Rusht

'Kieferformen' ? Zahnspange , breiter Kiefer , kleiner Kiefer etc.

Hallo , ich bekomme in 2 Wochen eine Zahnspange , da ich schiefe Zähne habe , Zähne hinter den Schneidezahn , und über dem Eckzahn. Ich habe mir relativ viele Bilder von Zähnen gesehen , sehr viele hatten so einen 'halbkreisige' form , sozusagen nicht zu breit , groß. Mein Oberkiefer ist derzeit kleiner als der Unterkiefer , das wird mit der Zahnspange behandelt , da ich so viel Zeit mit einer Spange verbringe , dafür bezahle , möchte ich auch Zähne die ich schön finde. So gut wie 99% haben nichts verstanden :
Die Zähne im Oberkiefer finde ich 'schön' wen sie nach unten zeigen so: http://2.bp.blogspot.com/-0q5Gf5NBpi0/Uez1tvEeJlI/AAAAAAAAAG0/gTvOL2MO_lM/s1600/zahne.png .
 
Finde leider kein Bild dazu , von der anderen Art ,versuche sie zu beschreiben. Bei dem Wunschbild zeigen die Zähne nach unten , fast 90 Grad , die sollen ja etwas nach vorne sein , damit sie nicht auf den unteren Schneidezahn treffen , aber bei vielen sehe ich , darunter meiner Schwester nach der Zahnspange  und auch viele andere nach der Zahnspange , das die Zähne mehr zur 'Welt' bzw. nach vorne zeigen , nicht so unten 90 Grad gerade , mehr nach vorne alle Zähne gemacht wurden. ( Keine rede vom Überbiss etc , ist ja NACH der Zahnspange) Beim Überbiss ist der Kiefer ja zu weit vorne , aber in diesem fall die Zähe , wenn man es von der Seite betrachtet , sieht man es genau , hier ein bsp. wobei es eher der Kiefer ist und nicht die Zähne , aber der obere Kiefer mit den Zähnen einfach so 'komisch'aussieht : http://www.checkdent.com/dental-blog/wp-content/uploads/2011/01/zahnspange-keramikbrackets.jpg
 
Wie soll ich das dem Kieferorthopäden erklären , dass es genauso bzw. eher wie das erste Bild ausschauen soll , oder ist das unmöglich mit einer Spange Zähne wie 1 und nicht wie 2 zu bekommen? Bin 15 J. alt und ein Junge. Also noch in der Pubertät. Ich wäre einfach mit dem 2. Ergebnis nicht zu frieden , mit diesem 'Kreis' Kiefer , weiß den Fachbegriff nicht ,würde ihn gerne erfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also mit einer festen Spange bekommst du eher ein Ergebnis wie auf Bild 2. Das hat mit dem Grundaufbau und den Drähten zu tun. Die Zähne auf Bild 2 sind ja schon extrem gerade aufgestellt.

Bei Bild 1 erkenne ich auch leichte Fehlstellungen an Zähnen und Kiefer, meine ich.

Bei Bild 1 ist der Kiefer einfach schmaler und der Mund kleiner. Ich persönlich mag es lieber, wenn die Zähne vorne präsenter sind. Das Ideal bei festen Spangen ist oft das 5-Zähne-Lächeln, also auf jeder Seite 5 Zähne sichtbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Bei Bild 1 erkenne ich auch leichte Fehlstellungen an Zähnen und Kiefer, meine ich.

 

 

 

Ernsthaft? Ein KFO würde natürlich bei jedem nicht vorher KFO-behandelten Menschen eine behandlungswürdige (und selbst zu zahlende) Fehlstellung sehen weil es dann in seiner Klasse klingelt.

Ich kann da hingegen nur ein sehr schönes und ebenmäßiges Lächeln erkennen. Nun ja, hier wird eben oft auf extrem hohem Niveau gemosert.

 

Passend stand heute dazu etwas in der Presse über einen Wissenschaftler der entlassen wurde, als er in einem Paper die Notwendigkeit einiger KFO Behandlungen in Frage stellte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht liegt es auch am Foto, aber irgendwie sieht es so aus, als hätte die Frontpartie oben beim Schließen keinen guten Kontakt zum Unterkiefer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich formuliere es mal so, eine Kfo-Behandlung ist kein Wunschkonzert. Wie die Zähne gestellt werden hängt stark davon ab wie die Verzahnung eingestellt wird. Das heisst auch wie die Zähne im Gesamten dann zueinander stehen.

 

Ich hatte einen 11mm Überbiss und dieser wurde mit Extraktion und Zurückholen der Front im Ok wegbehandelt. Meine Front wurde so wie du es wünschst steil gestellt und die Zähne im Uk im Gegenzug stehen etwas nach vorne geneigt. Das Ergebnis: kein Überbiss mehr und gerade gestellte Zähne´sind also durch die voherige Fehlstellung bedingt.

 

Da Du hier nicht schreibst oder zeigst wie Deine Ausgangslage ist kann man auch schwer sagen ob bei Dir Dein Wunschprofil der Zähne möglich wäre. Wichtig ist die Funktion Deines Gebisses und der Kiefer, ästhetisch wird es bestimmt aussehen aber ob man jetzt unbedingt Deine Wunschzahnform dabei trifft???

 

Du bist 15 und hast Dir irgendwie ein Ideal ausgesucht ohne zu wissen, ob es Deine Zähne ermöglichen und ob es eventuell dadurch zu Bissproblemen etc kommen könnte.

 

Suche Dir einen kompetenten Kfo und lass Dich beraten ohne zu fixiert zu sein auf Dein vielleicht unmögliches Ideal.

Ansonsten hilft es dem Kfo vielleicht, wenn du es ihm/ ihr aufzeichnest um Deine Wünsche zu verdeutlichen?!

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rusht, ich weiß genau was Du meinst. Das Bild 1 mit 90 Grad sieht einfach sehr natürlich aus, während auf Bild 2 der Zahnbogen stark hufeisenförmig ausgeformt wurde und die 90 Grad überschritten sind. Meine Zähne sind momentan (noch) nach innen geneigt, also weniger als 90 Grad, was auch nicht schön aussieht. Ich habe auch immer mal die Angst, dass sie am Ende genau umgekehrt zu sehr vor stehen. Aber man kann ja mit dem KFO reden und meiner bewahrt mich bisher vor allzu krassen Veränderungen im Frontzahnbereich durch eine sogenannte Verblockung der oberen vier Schneidezähne.

 

Erkläre es doch Deinem KFO anhand der Fotos und frage ihn, ob das so wie auf Bild 1 bei Dir möglich ist. Wie Oleander schon sagt kommt es auf Deine Ausgangsposition an! Anhand der Abdrücke kann er die zukünftige Zahnstellung simulieren und Dich dann beraten.

 

LG Angel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden