Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Karinaa

Metallentfernung + Gaumenverschluss (31. März 2015)

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Karinaa,

 

ganz schon farbenprächtig (hast Du eigentlich mit Absicht das Bild nicht im Bilderforum gepostet). Ich sah aber nach der ME noch farbenprächtiger aus. Und als kleine Geschichte zur Aufheiterung: Ich hatte ca. eine Woche nach der ME meine normalen Kontrolltermin bei der Frauenärztin. Sie kam von hinten rein, wo sie zuerst mein linke (weniger farbige Seite sah) und fragte in ihrer sehr überschwänglich Art, wie es geht. Dabei ging sie um mich rum und sah dann mein Gesicht in seiner ganzen Farbenpracht und bevor ich etwas sagen konnte, sagte sie "Ich seh schon". Sie hatte mich aber auch schon ein Jahr vorher kurz nach der Bimax gesehen und konnte damals sämtliche Hämatome (Gesicht, Brust, Hüfte) bewundern.

 

Und nach der Entlassung aus dem KH brauchte ich noch eine weitere Krankschreibung und war beim Vertretungsarzt von meinem Hausarzt. Und der fragte mich direkt schon beim Reinkommen quer durch den Raum, was ich den angestellt habe. Wenigstens bekommt man auf die Art sehr einfach Krankschreibungen, ohne es erst lange erklären zu müssen, selbst wenn man zum ersten Mal bei dem Arzt ist.

 

Weiter gutes Abschwellen, das wird schneller gehen, das blaue Auge leider nicht.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ui das ist ja ein Farbenspiel :-) Passt ja zu den bunten Ostereiern :-)

Ich wünsche Dir gute Besserung!

 

Alles Liebe Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Irene,

 

 

ich habe das Bild hier gepostet, da ich hier ja auch einen ausführlichen Bericht geschrieben habe. ;) Nächste Woche Mittwoch hätte ich eigentlich noch einen Termin bei der Physiotherapie, wenn mein Gesicht aber weiterhin so schlimm aussieht, glaube ich nicht, dass ich mich nach draußen wage. Die Schwellung an den Wangen hat heute abgenommen, aber meine Nase und der Bereich daneben ist noch ziemlich geschwollen und taub. Hilft das Kühlen am 4. Tag post OP eigentlich noch?

Eine Krankschreibung brauche ich momentan nicht, da ich studiere und es Osterferien sind...

 

 

Hi Tina!

 

Leider gibt es dieses Jahr bei mir keine Ostereier und gefeiert wird auch nicht so richtig. :( Aber wenigstens ist das Gesicht "dekoriert": :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

Schön das du es hinter dir hast! Dein fArbenspiel ist echt Wahnsinn! Aber bestimmt auch bald vorbei! Mein KFC meinte immer, das kühlen nach dem 3. Tag nichts mehr bringt! So habe ich es auch immer gehandhabt und war immer ganz froh wenn's rum war, weils genervt hat :-D

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Melli! Ja, komischerweise werde ich immer ganz bunt, so war es auch nach der BIMAX. :D

Mir tut das Kühlen ja ganz gut. Ich glaube, ich mache es trotzdem noch weiter. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Karinaa,

 

wenn Du das Gefühl hast, dass das Kühlen Dir gut tut, würde ich weitermachen, auch wenn es wahrscheinlich nichts mehr bringt.

 

Ich bin da relativ schmerzfrei, was das Rausgehen mit farbigem Gesicht betrifft und es ist immer erstaunlich, wie wenig man darauf angesprochen wird. Eigentlich noch am meisten von Leuten, die sowieso die ganze Geschichte kennen. Die anderen trauen sich wahrscheinlich nicht, denken wahrscheinlich alles mögliches, aber wen interessierts, wenn sie es mir nicht sagen, ....

 

Und wenn Dir die Physiotherapie gut tut, würde ich hingehen, aber wie gesagt, bin ich in der Hinsicht schmerzfrei.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Irene!

 

Naja, mich stört es ja schon, wenn die Leute mich die ganze Zeit so mitleidig anschauen. Dann bleibe ich lieber ein paar Tage noch Zuhause. Das ist dieses Mal leider ein sehr einsames und trockenes Osterfest. :( Und mir tut die Wange auf einer Seite die ganze Zeit weh. Ich kann gar nicht lachen und essen gelingt mir auch schwer. Ich weiß nicht genau, woran es liegt. Es kann sein, da ich ja auch an der Innenseite der Wange genäht wurde, dass diese Stelle ständig gegen die Spange drückt. Jedenfalls tut es ziemlich weh und ich habe gar keine Lust mehr drauf. :(

 

Wünsche euch allen schöne Ostertage!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0