Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
coconuss

Kinn op vergrößerung

Hallo leute, Mein erster Beitrag hier in diesem Forum. Es geht darum ich '' Leider'' was heißt leiden manchmal fühle ich mich unwohl wegen meinem Kinn. Das ist glaube ich zu klein und macht mein gesicht bisschen zu kindlich. Aber die Bilder die Im anhang sind zeigen euch mehr! Es geht darum ich habe überlegt damit ich mich besser ( Selbstbewusster) fühle mein Kinn größer zu machen so das ich ( auch wieder im anhang ) ein markantes gesicht bekomme. Ich mache auch sehr viel fitness und da Passt es in der Fitness Industrie nicht mit einem zu kleinem komischen Kinn. Das Problem ist ich habe überhaupt kein Geld bin erst 19 jahre und in der Ausbildung. Gibt es möglichkeiten das Finanziert zu bekommen? ansonsten spare ich noch paa jährchen -.-* Hoffe ihr könnt mir bisschen helfen Gruß

 

 

Ps: nicht jetzt soo übertrieben wie in den Bildern aber wenigsten etwas mehr kinn!

 

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Der muskulöse Typ auf den Fotos hat schon sehr markante Gesichtszüge. Nicht nur das Kinn, auch sehr ausgeprägte Kieferwinkel. Mir wäre das schon eine Spur zu viel, aber gut, ist Geschmacksache. Du hast vom Profil her defintiv kein fliehendes Kinn, es ist nicht schlecht entwickelt meiner Meinung nach. Von vorne betrachtet, findest du es ein wenig zu kurz bzw. klein, meinst du das? Das wäre mit einer Kinnplastik veränderbar. Mir würden als kindliche Gesichtszüge aber vl. eher deine unauffälligen Kieferwinkel auffallen. Dafür gibts eine Methode namens Chin Wing, wo man Kinn und Kieferwinkel operieren kann. Alternativ gibts natürlich noch Implantate. Aber in all diesen Fällen fürchte ich, wirst du die Kosten selbst tragen müssen, da solche Eingriffe rein ästhetische Gründe haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hat auch einfach was mit dem Testospiegel zu tun. Die Typen auf den Pics sind vermutlich auf Stoff und zusätzlich extrem trocken. Dadurch gehen Fett- und Wasseranteil im Gesicht zurück. Zusammen mit den unnatürlich starken Gesichtsmuskeln ergibt das ein sehr maskulines, kantiges Gesicht. Mir persönlich wäre das aber auch zu viel des Guten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das "vermutlich" kannst du streichen... sieht doch furchtbar aus.

@OP: Dein Profil ist doch ziemlich gut! Gib dir mal noch ein paar Jahre und sieh dann ob's dir das wirklich wert ist... denn bezahlen wirst du das selber müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der muskulöse Typ auf den Fotos hat schon sehr markante Gesichtszüge. Nicht nur das Kinn, auch sehr ausgeprägte Kieferwinkel. Mir wäre das schon eine Spur zu viel, aber gut, ist Geschmacksache. Du hast vom Profil her defintiv kein fliehendes Kinn, es ist nicht schlecht entwickelt meiner Meinung nach. Von vorne betrachtet, findest du es ein wenig zu kurz bzw. klein, meinst du das? Das wäre mit einer Kinnplastik veränderbar. Mir würden als kindliche Gesichtszüge aber vl. eher deine unauffälligen Kieferwinkel auffallen. Dafür gibts eine Methode namens Chin Wing, wo man Kinn und Kieferwinkel operieren kann. Alternativ gibts natürlich noch Implantate. Aber in all diesen Fällen fürchte ich, wirst du die Kosten selbst tragen müssen, da solche Eingriffe rein ästhetische Gründe haben.

 

 

Also müsste ich dann Zb ich mache Chin Wing. Dann müsst ich das selbst bezahlen? Wie teuer würde sowas sein? 

 

Ps: meine kiefermuskel finde ich besser wie das Kinn sieht man nur jetzt auf den Bildern nicht. Aber in echt sind die Schon gut, würde nur besser aussehen wenn das Kinn von vorne mehr rauskommt. LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das "vermutlich" kannst du streichen... sieht doch furchtbar aus.

@OP: Dein Profil ist doch ziemlich gut! Gib dir mal noch ein paar Jahre und sieh dann ob's dir das wirklich wert ist... denn bezahlen wirst du das selber müssen.

 

 

Ich bin 19 wird sich glaube nicht mehr viel ändern am kinn :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hat auch einfach was mit dem Testospiegel zu tun. Die Typen auf den Pics sind vermutlich auf Stoff und zusätzlich extrem trocken. Dadurch gehen Fett- und Wasseranteil im Gesicht zurück. Zusammen mit den unnatürlich starken Gesichtsmuskeln ergibt das ein sehr maskulines, kantiges Gesicht. Mir persönlich wäre das aber auch zu viel des Guten.

 

 

Ist auch ein übertrienes Beispiel :D würde das nur sehr leicht markant haben ich müsste eigentlich nur das Kinn mehr hervorheben mit ner ob vllt aber nur vllt die kiefermuskel ein wenig aupushen aber was würde das kosten als 19 jähriger nicht von reichen eltern glaube ich schwer zu schaffen -.-*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich: Ich sehe da gar keine "kindlichen" Kieferwinkel,dein Kinn ist meine Meinung nach ziemlich schön. Dein Profil gefällt mir sehr gut, die Mundpartie schaut doch gut aus. Da hat es so mancher hier wirklich sehr viel eher nötig irgendwas machen zu lassen. Dein Gesicht wird bis Mitte 20  noch markanter werden, zumindest ist das bei fast allen Männern die ich so kenne so gewesen. Wenn du sofort etwas markanter aussehen willst, lass dir lieber einen 3-Tage-Bart stehen und wenn du dann in 3-4 Jahren immer noch unzufrieden bist, dann kannst du doch immer noch über sowas nachdenken. Mit 19 sieht man i.d.R. noch nicht so aus wie man als komplett Erwachsener aussieht.  

 

Zwar sieht man das ganze Profil nicht auf den Fotos, aber ich tippe mal, dass du ein ziemlich attraktiver Typ bist, denn das untere Drittel des Gesichts sieht schon mal gut aus. Schmal sieht das Untergesicht für mich jetzt nicht aus auf den Fotos. Die Kinnspitze könnte minimal länger sein, damit es perfekt ist. Aber das Kinn wird ein Leben lang länger und auch das ändert sich teilweise noch ein bisschen bis Mitte 20 stark.

Es gab hier schon genug Leute, die ich in ihrer Ansicht eine OP wäre für sie gewinnbringend unterstützt habe, aber bei dir würde ich auf Basis der Fotos sofort sagen, dass es das nicht wert ist. Viele haben trotz OP ein unattraktiveres Untergesicht als das was ich auf deinen Fotos so sehe. Was genau stört dich denn? Die Länge des Kinns? Die Kieferwinkel? 

 

Das Gesicht von dem Typen den du da als Beispiel gepostet hast, finde ich übrigens katastrophal. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin 19 wird sich glaube nicht mehr viel ändern am kinn :biggrin:

da tut sich noch viel am und im kopf :)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also müsste ich dann Zb ich mache Chin Wing. Dann müsst ich das selbst bezahlen? Wie teuer würde sowas sein? 

 

Ps: meine kiefermuskel finde ich besser wie das Kinn sieht man nur jetzt auf den Bildern nicht. Aber in echt sind die Schon gut, würde nur besser aussehen wenn das Kinn von vorne mehr rauskommt. LG

 

Ca 6000-10000 EUR je nach Chirurg.

 

Profil sieht harmonisch aus. Frontal könnten die Kieferwinkel ein kleines Tick stärker sein, wenn es hier um's Ideal geht. Von den Fotos her, finde ich nicht, dass du diese OP nötig hättest. 

 

Zyzz ist auf den Fotos massiv auf Stoff - dehydrierenden Substanzen wie Trenbolon und Sus250 - und wie Brokenarrow es schon richtig beurteilt hat, lösen diese Steroide auch eine Masseterhypertrophie aus. Manche munkeln sogar der gute Zyzz, der übrigens Sohn reicher Eltern war, hat sich Jaw implants machen lassen. Schließe mich hier der Meinung an und finde es auch etwas zu markant.

 

Sonst schick mir noch mal Bilder per PM, um es besser einschätzen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke auch, dass er Kieferwinkelimplantate hatte. Auf ganz frühen Fotos sieht er im Gesicht trotz schon sehr definiertem Körper ziemlich anders aus. Er hat sich ja auch die Zähne mit Veneers verblenden lassen, von daher könnte ich mir weitere Gesichtschirurgische Maßnahmen bei ihm schon vorstellen.

Auch durch Steroidgebrauch entstehen solche Kieferwinkel meiner Meinung nach nicht. Selbst durch den Einsatz von Wachstumshormonen verändert sich das Gesicht nur eher wenig und auch sehr langsam über Jahre hinweg.

Von daher denke ich wirklich, dass er sich die Kieferkonturen mit Implantaten "verschönern" lassen hat.

 

Deine Fotos sehen eigentlich gut aus und ich würde da nichts machen lassen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich: Ich sehe da gar keine "kindlichen" Kieferwinkel,dein Kinn ist meine Meinung nach ziemlich schön. Dein Profil gefällt mir sehr gut, die Mundpartie schaut doch gut aus. Da hat es so mancher hier wirklich sehr viel eher nötig irgendwas machen zu lassen. Dein Gesicht wird bis Mitte 20  noch markanter werden, zumindest ist das bei fast allen Männern die ich so kenne so gewesen. Wenn du sofort etwas markanter aussehen willst, lass dir lieber einen 3-Tage-Bart stehen und wenn du dann in 3-4 Jahren immer noch unzufrieden bist, dann kannst du doch immer noch über sowas nachdenken. Mit 19 sieht man i.d.R. noch nicht so aus wie man als komplett Erwachsener aussieht.  

 

Zwar sieht man das ganze Profil nicht auf den Fotos, aber ich tippe mal, dass du ein ziemlich attraktiver Typ bist, denn das untere Drittel des Gesichts sieht schon mal gut aus. Schmal sieht das Untergesicht für mich jetzt nicht aus auf den Fotos. Die Kinnspitze könnte minimal länger sein, damit es perfekt ist. Aber das Kinn wird ein Leben lang länger und auch das ändert sich teilweise noch ein bisschen bis Mitte 20 stark.

Es gab hier schon genug Leute, die ich in ihrer Ansicht eine OP wäre für sie gewinnbringend unterstützt habe, aber bei dir würde ich auf Basis der Fotos sofort sagen, dass es das nicht wert ist. Viele haben trotz OP ein unattraktiveres Untergesicht als das was ich auf deinen Fotos so sehe. Was genau stört dich denn? Die Länge des Kinns? Die Kieferwinkel? 

 

Das Gesicht von dem Typen den du da als Beispiel gepostet hast, finde ich übrigens katastrophal. 

  Hallo danke erstmal, mich stört die kinn länge und kiefer winkel könnten besser sein. Also dieses an der Unterlippe würde besser aussehen wenn es nicht so eingewölbt wär sieht dann immer so aus als würde ich traurig aussehen. Oder irre ich mich ? LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich: Ich sehe da gar keine "kindlichen" Kieferwinkel,dein Kinn ist meine Meinung nach ziemlich schön. Dein Profil gefällt mir sehr gut, die Mundpartie schaut doch gut aus. Da hat es so mancher hier wirklich sehr viel eher nötig irgendwas machen zu lassen. Dein Gesicht wird bis Mitte 20  noch markanter werden, zumindest ist das bei fast allen Männern die ich so kenne so gewesen. Wenn du sofort etwas markanter aussehen willst, lass dir lieber einen 3-Tage-Bart stehen und wenn du dann in 3-4 Jahren immer noch unzufrieden bist, dann kannst du doch immer noch über sowas nachdenken. Mit 19 sieht man i.d.R. noch nicht so aus wie man als komplett Erwachsener aussieht.  

 

Zwar sieht man das ganze Profil nicht auf den Fotos, aber ich tippe mal, dass du ein ziemlich attraktiver Typ bist, denn das untere Drittel des Gesichts sieht schon mal gut aus. Schmal sieht das Untergesicht für mich jetzt nicht aus auf den Fotos. Die Kinnspitze könnte minimal länger sein, damit es perfekt ist. Aber das Kinn wird ein Leben lang länger und auch das ändert sich teilweise noch ein bisschen bis Mitte 20 stark.

Es gab hier schon genug Leute, die ich in ihrer Ansicht eine OP wäre für sie gewinnbringend unterstützt habe, aber bei dir würde ich auf Basis der Fotos sofort sagen, dass es das nicht wert ist. Viele haben trotz OP ein unattraktiveres Untergesicht als das was ich auf deinen Fotos so sehe. Was genau stört dich denn? Die Länge des Kinns? Die Kieferwinkel? 

 

Das Gesicht von dem Typen den du da als Beispiel gepostet hast, finde ich übrigens katastrophal. 

 Du meintest ja das untere gesicht sieht nicht schmal aus :/ ich habe kein übergewicht mache 3 jahre fitness und bin durchtrainiernt. Vllt weil mein Kinn zu klein ist sieht das Gesicht so dick aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du meintest ja das untere gesicht sieht nicht schmal aus :/ ich habe kein übergewicht mache 3 jahre fitness und bin durchtrainiernt. Vllt weil mein Kinn zu klein ist sieht das Gesicht so dick aus.

Ich meine das durchaus positiv. Finde dich im Bereich der Kieferwinkel markant genug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  Hallo danke erstmal, mich stört die kinn länge und kiefer winkel könnten besser sein. Also dieses an der Unterlippe würde besser aussehen wenn es nicht so eingewölbt wär sieht dann immer so aus als würde ich traurig aussehen. Oder irre ich mich ? LG

 

Ah, so langsam verstehe ich worum es dir geht. Du meinst die Kinngrube oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, so langsam verstehe ich worum es dir geht. Du meinst die Kinngrube oder?

 Genau (y) die würde ich gern weg haben die macht mein gesicht so '' traurig'' :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soll ich mal ein ganzen foto reinstellen? dann könnt ihr mir sagen ob sich eine op lohnt? Lg

 

jo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo coconuss hab gerade deinen beitrag hier gelesen.

 

eine reine kinn vorverlagerung (knöchern und keine implantate) kostet beim KieferChirurgen etwa 1500-2000€, ich möchte das in der Uniklinik Eppendorf machen lassen.

 

zu der Chin-Wing Methode: ich war dort ebenfalls zu einem beratungsgespräch, konnte aber kein vertrauen zu dem arzt fassen, da er (für mich persönlich) nicht genug auf mich eingegangen ist und kaum zugehört hat und auch nicht besonders viel über diese neuartige methode erklärt hat. im internet finde ich auch so gut wie nichts darüber. diese chin wing methode kostet 6000€, hinzukommen noch aufenthaltskosten in der klinik etc.

 

ich würde an deiner stelle zu min. 2 KC gehen, um unabhängig voneinander zu hören, was bei dir machbar ist.

 

zwar habe ich noch ein gespräch vor mir, bevor ich nächsten monat ( nach meiner planung) operiert werde, aber wenn überhaupt würde ich in die Uni Klinik gehen, da es sich erstens um eine Uniklinik handelt, ich in Hamburg wohne, und für mich als Studenten es ein erheblicher Unterschied ist, 2000 oder 6000€ hinzublättern. hinzukommt, dass die chin wing ein größerer eingriff ist, was heißt, das ergebnis ist noch weniger sicher absehbar.das sind zumindest meine überlegungen

 

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, auch wenn ich hier keine fotos von dir sehen kann,

 

liebe grüße eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0