Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
paulinsche23

Brauche Ratschläge zur Entzündung des Narbengewebes in der Kieferhöhle!!!

Hallo Zusammen,

 

zunächst fange ich mal von vorne an wie es dazu gekommen ist. Also ich hatte vor paar Monaten aufgehört meine Spange zu tragen, da ich endlich das Ende meiner ganzen Zahngeschichte anbelangt bin. Nur zur Info meine Bimax ist 3 Jahre und 4 Monate her.

 

Habe in letzter Zeit viel Stress und nachts immer die Zähne so heftig aufeinander gepresst. Danach hatte ich immer den ganzen Tag solche heftigen Schmerzen die sich über den kompletten Oberkiefer gezogen haben. Dann dachte ich immer ok dann trage ich die Spange im OK wieder damit die Zähne sich erholen können. Dann fing mein Frontzahn und der daneben an so krass weh zu tun. Der wurde wirklich druckempfindlich und reagierte auf Zimmertemperatur auch sehr empfindlich und mit starken Schmerzen, welche wirklich unerträglich sind. Dann bin ich schnell zum Zahnarzt gefahren, weil ich dachte ich brauche eine Wurzelbehandlung, weil die Symptome dafür typisch waren. Beim Zahnarzt angekommen, konnte er keinen Karies befall feststellen. Eine Füllung ist da auch nicht, welche den Schmerz auslösen könnte und nah an der Wurzel liegt.  Im kleinen Röntgenbild konnte keine Veränderung oder ähnliches gefunden werden. Dann meinte er das sich die Narbe in der Kieferhöhle über den Frontzähnen entzündet hat und eventuell alle Einwirkungen dazu geführt haben, dass ich solche Schmerzen habe leichte Erkältung, die Spange die wieder getragen wurde und die Narbe. Aber irgendwie kann ich das nicht glauben, weil die Schmerzen so unerträglich sind. Ich kann da nicht mal mit der Zunge hin sonst zieht sich so ein grausamer Schmerz bis nach oben in die Wurzel bzw. durch den Nerv. ich nehme nun heute 2. tag Ibuprofen dann geht es. Nun meine Frage, was kann ich tun, dass diese Entzündung wieder weggeht? Kann ich noch irgendwas anderes machen außer Ibuprofen zunehmen? Sollte ich sonst noch zu meinem Kieferchirurgen? Hatte das schon einmal jemand von Euch??? Ich bin so verzweifelt. Ich danke für alle Ratschläge.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Wenn die Beschwerden wirklich von dem vernarbten Gewebe kommt und dein Zahnarzt dir nichts gegen eine Entzündung gegeben hat (warum eigentlich nicht?) dann ja solltest du mal zu einem Kfo oder KC gehen um das besser abklären zu lassen.

 

Wenn du Nachts extrem verspannt bist und dolle presst, könnte vielleicht auch Physio oder ähnliches helfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke das werde ich machen wenn es nicht besser wird. Im Moment mache ich mir sorgen ob es besser wird weil ich solche Schmerzen noch nie hatte. Ausserdem komisch das sich nach solange Zeit die Narbe entzündet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0