Dikendis

Verstopfte Nase? Wie soll man schlafen?

Habt ihr irgendwelche Tipps wie man am besten schlafen kann?

Ich schlafe immer in einer Sitzposition, damit die Nase nicht sofort verstopft.

Benutze täglich etwas Nasenöl, damit die Wundheilung etwas schneller verläuft.

Gibt es da noch andere Tipps?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Nasenspray? Nasentropfen?

Ich schmiere sie regelmäßig mit Bepathensalbe ein.........

Wann war denn deine OP?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte meine Op am Mittwoch, bin grad vierter Tag post-op und daheim. Probiere immer so gut Zeit zu vetreiben wie möglich, weil alles einfach total anstregend ist und schmerzt. Ich hasse es zu schlafen, weil meine Nase immer andauernd verstopft ist und ich aufwache weil ich nicht ordentlich atmen kann.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin 10? Tage post OP und Schlafe noch immer aufrecht, und atme durch den Mund die ganze Zeit, was halt auch sehr anstrengend ist plus habe ich schon Halsschmerzen. Und das obwohl bei mir nur ein Nasenloch verstopft ist.

Versuch die Luftfeuchtigkeit zuhause zu erhöhen, hänge nasse Tücher auf und stelle Schüsseln mit Salzwasser hin.

Was auch hilft ist mehrmals täglich vorsichtig mit einen Wattestäbchen den 'Dreck' aus der Nase zu wischen!

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir hat das Nasenspray von Nasic sehr gut geholfen. Bzw auch versuchen die Nase etwas mit Wattestäbchen frei zu bekommen.

Nach Rücksprache, habe ich iwann Nasivin 0,25% für Schulkinder zur Nacht hin genommen um die Nebenhöhlen etwas abzuschwellen.

Das soll bis zu 8 Stunden wirken. Damit konnte ich dann sogar mal wieder paar Nächste durchschlafen...

Viel Erfolg :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm... bei mir hatte der KFC am dritten oder vierten Tag nach der OP die Nase abgesaugt/also das ganze angesammelte Blut, und das hat bei mir das Problem nahezu vollständig gelöst; ab da konnte ich von einem Tag auf den anderen wieder fast perfekt durchschlafen...

vorher hatte ich auch drei Nächte kein Auge zugetan; ist das vielleicht eine Option bei dir? :)

Nasenspray hatte bei mir nämlich fast gar keinen Erfolg...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden