Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
onesation

Metallentfernung im OK! Zeitdruck? Genioplastik?

Hallo Leute :)

 

Ich habe bereits eine Oberkiefer VV hinter mir und nun steht aufgrund der Schmerzen die ich haben, die Metallentfernung statt! 

 

Die Operation findet am kommenden Dienstag statt und das Problem ist, dass ich am 06.08.2015 nach Amerika fliege, um mein Auslandsemester zu absolvieren. Meint Ihr, es ist möglich innerhalb 14 Tagen wieder abgeschwellt zu sein und normal auszusehen? 

Darüber hinaus wie krass sind die Schmerzen nach so einem Eingriff?

 

Die andere Frage bezieht sich darauf, kann mann eine bei der Metallentfernung im Oberkiefer mit einer Kinnreduktion im Unterkiefer kombinieren? Oder ist das eher nicht möglich? 

Da ich selbst ein makantes Kinn habe, würde es nicht schaden wenn man es minimal verkleinern könnte.

 

Über eure antworten würde ich mich sehr freuen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

1. "Abgeschwollen", nicht "Abgeschwellt".

2. Von wo fliegst du?

3. Wo willlst du denn so kurzfristig jetzt einen OP-Termin herbekommen?

4. Ein Langstreckenflug so kurz nach einem solchen chirurgischen Eingriff dürfte äußerst unangenehm werden.

 

Da beim Eingriff jedoch nur Haut und Knochen verletzt werden, dürfte das Risiko aus medizinischer Sicht jedoch vertretbar sein, wenn du ansonsten gesund und nicht zu alt bist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0