Hi, 

Bin neu hier, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :s 

Undzwar ist mein Unterkiefer zu weit vorne :s optisch sieht es einfach nur scheisse aus. Nun bin ich in einer kiefer Orthopädieschen Behandlung, habe am Freitag die zahnspange bekommen und soll sie nun 1 Jahr lang tragen bis zu meiner BIMAX op .. mir wurde gesagt das mein Unterkiefer nun schlimmer wird d.h das das Unterkiefer noch mehr nach vorne geht durch die feste zahnspange. :s ich werde in 5 Monaten 18. 

Meine Frage ist : kann Ich mir den kinn verklekverkleinern lassen ? Oder ist es möglich das ich die op sofort mit 18 bekommen? Bitte hilft mir !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Du hast die Antwort schon selber geschrieben.

 

Deine Kiefer und die Zähne werden in dem einen Jahr ausgeformt, so dass der Chirurg die Kiefer aufeinander anpassen kann.

Das die Op erst in einem Jahr stattfindet hat nichts mit deinem Alter zu tun, sondern damit, dass die Behandlung bis zur Op seine Zeit braucht.

 

Es ist bei vielen so, dass sich der Unter- oder Überbiss erst verschlimmert, weil die Zahnbögen ausgeformt werden und danach alles gerichtet wird.

 

Wenn du die Behandlung jetzt angefangen hast, dann nimm es so hin und freu dich, dass du in einem Jahr schon mit 3/4 der Behandlung durch bist und nach der Op bestimmt ein tolles Ergebnis haben wirst.

 

Du hast jetzt mehrere Jahre mit der Progenie gelebt, dann schaffst du es auch noch ein Jahr!

Und glaub mir das 18. Lebensjahr ist nur ein kleiner Lebensabschnitt ;) - du wirst trotzdem Spaß haben und wenn du gute Freunde hast unterstützen die dich auch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zoè,

 

bei dir scheint ja eine kombiniert kieferorthopädisch/kieferchirurgische Behandlung geplant zu sein. Dazu beginnt man die Behandlung mit einer vorbereitenden kieferorthopädischen Therapie mittels festsitzender Zahnspange, um die Zahnbögen auszuformen. Dabei ist es nicht unüblich, dass sich die Bisssituation zunächst verschlechtert. Dies wird dann bei der später folgenden OP korrigiert, damit es danach dann passt. Die Vorbehandlung dauert je nach Ausgangssituation 6-18 Monate. Dann erst ist die Vorarbeit ausreichend erledigt, dass der Chirurg die Umstellungs-OP durchführen kann. Die OP kann auch erst nach sicher abgeschlossenem Wachstum durchgeführt werden, weshalb sie meist erst nach dem 18. Lebensjahr durchgeführt wird. Also mach dir jetzt noch keine Gedanken, dass die Bisssituation jetzt erstmal schlimmer wird, das wird dann durch die OP wieder in die korrekte Lage gebracht, ist jetzt aber eben erstmal so nötig, damit es dann nach der OP auch richtig passt ;-). So eine Behandlung ist leider relativ zeitaufwendig. Aber freu dich dann auf das spätere Ergebnis ;-). Und so lange braucht man einfach Geduld (ich weiß, das ist nicht immer so einfach).

 

Grüßle,

 

Cavallina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch nochmal gerade am Rande eine Erklärung, warum es heißt, dass es erstmal schlimmer wird:

 

Zähne bewegen sich aufeinander zu, sodass der Biss - im Rahmen des Möglichen - dann doch irgendwie stimmt. Durch die Fehlstellung haben sich auch deine Zähne in den letzten Jahren vermutlich aufeinander zubewegt, d.h. in der Regel sind sie in irgendeine Richtung gekippt. Wenn man die Zähne dann gerade stellt, kann es sein, dass der Fehlbiss erstmal schlimmer aussieht, da die Zähne ja so gestellt werden, wie sie stehen müssten, wenn auch der Knochen dazu stimmt. Das heißt, dass etwaige Stufen zwischen den oberen und den unteren Zähnen erstmal größer aussehen, als vorher. Wenn man dann die Kiefer in der OP aufeinander zubewegt und sie sozusagen "frei" bewegen kann, kann man sie dann passend aufeinander setzen und muss nur noch "Feintuning" machen.

 

Ob du danach noch was am Kinn machen möchtest, solltest du nach deiner OP entscheiden. Vermutlich ist dein Kinn gar nicht zu groß, es kommt dir nur so vor, weil die Kiefer nicht passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, 

Bin neu hier, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :s 

Undzwar ist mein Unterkiefer zu weit vorne :s optisch sieht es einfach nur scheisse aus. Nun bin ich in einer kiefer Orthopädieschen Behandlung, habe am Freitag die zahnspange bekommen und soll sie nun 1 Jahr lang tragen bis zu meiner BIMAX op .. mir wurde gesagt das mein Unterkiefer nun schlimmer wird d.h das das Unterkiefer noch mehr nach vorne geht durch die feste zahnspange. :s ich werde in 5 Monaten 18. 

Meine Frage ist : kann Ich mir den kinn verklekverkleinern lassen ? Oder ist es möglich das ich die op sofort mit 18 bekommen? Bitte hilft mir !!

Hallo,

 

ich werde momentan auch auf meine Bimax vorbereitet und trage nun schon seit fast einem Jahr feste Brackets. Die "Verschlimmbesserung", wie es meine KOP so gerne ausdrückt, wird bewusst herbeigeführt, um die Zahnreihen so auszurichten, dass sie nach der OP zueinander passen. Ich habe auch einen Riesenschrecken bekommen, als sie mir verschiedene Beispielfotos gezeigt hat. Da müssen wir halt alle durch.

Ich bin 41 und stehe bereits mitten im Arbeitsleben und auch noch im öffentlichen Dienst, so dass ich permanent mit Menschen zu tun habe.

Richtig schlimm sieht es bei mir noch nicht aus....aber das kommt noch. Ich sage mir immer, was soll's....das stärkt eben das Selbstbewusstsein. Hinterher werden wir, hoffe ich mal froh sein, dass wir den Schritt gegangen sind.

 

Du bist wirst erst 18....überleg mal....die 2-3 Jahre Behandlungsdauer (vielleicht auch kürzer) stehst du durch.

Komm, habe Mut, das wird schon. Ich drücke dir die Daumen und wünsch dir ganz viel Glück.

 

LG Claudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey also ich hab jetzt schon seit ca einem Jahr meine Feste Zahnspange . Mein Fehlstellung hat sich eig kaum ins Negative verändert also es sieht nicht schlimmer aus als vorher ehr besser aber das könnte daran liegen das Ich eine GNE hinter mir habe . Nun müssen nur noch die Lückeb richtig geschlossen werden und dann werde ich wahrscheinlich in den Sommer oder spätestens in den Herbstferien operiert :)! Bin übrigens 17 und werde erst im Dezember 18 bin ein relativ Junger Operations Fall ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden