Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mila2015

Gummis zur festen Zahnspange> Muskelschmerzen

hallo zusammen. ich hatte vor 3 1/2 Wochen meine Bimax und trage keinen Splint mehr.der Biss soll jetzt durch Gummis, die ich jeden Tag an meine feste Zahnspange einhängen muss optimiert werden. jetzt bekomm ich dadurch aber schreckliche Ohrenschmerzen , die meiner Meinung nach von der Dehnung der Muskulatur kommen. hattet ihr das auch und wenn ja wie lange halten diese schmerzen an ??

lg mila

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Zwei Wochen nach meiner Bimax habe ich starke Muskelschmerzen bekommen, die sich bis zum Ohr hochzogen. Bei mir lag es einfach daran, dass die Muskeln wenig Bewegung bekommen haben, das ganz vorsichtige Kauen von weichen Speisen (Milchschnitte, usw.) hat geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi.gut, dass ich nicht einzige bin, der es so geht.aber so früh schon wieder kauen? ! ich, auch bedingt durch die restschwellung, noch gar keinen richtigen Biss.zerdrück nur weiches am Gaumen. hattest du den auch Gummis, die du einhängen musstest? ich werd damit fast irre.es schmerzt und drückt die ganze zeit am Ohr durch den zug der Gummis :'(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, kauen ist vielleicht zu viel gesagt ... einfach mal ein bisschen bewegen. Ja, ich hatte auch Gummis. Ibuprofen hat ein bisschen geholfen, aber Muskelschmerzen sind hartnäckig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch starke Muskelschmerzen. Als der Splint 3 Wochen post OP entnommen wurde, dachte ich "jetzt wird alles gut" aber dann gingen diese Ohrenschmerzen erst richtig los. Jetzt, fast 6 Wochen nach der OP geht es einigermaßen. 

Trage auch Gummis, und ja, die tun auch nach einer Zeit weh. Ich glaube nicht, dass die den Muskelschmerz verursachen, aber es tut an den Zähnen weh, die haben ja seit Wochen nichts gekaut und jetzt wird auch noch so stark dran gezogen. 

 

Fürchte, das ist alles normal, aber da müssen wir durch. Es wird aber besser von Tag zu Tag. Ohrenschmerzen habe ich jetzt kaum noch. Die überstreckten Muskeln gewöhnen sich langsam an die Dehnung.

 

Gute Besserung dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Besserungswünsche.Dann versuche ich die nächsten Wochen noch abzuwarten und den Schmerz hinzunehmen. bei mir ist das komische, dass meine linke zahnreihe auch überhaupt nicht aufeinander passt.der KFO meinte zwar, dass kan man mit den Gummis passend machen, aber da ist ne Lücke von mindestens 5 mm! ich versteh nicht warum man meine Muskeln jetzt mit Gummis quälen muss, wenn man doch Bimax die Möglichkeit gehabt hatte den Kiefer passend zu operieren! ?? vermutlich jammer ich einfach zu viel .das alles zermürbt einen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

das mit den Gummis kenne ich. Ich bin nun in der 5. Wochen PostOP und habe seit 3 wochen keinen Splint mehr aber dafür eben Gummis.

Mittlerweile sind es 10 Stück tagsüber.

Musste mich auch daran gewöhnen. Aber mittlerweile geht es gut.

Wegen der dem Zahnkontakt bzw dem fehlenden Zahnkontakt, stell dir vor der Chirurg passt deinen Oberkiefer so der Okklusion an dass die Zähne überall kontakt miteinander habe aber im nachhinein ist deshalb vll dein OK schief. Das sieht man vorallem optisch. Die Zähne kannst du anhand der Gummis in 8 oder 10 Wochen optimal aufeinander zuziehen bis der Biss geschlossen ist. Und rein optisch und äußerlich sieht alles Symetrisch aus...

Ich hoffe ich werde die Gummis in 5 Wochen los. Viel Erfolg weiterhin ;)

Gruß

Philpp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Philipp. bei mir war es ähnlich, also den Splint haben sie schon nach 10 Tagen entfernt und dann sollte ich Gummis tragen.hab jetzt im Moment aber nur 3 Stück und das finde ich schon viel und sehr unangemehm! 10 Stück wie bei Dir ist ja echt krass! ! ich hoffe, dass bleibt mir erspart :( ein paar mehr werden es noch.das mit den Kiefer klingt zumindest logisch.klar, einen schrägen Kiefer will ich nicht haben.dann soll es lieber über dir spange reguliert werden.ich bin nur irritiert, weil auf der 3D Simulation beim KFO so aussah, als ob die Zähne nach der OP zusammen passen.naja...dann müssen jetzt halt die blöden Gummis was bewirken.

danke, für deine Antwort.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als mein KFO 12 Tage PostOP erstmals den Splint rausgenommen hat und ich dann zusammen beißen durfte, passte erst mal nix. Ich habe mich so gefreut als er sagte, "Beißen Sie mal langsam zu". Plötzlich hatte ich einseitigen Zahnkontakt und dachte das kann nicht stimmen. Naja, nach der OP hatte ich einen leichten Zwangsbiss. Er sagte es sei nicht schlimm.. Ich trug zwei Wochen insgesamt 7 Gummis und mittlerweile seit einer Woche nochmals 3 Gummis mehr... Habe mich daran gewöhnt.. Und ich weis schließlich, dass diese blöden Gummis nach insgesamt 6-8 Wochen Geschichte sind :). Außerdem habe ich mich damals schon nach gut 3 Tagen an den Biss gewöhnt.. Heute, 5 Wochen PostOP esse ich schon wieder ziemlich viel. Natürlich keine Karotten... Aber es geht erstaunlich gut. Also Kopf hoch.. Wird schon :). Die Muskulatur gewöhnt sich auch daran ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

guten Morgen philipp. ich versuche jetzt trotz der blöden schmerzen daran zu denken, dass es die Möglichkeit gibt, dass sich mein Körper daran gewöhnt.kannst du den jetzt schon richtig (weiches) kauen? ? und Zähne passen mittlerweile zusammen! ?? du Glücklicher! ich habe heute meinen ersten Termin Lymphdrainage.Bin gespannt, ob das nach 4 Wochen noch was bringt und restschwellung und vll auch muskelschmerzen gemildert werden....LG Mila

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0