (normal groß halt). Im Oberkiefer habe ich 6 Keramikbrackets, die im Vergleich zu den Metallbrackets doch recht groß sind. Als die damals eingesetzt wurden, ist mir sofort aufgefallen, dass sie meine Oberlippe vorschieben.

 

Was meint ihr? Ist meine Sorge begründet, dass nach der Entfernung der Bracket, die Oberlippe noch weiter zurück kommt? Wie war da denn bei euch, als die Brackets entfernt wurden?

 

Für Erfahrungen bin ich dankbar.

 

Es bleibt noch zu erwähnen, dass es vermutlich eher ein kleines "Luxusproblem" ist.  :485:  Ich werde die OP so oder so definitiv durchziehen! Man darf auch nicht vergessen, dass das Problem mit dem leichten Missverhältnis der Lippen ein geringeres wäre als die ausgeprägte Kieferfehlstellung ein Leben lang zu behalten. Vielleicht ist es auch zu früh darüber zu spekulieren, da sich ja besonders das Weichteilgewebe schlecht vorhersagen lässt. Für Erfahrungen der Lippenveränderung bei euch nach der Bracketentnahme wäre ich allerdings dennoch sehr dankbar!

 

Lieben Gruß,

Sandra :473:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also bei mir wurde die oberlippe schmaler als die Brackets entfernt wurden. Bei mir ist aber eher das problem das meine Unterlippe von den oberen Schneide Zähnen etwas rausgedrückt werden.

 

Aber das ist bei jedem Individuell. Ich habe durch die OP einen Klasse 2 biss bekommen ,das ist die Ursache bei mir.

 

Das ist bei jedem wirklich anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte ebenfalls Keramikbrackets im Ober- und Metallbrackets im Unterkiefer. Leider ist mein Lippenprofil nach der Spangenentnahme deutlich eingefallen, was sich doch negativ auf die Optik ausgewirkt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm...ja das habe ich befürchtet! Danke für eure Antworten!

 

Dann stelle ich mich schon einmal mental drauf ein. Die OP mache ich natürlich trotzdem.

Wenn es ganz schlimm ist, lasse ich zur Not etwas an den Lippen ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden