Huhu,

ich habe seit dem 22.06 Separiergummis drin (16 Gummis für die GNE Spange), am 26.06 bekomme ich meine GNE Spangen unten und oben, da mein OK und UK zu schmal sind. Habe jetzt schon Schmerzen mit den Gummis, wird das besser wenn die Spangen drin sind oder wird es eher schlimmer? Meine GNE OP bekomme ich erst am 22.07, inklusive Magensonde, bin mal gespannt, habe Angst vor der OP aber die Vorfreude, dass ich irgendwann richtig essen kann und lachen kann ohne an meine schiefen Zähne zu denken, ist größer ;)

 

Würde mir gerne Vorher Nachher Bilder ansehen, habe mich bereits im Vorfeld vorgestellt, wie geht das mit dem Passwort für die Galerie, bekommt man es zugeschickt?

 

Irgendwann nach meiner GNE OP bekomme ich meine Weisheitszähne gezogen, danach eine feste Spange und zum Schluss eine UK Vorverlagerung :( Bin zurzeit in einer Ausbildung als Heilerziehungspflegerin, komme quasi nach meiner OP ins dritte Lehrjahr, bin ca. vier Wochen nicht auf der Arbeit (OP, Zeit im Krankenhaus und danach habe ich 2 Wochen Urlaub) danach müsste ich dann doch wieder einigermaßen fit sein oder?

Was habt ihr so an Erfahrungen gemacht?

Danke,

Liebe Grüße

Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Moni,

 

für mich waren die S-Gummis auch immer ganz schlimm. Sobald dann die GNE/Zahnspange kam war's besser :-)

Daher hast du noch Hoffnung =)

4 Wochen vorher bekommst du schon die Spangen eingesetzt? Weißt du warum?

 

Wegen der Bilder musst du Marco/Mush eine PM schreiben und bisschen Zeit haben. Das geht nicht immer von jetzt auf Gleich...

 

Meinst du die 4 Wochen nach der GNE OP? Das müsste reichen. Ich war nach 2,5 Wochen wieder arbeiten, bin allerdings auch "nur" im Büro.

 

Lg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jen,

Danke das beruhigt ein bisschen :)

Die Kieferorthopädin meinte 4 Wochen vorher, damit ich mich daran gewöhne und noch etwas Zeit da ist, falls noch etwas an der Spange geändert werden muss.

Ja habe nach dem OP Tag 4 Wochen Zeit :)

Ok, danke dann schreibe ich dem mal, dann kann ich auch Bilder einstellen,

Lg

Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Moni,

 

wollte mal hören, wie es dir geht mit GNE oben und unten?
Hast du dich inzwischen ein bisschen dran gewöhnt?

 

Lg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Jen, danke, naja es geht so hab die Apparaturen am Freitag Morgen bekommen und danach bin ich zum spätdienst gefahren ( muss sehr viel auf der Arbeit sprechen) das war der Horror, eigentlich das komplette we :( bin gestern zur notapotheke gefahren und hab mir schmerzsalbe und Tabletten die sich auf der Zunge auflösen gekauft. Das hat erstmal geholfen, heute war ich bei der Kfo die hat mir noch wachs mitgegeben. Hoffe es wird bald ;) hab zum Glück den thermomix von meiner Mama ausgeliehen, damit kann man echt gut pürieren und tolle Suppen kochen :)

Am Freitag morgen hab ich das op-vor-Gespräch beim Chirurg bin mal gespannt ;)

Lg Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja, der Anfang ist schwierig, aber das gibt sich  mit der Zeit. Ich weiß, am Anfang glaubt man nicht, dass man sich jeeemals dran gewöhnt, aber das geht irgendwann, echt. Bei Einen schneller, bei Anderen dauert's etwas länger...

Haben denn die Medikamente wenigstens geholfen?

Den Wachs hab ich zu Anfang auch viel genommen. Bei mir lag das Problem aber eher außen als wie innen. Aber die Zunge ist auch echt schnell und lange beleidigt...

Oh, dann bin ich mal gespannt. Was wird besprochen? Generell OP oder Narkose & Co.?

Lg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die haben zum Glück geholfen, die Salbe ist echt gut, man meint man hätte grade eine Betäubung bekommen ;)

Ich war schonmal da zum Gespräch, da fehlte ihm aber mein Röntgenbild, denke dass es jetzt da ist und generell die op besprochen wird, ich muss bestimmt auch schon den Abend vorher hin, glaube das ist meistens morgen oder?

Lg Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst du zur OP?
Das kommt glaub ich auf die Entfernung zum KH an...

Ich musste den Abend vorher da sein (bin aber auch erst um 12 operiert worden), aber im Nebenzimmer die Bimax musste erst morgens kommen (war um 8 glaub ich dran).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Moni,

 

ich glaube, wann man im KH sein muss, hängt zum einen von der Stellung des 7.ten Mondes um den Jupiter ab und zum anderen, wie es in deren Abläufe reinpasst. Entfernung zum KH kann eventuell auch noch eine Rolle spielen aber mehr zur Argumentation, ob man eventuell schon am Abend vorher einchecken kann. Ich hatte im April eine OP am Sprunggelenk und diese ist bei ersten Mal am Abend vorher noch abgesagt worden.

 

Beim ersten Mal war ich am Tag vorher da, beim zweiten Mal mußte ich morgens um 7:00 Uhr im KH sein. Das zweite Mal war aber an einem Montagmorgen und ich nehme an, dass keiner am Sonntag die Aufnahme machen wollte und deshalb war ich für die Voruntersuchungen, die beim ersten Mal am Tag vorher gemacht wurden, beim zweiten Mal am Freitag vorher da. Entfernung war ja in beiden Fällen die gleiche, OP war ja auch die gleiche, nur der Wochentag war ein anderer. Und ehrlich gesagt, war für mich aufgrund der Entfernung das zweite Mal deutlich aufwendiger zu organisieren, mit Luft Staus, etc mußte ich um 5:00 Uhr losfahren und das ging dann nur mit Taxi (von Krankenkasse bezahlt, aber auch da mußte etwas organisiert werden).

 

Viele Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke ihr beiden :) muss mal genau nachfragen, werde in Koblenz im Sift Krankenhaus operiert von Dr. Götfert, hab schon viel positives gehört ;)

Hab es auch zum Glück nicht weit, ca 25/30 mim mit dem Auto und viele wollen mich besuchen kommen, dann bin ich vielleicht etwas abgelenkt ;)

Lg Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu, ich weiß jetzt das ich nächsten Mittwoch um 7.00 Uhr im Kh sein muss, morgen habe ich ein Gespräch mit dem Anästhesisten ;) meine Zunge tut jetzt nur noch selten weh und ich merke dass sie oft an der Apparatur im OK liegt, da im UK kein Platz ist, das ist bisher ein kleiner Lichtblick :D kann aber leider immer noch nur Suppe essen, das ,,härteste ist Milchschnitte". War mutig und hab versucht eine Banane zu essen aber das ging daneben :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du gewöhnst dich an diese GNE Apperatur,irendwann merkst du es garnicht mehr.Die OP an sich war für mich persönlich nicht schlimm.Ich hatte keine Schmerzen nie, außer das dein Gesicht danach längere Zeit taub ist und es angeschwollen ist.Und das drehen ist natürlich lustig weil man jeden Tag eine größere Lücke hat.Als die Apperatur raus kam war es erstmal komisch weil man aufeinmal wieder so viel Platz im Mund hat.Bekommst du eine Magensonde nach der GNE Op?Ich hatte keine,ich konnte danach auch relativ schnell wieder fast normal essen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu

@Fuego Ja ca 4-5 Tage soll die Magensonde drin bleiben :( war heute nochmal beim KC, muss ca eine Woche im KH bleiben, werde ca 3std operiert, mein OK wäre gut zu operieren aber mein UK wäre komplizierter. Ich habe leider noch kein Password, sonst würde ich mal Fotos von meinem Biss reinstellen. Jeder der mir bisher in den Mund geschaut hat, ob Kfo KC Zahnarzt ... staunt, so nach dem Motto besonders komplizierter Fall. Wenn ich leicht grinse sieht es nicht so schlimm aus wie es eigentlich ist deshalb wundern sich viele, kommt euch das auch bekannt vor oder bin ich ein Extremfall?

Übrigens hab ich meine Op jetzt doch erst nächsten Freitag, es ist noch eine Not Op dazwischen gekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ich werde von zwei Chirurgen operiert, glaube einer OK und einer UK, und je nachdem muss dann geschaut werden wie es danach weitergeht, es war zuerst die Rede von UK VV und nun eher BIMAX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu morgen ist es soweit!!! Werde mittags operiert, 3std lang, bin schon sehr aufgeregt!!! Zur Unterstützung kommt mein Freund und meine Mama mit :) Ich hoffe dass ich schnell einschlafe, da hab ich im Moment noch Angst vor, dass das zu lange dauert wenn ich aufgeregt bin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drück dir die Däumchen für morgen.

3 h soll das dauern?

Wird doch jetzt erstmal nur die GNE und UK-Erweiterung, oder?

 

Ja, nimm dir jmd. mit, das ist gut.

Meinst du mit Einschlafen die Narkose? Da brauchst du dir keine Gedanken zu  machen.

Die Anästhesisten haben da schon ihre Mittelchen :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey danke, habe es überstanden :) der Eingriff hat 4 Stunden gedauert, hatte eine Magensonde von Freitag bis Montag (heute) die war echt ne Qual. Bin so froh dass das Ding raus ist, heute hat der KC drüber geguckt, er meinte es sieht gut aus aber er sagte auch dass in zehn Tagen erst gedreht wird? Bin zwar froh aber geht das nicht normal schneller? Schmerzen hatte ich danach nur die im Hals von der magensonde und nach ner zeit erst Kopf und kiefer aber bisher ist es im Rahmen, neben mir liegt eine die hat selben Tag ne Bimax bekommen das macht mir jetzt schon Angst (+Schere zum Draht durchschneiden o.o)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Moni,

erstmal alles Gute! Halte uns mal auf dem Laufenden, ich bin mit der operativen GNE auch bald dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Moni,

 

Glückwunsch zur überstandenen OP.

Wie geht's dir? Bist du schon wieder daheim?

 

Meistens liegt eine Woche zwischen OP und dem ersten Dreh. Von daher ist das schon im Rahmen. Liegt vllt auch dran, dass du OK und UK drehen musst? Hast du immer noch Schmerzen?

Mir tat auch erst mal Hals, Kopf und KG weh, ging aber recht schnell wieder besser auch wenn es nicht ganz weg war - war gut auszuhalten.

 

Wünsche dir schnelles Abschwellen

 

GlG Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke :)

Ich darf heute nachhause! Ich freue mich schon so auf mein Bett und auf selbstgemachte Suppen ;) Das Essen hier ist nicht so gut, man freut sich jedoch trotzdem wenn man nach der Magensonden-Zeit wieder selbst was "essen" darf. Habe die sondenkost selbst per Spritze zum aufziehen in den Schlauch gepritzt, dass war seltsam. Als Tipp @TimoDu, falls dass bei dir dann auch so ist, langsam machen aber nicht zu wenig. Ich hatte eine Nacht riesigen Hunger und konnte nicht schlafen, weil ich mich anfangs nicht so getraut habe.

Der KC hat gesagt, dass wahrscheinlich Ende nächster Woche mit dem Drehen begonnen wird. Bin mal gespannt, habe jedoch schon Angst vorm Fäden ziehen :( aber naja nützt ja nix.

Habe oft Druck im Kopf, richtige Schmerzen sind es jedoch nicht, habe anfangs novalgin bekommen und jetzt ibuprofen.

Bin froh dass ich die op überstanden hab, weiß ja noch nicht wie das mit dem drehen ist, aber bis jetzt kann ich sagen dass ich es nicht bereut hab und stolz bin den Schritt gewagt zu haben :)

Und immer schön kühlen, dass tut echt gut, meine Mama hat mir schon kalt-warm Kompressen für Zuhause besorgt ;)

Liebe Grüße Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Moni,

Wie geht's dir inzwischen? Wie war das Fäden ziehen?

Bist ja jetzt bestimmt schon fleißig am Drehen :)

Glg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden