Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Valleteeth

Eingewöhnungszeit bei Speedbrackets

Hi,

Endlich hab ich ein Forum über Zahnspangen gefunden. Hab bei jeder bisherige Frage immer google bemüht und teilweise sehr unterschiedliche Antworten rausgelesen. Naja egal.

Meine Frage bezieht sich auf die Speedbrackets. Ich bekomme Anfang August meine Zahnspange und will ca. 10 Tage später in den Urlaub (noch nicht fix). Wie schnell habt Ihr Euch an die Spange gewöhnt? Ging bei Euch das essen schnell wieder? Habt Ihr Empfehlungen/ Tipps zum Urlaub mit Spange (vor allem in der Anfangszeit)?

Freu mich auf Eure Antworten!

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Auch bei diesen Fragen wirst du verschiedenen Antworten bekommen ;)

 

Jeder reagiert Anfangs ein wenig anders und einige haben sich nach 3 Tagen an das Schmuckstück gewöhnt und die Zähne schmerzten nicht mehr arg, andere hatten gar keine Probleme und wiederum andere hatten länger was von der Eingewöhnungszeit.

 

Backenzähne können zum Bsp. recht beleidigt sein und dann ist kauen ein Ding der Unmöglichkeit.

Auch schmerzen einen nicht nur mitunter die Zähne, leider werden meist auch zu Anfang die Wangeninnenseiten und die Lippen in Mitleidenschaft gezogen.

 

Mein Rat: was du essen kannst hängt wirklich davon ab wie schnell deine Zähne sich aklimatisieren und ob sie druckempfindlich sind (hängt auch meist vom Schweregrad der Fehlstellung ab). Am besten stellst du dich auf weichere Nahrung ein und zur Not zerrupfst du alles bevor du es futterst.

 

Da wären wir dann beim ersten was du mitnehmen solltest: Schmerzmittel!!!

 

Danach kommt eine Fettcreme für die Lippen und am besten nimmst du das Wachs, welches du vom Kfo bekommst auch gleich mit. Zur Not lass dir 2 kleine Plättchen geben, damit du nicht ohne da stehst.

Ich habe für unterwegs einen kleinen Spiegel, Interdentalbürsten in 2 Größen und Zahnseide mit. Nichts ist peinlicher als die Essensreste drin zu haben und man bekommt sie so nicht weg.

 

Und ganz wichtig immer eine Flasche Wasser zum Spülen der Zähne und Brackets und wenn du so pingelig bist wie ich ne Zahnbürste und Zahnpasta für unterwegs. Parkplätze, Mc Donalds Toiletten etc. - dort kann man vortrefflich Zähne putzen ;)

 

In den 10 Tagen vor deinem Urlaub checke wirklich ab ob bei deinen Brackets dann alles richtig sitzt und scheue dich nicht deinen Kfo aufzusuchen bevor du fährst, falls du pieksende Enden hast oder sonstirgendwas stört. Das kann sonst den Urlaub vermiesen :)

 

So hoffe der kleine Roman hilft dir ein wenig?!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal vielen Dank für deinen ausführlichen Report. 

 

Ja ich habe das mit meinem KiFo besprochen und er meinte, dass man vielleicht 1-2 Tage Schmerzen hat und während der Zeit ne Asperin oder Ähnliches nimmt und gut ist. 

Klar, ich muss mich natürlich was das Essen angeht vermutlich etwas umgewöhnen. Es ist meine erste Zahnspange und auch wenn ich etwas Respekt vor den Schmerzen etc. habe, freue ich mich doch sehr darauf. 

Nun zum Urlaub, gut dass du schon angesprochen hast, was ich mitnehmen soll. Denke das wird sich nach den ersten Tagen und nach dem Einsetzen auch von selbst zeigen, was ich alles brauche etc.

Zu meiner Fehlstellung: Leichter Engstand im Oberkiefer, mittlerer bis schwerer Engstand im Unterkiefer. Am Biss muss nichts verändert werden, da mein KiFo meinte die Verzahnung wäre sehr gut (vielleicht kurzzeitig Gummis tragen). War natürlich auch bei anderen KiFos, die in etwa das gleiche gesagt hatten. Schlussendlich habe ich mir für die Variante entschieden, bei der Preis und Eindruck an besten gepasst haben (die Preise haben sehr variiert!)

 

Aber cool, vielen Dank für deine Infos ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mich an meine Speedbrackets in 3 Tagen gewöhnt. Anfangs hat man natürlich schmerzen wegen der hohen Spanung besonders beim Zubeißen. Anfangs drücken die Brackets gegen die Wangen aber dagegen empfehle ich dir die Spangen Wachs die du auch wahrscheinlich von deiner KFO bekommst. Die sind sehr nützlich bei der gewöhnungsphase. Nach etwa 1. Woch merkst du gar nicht dass du eine Spange im Mund hast. Anfangs hat man immer dieses Fremdkörpergefühl aber spätestens nach 1. Woche wird es entspannter. Ansonsten sind die Speedbrackets sehr komfortabel und leichter zu reinigen. Ich hatte meine Speedbrackets 5 Jahre getragen und war sehr zubfrieden damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Ich hatte ca. 3-4 Tagen leichte Schmerzen danach aber keine mehr nur leichte beim kauen wenn der Draht gewechselt wurde. Ich denke in 10 Tagen werden sich deine Zähne schon an die Spange gewöhnt haben :-)

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0