Nori_82

Sonnige Grüße aus Niedersachsen

45 Beiträge in diesem Thema

Hallo Ihr, ich möchte mich nun auch kurz vorstellen! :473:

 

Ich bin 33 Jahre alt und hab am 25.03. meine GNE-OP hinter mich gebracht. Euer Forum habe ich erst nach der OP gefunden, da ich vorher kaum gegoogelt hatte - ich hatte solch eine Angst vor der OP, dass ich da gar nicht groß was zu lesen wollte.. :483:

Aber: Mir geht es wirklich gut, meine Befürchtungen wurden zum Glück absolut nicht bestätigt..

 

Ich war nach der OP noch 5 Tage im Krankenhaus, hatte starken Schwindel, den die Ärzte sich nicht erklären konnten.. Mittlerweile ist das zum Glück halbwegs abgeklungen.. Schmerzen hatte ich zu keinem Zeitpunkt, könnte aber auch daran liegen, dass ja quasi alles taub ist (Nase, Wangen und Oberlippe)..Mein Magen hat die Brühe im KH absolut nicht vertragen, so durfte ich ab dem 2. Tag schon Suppe zu mir nehmen. Und nach 6 Tagen habe ich schon das erste Mal was festeres gegessen.. :446: Wirklich zubeissen kann ich natürlich noch nicht, aber alles, was man nicht wirklich zerbeissen muss, geht ganz gut!

 

Ich bin grad fleissig am drehen, hab noch 3 Tage vor mir, dann sind 4 mm geschafft und am Donnerstag bekomm ich meine Zahnspange.. Anfangs fand ich die Zahnspangenvorstellung grauenhaft, jetzt freu ich mich, dass es weiter voran geht! :524:

Wird mir da dann eigentlich auch die Apparatur (ich weiß gar nicht, wie sie richtig heißt) entfernt? Drehen muss ich ja nicht mehr..

 

Ein paar Probleme hab ich momentan mit meinem Aussehen.. :sad: Meine Nase ist deutlich breiter und generell seh ich irgendwie verändert aus.. Ich weiß nicht genau, ob die Wangen möglicherweise noch geschwollen sind (durch die Taubheit fühlt sich das ja eh alles so seltsam an) - ich hoffe, das verändert sich noch ein wenig.. Gefällt mir so nicht.. :sad:

 

Wenn ich Glück habe, kommt die Zahnspange bereits nach 6 Monaten wieder raus.. Wenn ich Pech habe, steht danach noch eine weitere OP an - ich hab nur leider vergessen, was da gemacht werden sollte.. Ich glaube, dass evtl der OK noch vorverlagert werden muss.. Hmm, muss ich meinen Kieferorthopäden mal fragen.. :smile:

 

So viel erstmal von mir..

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Die Apparatur wird da noch nicht rausgenommen werden, das geschieht erst nach ein paar Monaten, da sich in dem Spalt erst neuer Knochen bilden muss und das eben eine Zeit lang dauert. Eventuell nach 3-6 Monaten kann man das entfernen.

 

Du bist mit Sicherheir noch geschwollen, erst nach einem halben Jahr-Jahr kann man beurteilen wie man sich verändert hat. Von daher ist es schon normal, dass die Wangen geschwollen aussehen. Die Nase kann sich durch die GNE aber durchaus dauerhaft verbreitern, aber auch das würde ich noch weiter abwarten.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Dank für deine Antwort, flo.89! :smile:

Das mit der Apparatur deprimiert mich allerdings grad ein wenig.. Ich habe kurz vor der OP mein Studium abgeschlossen, bin grad auf Jobsuche und finde meine Aussprache derzeit echt noch schrecklich.. Irgendwie nuschel ich doch ziemlich.. :460: Wird das mit der Zeit noch besser?

 

Aber das mit dem Aussehen ist ne gute Info, dann werd ich einfach nochmal abwarten, wie sich das alles verändert.. :375:

 

Viele Grüße

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nori,

 

Schön zu hören, dass für dich die GNE auch nicht so schlimm war wie gedacht. Ging mir genauso. War natürlich nicht so schön mit deinem Schwindel, aber gut, dass es etwas besser ist. Gehst du schon wieder arbeiten?

Ich hatte meine GNE ja eine Woche vor dir und musste zum Glück nicht lange drehen. Nur 6x insgesamt. Bin schon seit 2 ½ Wochen fertig J Meine Zahnlücke war dann bei ca. 3mm, aber bei der Kontrolle hieß es, dass die Zähne gut in die Lücke wandern. Daher denk‘ ich, dass es noch etwas mehr war, was ich aufgedreht habe.

 

Am Donnerstag bekommst du deine Zahnspange? Das geht ja schnell. Auch grad oben und unten? Ich glaube auch eher weniger, dass du dann schon die GNE-Apparatur raus bekommst. Ich muss 4-6 Monate warten, bevor es weitergeht. Erst muss sich der Knochen bilden.

 

Du wirst dich noch an die GNE-Schraube gewöhnen. Lass‘ dir da noch bisschen Zeit. Ich merke bei mir, dass es zu  manchen Zeiten besser und mal schlechter ist. Kommt immer drauf an.

 

Das wäre ja super, wenn du ohne eine zweite OP auskommen würdest. Drück dir die Daumen dafür.

 

Lg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jen! :smile: Deinen Bericht hatte ich vor kurzem noch gelesen, schön, dass wir ähnlich "positive" Erfahrungen machen konnten! :smile:

Du musstest nur 6 mal drehen? Das ist ja echt wenig, verglichen mit vielen hier aus dem Forum! Ich glaub, bei mir schieben sich die Zähne auch schon fleißig zurück.. Man hatte ja gleich nach der OP eine kleine Lücke, ich hab jetzt bereits 3,5 mm gedehnt und meine Lücke ist jetzt bei ca. 2 mm, also noch absolut erträglich! (auch wenn`s ohne natürlich schöner war.. :445: )

 

Ich arbeite derzeit noch nicht wieder.. Habe momentan allerdings auch nur einen Minijob, den ich halt während meines Studiums gemacht habe, da muss ich erst in 1,5 Wochen wieder ran (hab mir die Termine aufgrund der OP bewusst so gelegt).. Aber eigentlich will ich jetzt halt voll arbeiten und wollte in die Bewerbungsphase starten und da hab ich jetzt echt bammel vor, durch meine Aussprache.. Meine Arbeit wäre die Beratung von Menschen - also quasi den ganzen Tag reden.. Da stellt mich mit meinem Genuschel doch niemand ein!? :sad:

Ich hab aber auch schon gemerkt, dass es mal bessere und mal schlechtere Momente gibt.. Und man selbst hört das vielleicht auch nochmal extremer, als andere..

Arbeitest du schon wieder? Und falls ja, wie geht es dir damit?

 

Wenn der KFO sich an die Absprache hält, krieg ich die Zahnspange schon am Donnerstag (OK + UK) :smile: Allerdings hab ich auch gleich beim ersten Kontrolltermin gefragt, wann ich die denn endlich kriege.. :375: Mir war gar nicht klar, dass da normalerweise eine viel größere Zeitspanne zwischen ist.. :372: Ich werd meinen KFO nochmal fragen, nicht dass ich zu ungeduldig bin und dadurch die Behandlung nicht so gut läuft..

Darf ich fragen wie alt du bist?

Liebe Grüße :473:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das war echt nicht viel Dreherei. Habe in der OP schon gut gedreht bekommen und brauchte auch nicht soo viel wie manch Andere hier.

Für den Moment kann ich gut mit der Lücke leben - geht ja wieder zusammen. Und es gibt viele Menschen, die grundsätzlich eine Lücke haben. Aber darauf achtet man im Normalfall halt nicht.

 

Oh, hast du's gut - noch nicht arbeiten müssen. Ich bin seit letzte Woche wieder auf der Arbeit. Am Anfang war es eine Umstellung, weil ich da manches einfach nicht essen kann/will, aber es klappt schon.

 

Du wirst sehen, das wird immer besser mit der Aussprache. Und bis das du dann Vorstellungsgespräche hast, wird es ja auch noch ein bisschen dauern. Geht ja nicht von heute auf morgen. Außerdem gibt es viele Leute, die "von Haus aus" undeutlich reden. Wir haben wenigstens die Hoffnung/Gewissheit, dass es irgendwann wieder besser wird ;-)

 

Ich bin gespannt, was dein Termin heute bringt. Ich denke, wenn man im OK noch nix machen kann, brauch ich mich auch noch nicht mit der Zahnspange zu quälen. Habe aber schon oft hier gelesen, dass die ganz schnell nach der GNE eingesetzt wurde.

Ich krieg Meine nun doch schon Ende Mai und dann kommt auch die GNE raus. D.h. hab jetzt schon Halbzeit und mit jedem Tag geht es dem (GNE-Spangen-) Ende entgegen.

Ich bin etwas jünger wie du - 24.

 

Lg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo, zurück vom KFO - ohne Zahnspange, dafür mit der Anweisung, noch 6 mal zu drehen.. Nun ja.. :483:

Zahnspange gibts dann in 3 Wochen, die GNE-Apperatur kommt in 2 Monaten raus.. Noch sooo lang! :sad: Aber gut, irgendwie absehbar und du hast schon Recht, Jen, das mit den Vorstellungsgesprächen wird wohl eh noch dauern.. Ich wollt  mich die Tage mal beim Sprechen aufnehmen, um realistisch zu hören, wie "schlimm" es wirklich ist.. Mein Umfeld sieht das irgendwie alles nicht so schlimm wie ich..

 

Ja, ausserhalb essen ist auch so ne Sache.. Ich war gestern den ganzen Tag unterwegs, die Auswahl an kaufbarem (kaubarem?  :348: ) ist nicht so einfach.. Zum Glück gibt es Burger King u.ä. - da ist das Essen so knatschig, dass es gut geht.. :374: Isst du auf der Arbeit in der Kantine?

 

Ich bin auch froh, dass ich arbeitsmäßig derzeit noch verschont werde.. Dafür hast du die Hürde schon hinter dir.. Hat alles seine Vor- und Nachteile.. :smile:

 

Ich muss jetzt mal ein paar Telefonate erledigen, vor denen ich mich seit Tagen aufgrund meiner Aussprache drücke.. Mal schauen, ob die mich verstehen.. :372:

 

Sende dir liebe Grüße!

 

Wie geht es dir im Moment? Bei mir ist das Zahnfleisch im OK auffällig empfindlich, offensichtlich kommt da das Gefühl zurück.. Hast du das auch?

 

Ich häng mal noch ein Bild von meiner derzeitigen Lücke an.. :smile: Mein Freund meinte gestern, die sei schon kleiner geworden.. :114:

post-20768-0-46736300-1429190293_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nori,

 

das ist ja doof. Jetzt hast du dich so "gefreut" und drauf eingestellt dass die reinkommt und jetzt das. 

Aber lieber jetzt nochmal drehen und dann in 3 Wochen rein. Ist ja auch nicht mehr so lange und dann können wir uns die Hand reichen. Ich bin in 5 Wochen schon dran *freu*. Dann krieg ich auch die GNE raus und einen Bogen rein.

Sich selbst hört man zum einen Kritischer, weil man ja weiß wo seine Schwachstellen sind und es hört sich auch anders an. Wenn ich Aufnahmen von mir höre finde ich das immer fürchterlich.

 

Ich hab auch gestern meinen ersten Burger gegessen. Schön mit Messer und Gabel :smile: Ging aber besser wie matschige Pommes  :483: Nee, ich esse nicht in der Kantine. Aber ich wollte da auch nicht anfangen und meine Banane matschen.

 

Du, ich war den Tag nach meinem GNE-Einsetz-Termin erst beim Hausarzt, dann zur Physio, dann bei der Bankberatung und anschließend noch bei ner Freundin zu Besuch. Meeensch, was hatte ich Verspannungen. Aber am nächsten Tag war alles wieder gut soweit.

 

Bei mir ists ein auf und ab. Habe gar kein Gefühl in den Zähnen und an der Naht, also zwischen Zähne und Lippe. Aber gestern beim Fäden ziehen hat's doch etwas weh getan :-( Und manchmal bin ich Kälteempfindlich an den Frontzähnen.

 

Deine Lücke sieht super aus. Hast du mal gemessen?

Meine war 2 Tage nach Drehende schon 1mm wieder zugegangen  :461:  Hab jetzt weniger wie direkt nach der OP.

 

VlG Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:473: Da bin ich wieder! :smile:

 

Derzeit sehr knatschig, genervt und ungeduldig - ich mag nicht mehr! Das zieht sich alles so lang, ich mag wieder gesund sein, wieder normal essen können, wieder normal aussehen, wieder Sport machen können, wieder normal sprechen können und nicht  mehr taub sein! Manno!  :680::691:

 

Aaaaber: Ich hab grad zum letzten Mal gedreht! :biggrin: Lücke ist jetzt bei 3mm.. Ich hoffe, die geht die Tage gleich ein wenig zurück.. Hast du aktuelle Bilder von dir, Jen?

Du kriegst die GNE schon in 5 Wochen raus? Das is ja cool! Vielleicht kann ich mit meinem KFO ja auch noch verhandeln.. :711:

 

Meinen ersten Burger hab ich auch mit Messer und Gabel gegessen.. *lach* Und nach ner Stunde aufgegeben - war mir zu anstrengend.. ;-) Mittlerweile geht das schon deutlich besser, ich hab die Tage Brot gegessen - vollkommen problemlos! Aber ich würd halt gern mal wieder essen gehen - einfach so, ohne nachzudenken, was von der Speisekarte denn problemlos gehen würde.. Hmm.. :smile:

 

Das Fäden ziehen hat bei mir auch geziept.. autsch!

Sind bei dir "nur" Zähne und Zahnfleisch taub? Oder auch wie bei mir Nase und Wange noch dazu? Ich kann mir bis heute nicht vernünftig die Nase putzen.. ^^

 

Liebe Grüße :smile:

Wie gehts dir momentan? Ich schau gleich mal nach, ob du die Tage irgendwo hier was von dir geschrieben hast.. Bin etwas versumpft und hab hier nicht rumgelesen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im Club. Ich hatte gestern auch wieder einen Bad-Day... Auch genervt von der ganzen Esserei, aber das gehört wohl dazu.

Heute habe ich mein erstes Brot "gegessen", was war das schööön. Geht mir grad besser :-)

Ich habe meinen Burger auseinandergenommen und dann alles einzeln gegessen, ging eigentlich ganz gut. Nur die Pommes gingen gar nicht.

 

Glückwunsch zum Drehende. Musst du jetzt nochmal zum KFO oder erst in 2 Wochen für die Zahnspange?

Deine Lücke sieht viel größer aus wie meine. Das sind 3mm?

Aber vllt. hab ich mich schon so an meine aktuelle Lücke gewöhnt, die immer noch bei 1,xmm ist. Irgendwie wollen wir zwei uns wohl noch nicht voneinander trennen =)

 

Ich hab leider immer noch Fäden drin, aber unter der Schleimhaut, sodass wir sie nicht ziehen können :-(

Ich kann sie fühlen, aber nicht sehen - meinem Zahnarzt geht es genauso. Hoffe jetzt mal, dass die sich gaaanz schnell verabschieden.

 

Ja, sind "nur" Zähne und Zahnfleisch.  Lippe, Nase, Wange - war am ersten Tag bisschen wie eingeschlafen, aber seitdem ist alles da. Hab direkt beim ersten Aufstehen gemerkt, dass ich Nasenbluten bekam.

Naseputzen geht glücklicherweise schon seit 2 Wochen wieder.

 

Was meinst du mit "wieder normal aussehen"? Bist du noch soo geschwollen? Bei mir ist eigentlich nix mehr zu sehen.

 

Du hast doch schon 4 Wochen Ess-Schonfrist hinter dir. Es sind nur noch 2 Wochen und dann geht's wieder richtig loooos :-) Die kriegen wir auch noch rum!

 

VlG Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich wieder... - und sehr beruhigt, dass die "bad-days" normal sind! :348: Momentan gehts mir ganz gut.. Meine Lücke wird kleiner (yeah), ich seh wieder fast so aus wie vor der OP und ein bisschen Sport hab ich die Tage auch schon gemacht (allerdings nur Krafttraining - Ausdauersport bzw. "rumhüpfen" trau ich mich noch nicht).. :smile:

 

Glückwunsch zum ersten Brot, liebe Jen! Irgendwie probiere ich immer alles vor dir, obwohl ich ja nach dir operiert wurde.. Bin ich zu mutig? :669: Mal gucken, wer von uns beiden sich zuerst traut, in eine Pizza zu beissen.. :354: Ich befürchte, das dauert bei mir noch seeeehr lang..

 

Ja, das waren echt nur 3mm! Mir kam es aber auch mehr vor..Mittlerweile bin ich wieder bei 2,5 - 2mm.. 1,x mm fand ich ja fast schon wieder niedlich vom Aussehen her.. :353:

 

Puh, warum hast du denn noch Fäden drin? Können die nicht gezogen werden, weil sie ins Zahnfleisch gegangen sind? Die müssen doch aber irgendwann entfernt werden? :607:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, ich hatte viel mehr geschrieben, aber da waren zu viele Smileys in der Nachricht.. Und nun ist der Rest gelöscht.. Ich versuchs morgen nochmal weiter.. :-)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aaaah,, jetzt gehts!

 

Ich kann gar nicht sagen, was ich mit "normal" aussehen meinte.. :601: Jetzt grad bin ich der Meinung, dass ich so aussehe wie früher, nur die Nase ist ein klein wenig breiter (aber das ist ok).. Ich glaub am bad day hat mich die Lücke genervt.. Aber das sind ja doch irgendwie "Luxusprobleme", wenn man mal hier im Forum rumliest.

 

Bezüglich "Essensschonfrist" hab ich nun gelesen, dass da 6 Wochen ab Drehende zählen!? :608: Wäre für mich auch logisch.. Gesagt hat mir dazu krasserweise kein Arzt irgendwas! Allerdings merkt man irgendwie auch selbst ziemlich gut, was geht und was nicht, oder? Bei bestimmten Sachen hab ich einfach ne Sperre im Mund - da kann ich nicht zubeissen..

 

Zu meinem KFO muss ich erst wieder, wenn die Zahnspange reinkommt. Und ich bin grad sehr planlos, was ich da eigentlich eingesetzt bekommen kriegen will.. Was für Brackets hast du? Und bist du zufrieden?

 

Ich hatte vorgestern meinen ersten Arbeitstag seit der OP! Und ich war sooo aufgeregt! :601: Aber es lief super! Nur unsere Putzfrau hat mich heute morgen gefragt, ob ich hingefallen sei und mir den Zahn abgebrochen hab oder woher die Zahnlücke käme.. :134: Riesenhürde gemeistert!

 

Viele Grüße :113: Wie gehts dir im Moment?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Nori,

 

Wegen Essen: nee, glaub ich bin zu vorsichtig bzw. tun mir momentan die Schneiderzähne etwas weh, sodass ich da noch weniger Lust zum Ausprobieren habe. Bin aber jetzt soweit, das ich (fast) alles esse, was eben so geht.

Ich glaube, die Pizza wird bei mir nicht mehr so lange dauern ;-) Da hab ich nämlich riiiichtig Lust drauf.

 

Fäden: Keine Ahnung, denke aber eher nicht. Wo die Fäden gezogen worden sind, sind die anscheinend durchgebrochen, sodass die „äußerlichen“ Fäden rausgegangen sind und der Rest halt dringeblieben ist. Super selbstauflösende Fäden! Hoffe echt mal, dass die sich noch verabschieden, weil so auf Dauer ist das ja auch nix… Mal gucken, was der KFO beim nächsten Termin sagt. Hab ja noch 3 Wochen bis dahin…

 

Essensschonfrist: Ja, das hab ich auch schon verschiedentlich gelesen, dass die 6 Wochen nach dem Drehende anfangen. Aber mir ist dazu auch nix gesagt worden, daher mach‘ ich jetzt mal so weiter. Aber bei mir liegen da ja auch nur 10 Tage zwischen und nicht so wie bei dir 4 Wochen...

Aber ich denke auch, dass wir das schon merken werden, wenn was absolut nicht geht.

 

Brackets: Also, ich hab ja noch keine ZS, von daher kann ich dir nicht von meinen Erfahrungen berichten. Vor 10 Jahren hatte ich die Standard-Metallbrackets und hab‘s gut überstanden. Diesmal werden es wohl selbstligierende Metallbrackets werden.

 

Glückwunsch zum ersten Arbeitstag! Siehst du, alles nur halb so wild wie man sich das erst so vorstellt. Was arbeitest du?

 

Wie ist’s mit dem Gefühl bei dir? Wieder da in der Nase/Wange?

Bei mir geht’s momentan ganz gut. Bin heute genau 6 Wochen post OP =) Die Fäden nerven bisschen und ist alles recht steif, aber gut, das sind ja wirklich Luxusprobleme, wie du schon geschrieben hast.

 

Wünsche dir ein schönes 1.Mai-WE

Lg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu Jen!

Hab grad nur kurz Zeit, aber wollte doch noch fix antworten! :-)

 

Bei mir ist der Wunsch nach ner Pizza mittlerweile auch riesengroß.. Bei allem anderen fällt mir der Verzicht ziemlich leicht (wobei, son leckeres Brötchen.. :485: ), mal gucken, wann ich den Versuch starte.. :-)

 

Ich hab derzeit allerdings auch ein wenig Probleme mit Zahnschmerzen.. :-( Ich glaube, genau an den Zähnen, an denen der Distraktor befestigt ist.. Und nun mach ich mir Sorgen, dass die mir kaputt gehen, weil ich sie ja nicht vernünftig putzen kann.. :482: Und beim Zähne putzen mit der elektrischen Zahnbürste hab ich Schmerzen an zwei Schneidezähnen.. Dir gute Besserung, hoffe, das wird bald wieder! Auch mit den Fäden.. Hört sich irgendwie doof an..

 

Ansonsten gehts mir gut! Gestern 5 Wochen Post-OP (fiel mir grad durch dich auf ;-) ), ich hab wieder ziemlich viel Gefühl in den Wangen, die Nase ist noch leicht taub und die Oberlippe auch - ist aber schon besser geworden!

 

Gleich kommt mein Freund ausm Urlaub, bin mal gespannt, was der nun zu meiner Lücke sagt.. Der hat mich jetzt 2 Wochen nicht gesehen, könnte mir vorstellen, dass er da ne deutlichere Veränderung sieht, als Leute, die mich fast täglich sehen..

 

Ich arbeite in einer Psychiatrie mit Jugendlichen, muss also viel reden! Lief aber echt super! Hab aber eh das Gefühl, dass sich meine Aussprache wieder deutlich gebessert hat.. Sind nur ab und zu son paar Wörter, die ich nicht vernünftig hinkriege.. :354: Was machst du beruflich?

 

Sorry, das mit deiner Zahnspange hab ich die Nacht total verplant, war wohl etwas neben der Spur. :436: Zahlt die KK auch die selbstlegierenden oder muss man da dazu zahlen?

 

Dir auch ein schönes 1. Mai-Wochenende! Ich geh heut das erste Mal wieder feiern, seit meiner OP.. Wooohooo! :651:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich wieder…

Oh ja, je nach dem womit man grad so „beduftet“ wird :-) In unserer Nachbarschaft wird grad die Grillsaison eröffnet, das ist sooo fiiies. Aber gut, nicht mehr lange, und ich kann den ersten Salat aus dem Garten essen =) Da freu ich mich echt drauf.
 

So schnell dürften die Backenzähne nicht kaputt gehen, wenn die GNE gescheit geklebt ist…

Du hast doch jetzt nochmal einen Termin beim KFO, dann kannst du ja mal fragen, wie das ist mit deiner Zahnpflege…

Oh, mit der Elektrischen hab ich auch letzte Woche angefangen, aber da mach ich oben nur die hintersten Backenzähne mit, den Rest schön „von Hand“. Tut mir auch zu weh vorne…

 

Und, was hat dein Freund gesagt? Ja, das ist echt so. Hab ich auch schon bei mir gedacht. Ich seh‘ mich selbst net mehr wirklich geschwollen, weil ich’s eben jeden Tag so sehe. Gestern meinte aber ‘ne Bekannte, ich wäre ja doch noch bisschen geschwollen.

 

Ich arbeite im Büro, also viel Telefoniererei mit den Kunden. Aber bislang hat mich noch niemand angesprochen oder nachgehakt, von daher… alles supi =)

 

Nein, die KK zahlt leider keine Selbstligierenden. Da musst du dann selbst zuzahlen. Du hast diese Woche deinen KFO-Termin, oder? Hast du vom KFO noch keinen Kostenvoranschlag für Privatleistungen bekommen? Da standen bei mir die Brackets mit drauf…

Weißt du inzwischen, welche du willst?

 

 

VlG Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meld mich zurück: Heute inkl Zahnspange! :343:

 

KFO-Termin grad hinter mich gebracht.. Hab jetzt erstmal nur ne Spange im OK, UK kommt dann wohl später noch.. Das Setzen ging super schnell und war vollkommen schmerzfrei (abgesehen von dem Wattebausch an meiner Narbe im OK - aber das hat auch schnell nachgelassen).. Hab die vorderen 6 in Keramik, ansonsten Metall.. Von Selbstlegierenden hält mein KFO nichts.. Hmm, irgendwie verunsichert der mich manchmal! Der ist mir wärmstens empfohlen worden, als "Koryphäe" auf dem Gebiet.. Aber irgendwie sieht er einiges doch anders, als das was ich im Netz so lese.. Auch, dass ich keinen Kostenvoranschlag bekommen hab.. Und keinerlei Aufklärung, welche Möglichkeiten es bei der Zahnspange gibt.. Das find ich irgendwie seltsam! Also, er hätte mir die Selbstlegierenden gesetzt, meinte aber halt, dass die die Zähne nicht so schnell verschieben, wie die anderen und dass die halt teuer seien.. Aber hätte ich nicht nachgefragt (auch nach den Keramikbrackets), hätte er mir einfach Metallbrackets geklebt.. Nun ja, abwarten.. :smile: Was zahlst du denn dafür? Gerne auch per PN!

 

Schmerzmäßig merk ich aber grad, dass Reden und Essen nicht so gut funktioniert.. Wenn ich die Lippen bewege, scheuern die Brackets mir an die Innenlippe.. Meine Kollegin rief grad an, ob sie meinen Nachtdienst heute Abend übernehmen soll.. Aber ich kann das grad noch gar nicht einschätzen..

 

Wegen der GNE hab ich heute dann gar nicht gefragt.. Aber ich bekomm am 03.06. die Kleinere gesetzt (juchu! :smile: )

 

Dass du beim Putzen auch Schmerzen hast, beruhigt mich ja doch ein wenig! Dann warte ich einfach mal noch ab, bis das wieder problemlos geht!

 

Mein Freund hat gesagt, dass er die Lücke größer findet als vorher und mein bester Freund auch! Pöh! Die wollen mich doch nur ärgern! :680::biggrin:

 

Bist du echt noch geschwollen? An welchen Stellen denn? Ich frag mich das bei mir ja auch ab und zu noch.. Kann es aber echt schlecht einschätzen..

 

Oh ja, die Grillsaison! Das ist schon echt fies! :691: Aber nächstes Jahr können wir dann täglich grillen und ordentlich zubeissen! :711::biggrin:

 

Wie gehts dir im Moment?

 

Mir hat gestern ständig der Kiefer geknackt.. Hattest du das auch schonmal seit der OP?

 

7 (du) bzw. 6 (ich) Wochen Post-OP!! :smile:

 

Sende dir liebe Grüße und hänge noch zwei Bilder an! :smile:

 

 

 

 

post-20768-0-93089300-1431008130_thumb.j

post-20768-0-97537600-1431008137_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Juhu, der nächste Schritt ist für dich geschafft. Ich darf noch bisschen warten, kann aber dadurch von deinen Erfahrungen zehren :-)

 

Hmm, jeder hat halt andere Erfahrungen gemacht. Geh zu drei Ärzten und du bekommst fünf verschiedene Meinungen/Behandlungsvorschläge. Das ist natürlich verwirrend, aber irgendwie müssen wir uns wohl auf das verlassen, was die Ärzte sagen. Und ein bisschen gesunden Menschenverstand haben wir ja auch :-)

Im Endeffekt musst du es ja selbst entscheiden, aber es wäre schon hilfreicher, wenn man aufgeklärt wird. Aber davon halten leider viele Ärzte nichts. Klar, die erzählen das wahrscheinlich jeden Tag, aber dadurch kann man das nicht bei den Patienten voraussetzen, dass die das auch alles wissen...

 

Hast du Wachs bekommen? Das werde ich auch grad draufmachen, weil ich seeehr empfindliche Schleimhäute habe. Hab ich auch jetzt grad drauf bei der GNE...

 

D.h. du hast jetzt noch deine GNE drin? Welche Kleinere bekommst du gesetzt?

 

Heute morgen ging's etwas besser beim Putzen, ist so ein auf und ab.

 

Jaa, bestimmt. Vllt haben die gedacht, die Lücke wäre schon viiiel kleiner geworden?! Das wird schon. Die Frontzähne müssen eine Menge mitmachen bei der GNE, da haben sie auch bisschen Zeit zum Zurückwandern verdient.

 

Also, ich selbst sehe keine Schwellung mehr bei mir, aber die meinte, so auf Nasenhöhe würde sie was sehen. Ich werd' am Montag mal meine Physio fragen, was die meint. Die haben da eher einen Blick für.

 

Insgesamt geht's mir ganz gut. Hab' halt noch kein Gefühl im OK und auch das Zahnfleisch ist noch taub. Und wenn ich auf der rechten Seite kaue ist das auch weniger angenehm, wie auf der linken. Hängt vllt. auch mit meinem offenen Biss zusammen - ich weiß es nicht...

 

Oh ja, mein Kiefer knackt auch ab und zu. So ein leichtes reiben hab ich sowieso beim Kauen und morgens muss er sich einmal "einknacken" dann passts. Hab aber nicht wirklich Schmerzen dabei.

Und direkt nach der GNE hat mein OK bei jedem Schlucken geknackt, das war echt unangenehm, ist aber seit ca. 2 Wochen rum  :524:

 

Deine ZS fällt ja echt kaum auf durch die Keramiks  :372: Sieht toll aus.

 

Lg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na du, wollte mal hören, wie es dir inzwischen ergangen ist?

Hast du dich an die Zahnspange gewöhnt?

 

Essen klappt jetzt richtig gut. Alles was ich nicht abbeißen muss, geht rein. Und sogar meine erste Pizza habe ich mit Genuss verspeist :-) :-)

 

Meine Physio hat wirklich ein bisschen Schwellung bestätigt, aber wie gesagt, mir fällt's nicht auf.

 

Wünsche dir noch einen schönen Abend

GlG Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu! Endlich komm ich mal wieder zum Schreiben! :smile:

Dein Tipp damals mit dem Wachs hat mich gerettet - es wurde den Abend noch echt unangenehm an der Innenlippe.. Hab mich dann mit Wachs zugekleistert, dann ging es.. :447: Ich hab mich aber doch krank gemeldet und die ersten 2,5 Tage einiges an Schmerztabletten verputzt.. War nicht angenehm! Aber wenns immer nur 2,5 Tage dauert, ist das mit der ZS echt aushaltbar..

 

Jetzt ist alles super mit der Spange! Allerdings schmerzen mir die Backenzähne seit einiger Zeit (ich glaube nicht, dass das was mit der ZS zu tun hat) und dementsprechend kann ich echt schlecht essen.. Meine erste Pizza (ohne Rand) hab ich mittlerweile zwar auch gegessen, ;-)  aber momentan tut jegliches Kauen weh.. Und wieder geht die Sorge los, dass an meinen Zähnen irgendwas kaputt ist.. :sad: Glaub, ich rufe morgen mal meinen Zahnarzt an..

 

Genau, die GNE hab ich noch drin.. Am 01.06. wird dann ein Abdruck gemacht (ich glaub, das geht vorher nicht, weil der Kiefer noch nicht stabil genug ist) und dann krieg ich am 03.06. eine kleinere Apperatur rein - die angeblich weniger stört.. Ich hoffe, das stimmt!

 

Ich hatte gestern mein erstes Vorstellungsgespräch! Und die letzten Tage war ich echt zufrieden mit meiner Aussprache.. Bei der Aufregung hatte ich dann aber solch einen trockenen Mund, dass ich wieder tierisch genuschelt hab..  :482:  Wääääh! Hab denen aber erklärt, warum das so ist.. Und hoffe, dass sie nun trotzdem Interesse haben, hörte sich echt toll an der Job..

 

Meine Betäubung ist mittlerweile so gut wie weg.. Nur Naseputzen fühlt sich immer noch seltsam an..

 

Hast du mittlerweile deine Zahnspange? Ich meine, hier irgendwas von gelesen zu haben!?

 

Wie gehts dir?

Ganz liebe Grüße :473:

 

edit: Hast du die PZR gut überstanden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, dann werde ich mich mal noch mit Schmerztabletten eindecken für's WE.

Denn du hast richtig gelesen, ich bin morgen "dran".

 

Ja, ruf' lieber einmal zu viel an, als zu wenig.

Mir tut im Moment auch der ganze OK weh, dabei bin ich METALLFREI :-) :-)

Bin meine GNE schon losgeworden und hab noch keine ZS.

Hab auch schon 'nen Abdruck hinter mich gebracht, war gar kein Problem. Nur die SZ haben mich etwas gepiesakt, weil die Helferin den "Löffel" doch recht feste nach oben gedrückt hat.

 

Glückwunsch zum ersten Vorstellungsgespräch! Klar, die Aufregung kann man nicht "einkalkulieren" und dann kommt das schonmal so. Aber du hast es ja nu erzählt und deine Aussprache ist ja nicht von Dauer. Drück dir die Daumen, dass es klappt.

 

Meine PZR war super. Gar nicht schmerzhaft und definitiv besser wie mein letzter KFO Termin.

 

GlG zurück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uuuui, cool! Dann alles, alles Gute für morgen! :-) Bin gespannt, was du erzählst!
Und seeehr cool, dass du schon metallfrei bist! Bin mal gespannt, wann es bei mir soweit ist.. Irgendwann wurde mal was von 3 Monaten gesagt, aber ich weiß nicht mehr, wann das war.. :-D Tut es weh, wenn die GNE raus kommt? Davor hab ich ja ein wenig Angst..

 

Was tut dir im OK weh? Die Zähne? :-/

 

Ich hoffe, dass die begriffen haben, dass meine Aussprache sonst nicht so ist.. Weiß gar nicht, ob ich das so deutlich gesagt hab.. Ups :-)

 

Meld dich morgen mal!

Muss jetzt los, kriege gleich Besuch..

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin unterwegs, daher nur ganz kurz...

Mir geht's echt gut. Hab noch nicht wirklich Schmerzen, aber die hab ich schon für morgen prophezeit bekommen :( Daher warten wirs mal ab.

War für mich definitiv nicht so schlimm wie die GNE rsusmachen, danach gings mir schlechter.

Ja, im OK taten mir die Zähne alle weh. Hatte ja wieder die lieben S-Gummis reinbekommen :(

Meine erste Mahlzeit war gut, war aber auch nur Kartoffeln, Gemüse u gaaaanz bisschen Hähnchenfleisch.

Wie geht's dir jetzt mit der ZS??

Glg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden