Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SabiMausiii

gegossenes herbstscharnier

Hallo hat hier jemand Erfahrung mit einem gegossenen HHerbstscharnier. Das ganze kostet mich privat wenn 800 bis 1000 Euro weil es die Kasse nicht zahlt.

Meine physio hat mir davon abgeraten denn außer auf und zu Bewegungen sind keine Bewegungen mehr möglich und da ich Kiefer technisch eh nicht so die Bewegungsfreiheit habe und Mund nicht richtig aufgeht.

Ich selbst bin mir sehr unsicher wer verspricht mir das es hält wenn es schon 2 ops nicht geschafft haben.

das ist viel Geld und viel Geld was auch schon in der Behandlung geflossen ist

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo SabiMaus,

 

steht denn jetzt fest, das du ein erneutes Rezidiv hast?

 

Wodurch kam es - hat der Knochen sich abgebaut, Platten sich gelockert?

Wurdest du geröngt oder eine andere Aufnahme von deinem Kiefer gemacht?

 

Beim Herbstscharnier werden ja eigentlich mehr oder weniger die Zähne höchstens etwas vorgeschoben bzw. die Muskeln umtrainiert?!

Also skelettal ist es ja umstritten bei Erwachsenen, ob es da wirklich was bringt.

 

Wenn die 2 Op´s das Ergebnis nicht stabil halten können, wäre ich sehr skeptisch ob das Herbstscharnier wirklich noch eine Alternative wäre.

 

Hat das dein kfo vorgeschlagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Herbst wird das ganze sowieso nur weitesgehend dental lösen. Das heißt am Ende wird der Biss dann passen, aber die skelettale Rücklage wird vermutlich etwas bleiben. Aber wenn nach 2 OPs keine stabile skelettale Lage produziert werden kann, wäre es auf der anderen Seite auch Unfug, es noch mal mit KFC zu probieren. Vielleicht sollte man sich dann lieber damit abfinden, dass es nicht geht und über die dentale Kompensation nachdenken oder eben die Gründe für das mehrmalige Rezidiv herausfinden und abschalten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir geht es wenig darum den wieder vorzuholen nur habe ich jetzt nach 6mm Stufe einfach keine sichere Verzahnung mehr das für meine sowieso nicht Guten Gelenke nicht förderlich ist. Ne es wurden keine ausnahmen gemacht und platten sind bereits raus.

Abgefunden habe ich nicht damit das ixh do oder so nicht glücklich damit bin aber ich möchte die Behandlung auch gerne beenden können und nicht abbrechen um mein Geld wenigstens zurück zu bekommen was mein kfo mit der Stufe verständlicher weiße nicht wird.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm ich  würde halt erstmal eine richtige Diagnostik machen. Sprich ich würde mal Röntgenbilder direkt nach der Op mit einem Röntgenbild im jetzigen Zustand machen lassen. Und dann würde ich die Länge des Unterkieferknochens vermessen und schauen, ob sich wirklich der Unterkiefer selbst wieder verkürzt hat oder ob einfach die Gelenklage sich verändert hat.

 

Einfach so ein Herbstscharnier einsetzen ohne wirklich zu wissen weshalb das jetzt passiert ist, ist doch Schwachsinn. Aber dein KFO wird keine Zeit und Lust haben sich genauer damit zu beschäftigen....

 

Vielleicht nutzen sich deine Kiefergelenke auch sehr stark ab und deshalb rückt der Unterkiefer wieder nach hinten. Gibt ja als mögliches Risiko einer Kiefer-Op auch die kondyläre Resorption, was ich dir auf keinen Fall wünsche, aber ich würde halt erstmal das genau abklären lassen bevor man was macht.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo.

Habe nach einigen Tagen Überlegung und einen Gespräch mit meiner physio. Mich gegen das gegossene herbstscharnier entschieden. Meine physio rät mir ab und ich hatte schonmal 2 Monate ne druckfeder und daran konnte ich mich garnicht gewöhnen. Ich mag auch nicht mehr ich möchte einfach das meine Gelenke wieder einigermaßen werden und denn bleibt der rest so. Ich mag nicht mehr x Sachen testen und denn wieder nichts außer Geld in den gulli geworfen. Mitlerweile bereue ich schon mehr das alles überhaupt gemacht zu haben als das ich glücklich bin. Vorher saß zwar scheiße aus aber sonst nichts und jetzt sieht immernoch nicht gut aus und der Rest ist scheiße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

headgear ist mir lieber. sieht zwar sehr beschissen aus, dafür kann man das ding auch rausnehmen. die herbst ist teurer und, wie ich gehört habe sehr störend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0