Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hasenfuss

Schief und krumm für Fortgeschrittene

Hallo zusammen,

ich bin schon einige Zeit stilles Mitglied und es wird Zeit das zu ändern.

Ich bin nun 30 Jahre alt und seit April letzten Jahres mehr oder weniger stolze Trägerin einer festsitzenden Zahnspange. Ich bin in Bremen in der Sternklinik in kieferorthopädischer Behandlung. Die bevorstehende Op wird im Diako Bremen durchgeführt.

Zu meiner Fehlstellung: ich habe mich nicht viel mit Fachbegriffen beschäftigt. Mein Kieferchirurg hat es für mich Laie so erklärt: mein Unterkiefer ist 1 cm aus der Mitte nach rechts verschoben, mein Oberkiefer ca 0,4 mm. Dazu ist mein Oberkiefer in der horizontalen Lage ebenfalls schief, nicht in Waage. Es ist also alles schon richtig arg schief. Ohne Op geht da nichts. Zahnfehlstellungen (Kreuzbiss) liegen ebenfalls vor, allerdings sind meine Zähne, bis auf einer, alle recht gerade gewachsen. Immerhin. ;)

Ursache allen Übels ist die einseitige Unterentwickelung einer Kieferseite. Mit den Jahren wurde diese Fehlstellung immer ausgeprägter, es kamen Kiefergelenksbeschwerden und Probleme beim Essen dazu. Es hat lange gedauert bis ich an kompetente Ärzte geraten bin die sich meiner angenommen haben. Bei der KFO-Suche sagte mir eine Ärztin ganz offen, dass sie sich meine Behandlung nicht zutraut. :-o Ich bin aber sehr dankbar für soviel Ehrlichkeit.

Mein Werdegang:

Dezember 2013 wurde ich das erste Mal bei Herrn Gropp (Mund, Kiefer, Gesicht Bremen) vorstellig. Kurz darauf hatte ich in der Sternklinik beim Kfo meinen ersten Termin. Im April 2014 bekam ich Keramik-Brackets im OK. Im Oktober 2014 folgten die Metall-Brackets im UK. Ich habe mich für die Damon-Brackets entschieden.

Die üblichen kleinen Kinkerlitzchen traten auch bei mir auf...schmerzende Zähne nach Wechsel der Bögen, pieksende Drahtenden...das Übliche. Es hat sich schon ordentlich was getan und wenn der Kfo dem Op-Termin zustimmt, folgt diese im August diesen Jahres. Ich hab eine Heidenangst, wie die meisten nehme ich an. Aber sehne den Termin auch sehr herbei. Diese Fehlstellung ist wirklich massiv, ist sehr unästhetisch und einschränkend. Außerdem nerven die Ketten, wie mein kleiner Sohn meine Zahnspange nennt, immer mehr. Irgendwann ist man es einfach leid, oder?

Ich werde demnächst ein Foto einstellen damit man sich unter meiner Fehlstellung etwas vorstellen kann.

Ich mache mir soviel Gedanken um die Op. Es ist meine erste Vollnarkose, das macht das Ganze natürlich noch aufregender.

Bei Fragen oder zum Austausch meldet euch gerne. Vielleicht hat ja auch jemand Erfahrungen mit den Ärzten/Praxen gemacht?

Soviel erstmal von mir. :) Ich wünsche euch schöne Restfeiertage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Na dann herzlich Willkommen hier :-)

Bin schon auf ein Foto gespannt weil ich mir das nicht wirklich vorstellen kann! Und um dich zu beruhigen, vor meinem OP Marathon in Rahmen der KFO Behandlung (Weisheitszähne, GNE und UKVV) hatte ich auch noch keine Vollnarkose und daher doppelt schiss! Aber alles halb so schlimm, eher "lustig" so ne Narkose!

Alles Gute für deine weitere Behandlung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hasenfuss,

mir gehts ähnlich. Ich sehe auch mit gemischten Gefühlen meinem OP Termin Anfang August entgegen. :)

Meld dich ruhig mal per Nachricht, vllt kann man sich ja austauschen.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Ich glaub vom Handy geht es nicht :-(

Kannst abeR mal den Admin Fragen.

Ich wünsch dir viel Erfolg weiterhin und auch ich die jahrelang OP Gegner war wird nun im Sommer operiert!

Mein erster KHAN Aufenthalt und die erste Narkose - für mich ist das schlimmste die Vorstellung des Ausgeliefert Seins :-(!

viele liebe Gruesse tina

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

mit den Bildern komme ich leider nicht weiter. Vielleicht habe ich noxhmal die Möglichkeit über einen PC ein Bild hochzuladen.

Ich hatte Montag einen weiteren KFO Termin. Dort gab es das ok für die Op. Am 19.08. ist es soweit. Ich freu mich so! Bin aber weiterhin schwer nervös. Wenn alles wie geplant verläuft, auch die Behandlung nach der Op, bin ich nächstes Jahr um diese Zeit schon spangenfrei. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0