Hallo miteinander,

 

mich würde interessieren, wie sich eine Re-OP rein OPTISCH auf die Weichteilverlagerung auswirkt, bzw. ob das alte Gesicht/besonders die Nase, wieder auf ihre ursprüngliche Form vor dem BIMAX-Eingriff "kommen".

-OK 4 mm VV + Rotation nach unten
-UK 1 cm VV

Wie erwähnt, die Frage bezieht sich rein auf`s optische Erscheinungsbild.

Merci und Cheers

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi,

 

ich hab deine Bilder gesehen und würde an deiner Stelle einen Lip Lift und eine Rhinoplastik ins Auge fassen.

 

Deine Bimax wird kein seriöser Chirurg wieder rückgängig machen, ich würde lieber mit den zwei o.g. Eingriffen eine Optimierung des Post Op Ergebnisses versuchen.

Von der Erholung sind die auch simpler als eine 2. Bimax.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden