Yara13

Gummiwechsel nach Bimax

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe eine Frage an Euch. Und zwar wurde vor ca. einer Woche eine Freundin am Ober- und Unterkiefer operiert. Sie sollte von ihrem Chirurgen jeden Tag die Gummis wechseln und sie beim Essen rausnehmen. Da sie sehr angeschwollen ist, geht das sehr schwer. Sie hat es bisher nur einmal geschafft, das aber mit großer Mühe und hat dafür ganze zwei Stunden gebraucht. Hinterher hatte sie starke Schmerzen und war noch mehr angeschwollen. Seitdem wechselt sie sie nicht mehr, weil sie Angst hat und auch kaum an die hinterste Schraube rankommt.

Meine Frage an Euch ist jetzt, ob es schlimm ist, wenn sie die Gummis bis Mittwoch nicht wechselt, denn früher kann sie ihren Chirurgen nicht erreichen.

Würde mich über eine Antwort freuen!

Liebe Grüße, Yara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Wechseln ist effektiver, weil die Gummis doch relativ schnell ausleiern. Eine Feinmechaniker-Spitzzange oder Pinzette leistet da gute Dienste ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich mskie nur anschließen, Wechseln ist effektiver.

 

Ich hab mir die ersten Tage nach der OP auch total schwer getan und dann vom KFO eine spezielle Zange bekommen, womit es gleich viel besser ging. Diese sah aus wie eine Schere, wo man vorne den Gummi einzwickt und dann damit leichter an die hinteren Zähne kommt. Gummis wechseln erfordert etwas Geduld und Übung. Wenn der KFC nicht erreichbar ist, hilft sicher auch ein Kollege oder der KFO weiter.

 

Alles Gute für deine Freundin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Wirkung haben die Gummis eigentlich und ist es sehr schlimm jetzt, dass sie es seit Donnerstag nicht mehr gemacht hatte? Kann dadurch ein Rezidiv eintreten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe erst nach zwei Wochen angefangen mit dem wechseln der Gummis nach Splint Entnahme. Hatte einen Ukkv-OP am 24.03.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist alles auch eine Sache der Übung. Am Anfang hab ich mich auch total schwer getan, inzwischen 4 Wochen später wechsel ich die Teile blind ohne Spiegel innerhalb von 5 Sekunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie oft wechselt ihr sie denn?habe sie heute bekommen

Und soll sie ja so gut wie immer tragen

Also wie viel Stunden habt ihr sie immer drin bevor ihr sie wechselt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab die Gummis auch 2 Wochen drin gehabt nach der OP. Jetzt wechsele ich 1x am Tag und nehme sie nur zum Essen und Zähne putzen raus. Das anfängliche "fummeln" geht mittlerweile blind und schnell ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden