Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
piggeldy34

Zähne leicht nach oben drücken? Gummysmile

Hallo meine Lieben, 

ich habe leider ein gummysmile. Nicht extrem aber schon sichtbar und habe deswegen eine 2. Kieferorthopädische Behandlung angefangen mit einem ähnlichen System wie Visalign. 

Also diese durchsichtige Zahnschienen die man alle paar Wochen wechseln muss.

Meine Kieferorthopädin hat nun vor, die frontzähne leicht (halben mm/1mm) nach oben zu drücken. sie meinte es ginge nur soweit, dass die Schneidezähne sich noch überkanten.

Meine Frage ist nun.. könnte man die Backenzähne nicht auch ein halben mm/1mm nach oben drücken, damit die Schneidezähne sich weiterhin gut überkanten?

weil wenn man Backenzähne auch weiter rausziehen kann, könnte man doch auch die Backenzähne nen Stückchen hochdrucken.

Natürlich nur so weit, dass die Wurzeln nicht verletzt werden!

was meint ihr?

 

Liebe Grüße und danke fürs lesen :) 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich verstehe die Logik nicht ganz. Die Backenzähne überlappen ja nicht wie die Frontzähne. Warum sollte man sie also hochschieben?

Es ist ohnehin die Frage, ob das bei deinem Zahnfleischlächeln hilft. Das hat ja was mit der Verbindung Lippe/Zahnfleisch zu tun oder zu viel Zahnfleisch, zu kleinen Zähnen. Hat dir die Ärztin genau erklärt, was die Ursache ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0