Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Baloo01

KFO wechseln?

Hallo, ich werde eine Behandlung beim KFO beginnen zwecks Kieferfehlstellung. (Unterkiefer zu weit vorne)

Die Gaumennaht muss nicht erweitert werden, das wurde schon festgestellt. Es wurden Abdrücke gemacht und Röntgen und ich habe mich bei dem Kieferchirurgen vorgestellt. Ich habe noch keine Zahnspange befinde mich also noch nicht in einer Behandlung. 

Hier mein Problem:

Mein Kieferchirurg hat gesagt das alles schon sehr gut Aussieht und nicht viel gemacht werden muss, sodass man nächstes Jahr im Frühjahr oder Herbst operieren kann. Je nachdem wie lange der KFO vorbehandeln möchte. Im Internet liest man überall von einer Vorbehandlungszeit von 6-16Monaten.

Mein KFO hat mir nun mitgeteilt das er für die Vorbehandlung 30Monate plant. Also doppelt so lange?!

Da ich nun auch schon 22 bin, möchte ich die Zeit, die Ich mit einer festen Zahnspange verbringe, natürlich so kurz wie möglich halten.  

Da es leider öfter so ist das KFO länger behandeln als nötig habe ich natürlich die Angst das das hier auch der Fall ist.

Sollte ich mich bei einem anderen KFO beraten lassen? Also zweite Meinung einholen? 

Das mit den 30 Monaten hat mich schon sehr geschockt....

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Es steht Dir zu jeder Zeit frei eine Zweitmeinung einzuholen und ganz ehrlich es gibt Personen da brauch es wirklich seine Zeit bis alles steht aber die Regel ist doch meist, das die meisten nach einem knappen Jahr Op-bereit sind.

 

Eine zweite oder dritte Meinung schadet auf jeden Fall nicht.

Ich persönlich finde 30 Monate auch ziemlich lang - kenne jedoch nicht Deine Ausgangslage.

Kann natürlich auch sein das Dein Kfo die 30 Monate im Gesamten meint?

 

Du kannst Deinen KC natürlich mal fragen was er davon hält und ob er mit einem Kfo zusammenarbeitet den er empfehlen kann (alle Empfehlungen sollte man jedoch trotzdem mit einer gewissen Skepsis besuchen ;) )

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Ich bin inzwischen prä-op bei 7 Quartalen KFO angekommen, obwohl anfangs von 2-4 Quartalen die Rede war.

 

Wenn du Bilder postest von deinem Gebiss (am besten Röntgen) und den Behandlungsplan, dann könnten wir deinen Fall hier besser beurteilen und kommentieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Meinung von KFC und KFO so weit auseinandergeht, solltest du auf jeden Fall eine zweite Meinung für jede der beiden Disziplinen einholen. Dass der KFC oder KFO sich so sehr verschätzen soll, klingt unrealistisch. Ich muss leider aus eigener Erfahrung sagen, dass KFO Behandlungen sich sehr ziehen können, wenn der Behandler die Kontrolltermine absichtlich immer weiter spreizt. Sogar 6 Jahre und mehr sind dann möglich. Eine Grundregel scheint zu sei: schneller als geplant, läuft es fast nie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten, und Entschuldigung für die verspätete Antwort (Klausurphase) Habe mir bei meinem Kieferchirurgen einen Termin geholt und werde diesen Fragen.

@Oleander, ne ne für die Nachbehandlung sind nochmals 1,5Jahre geplant. Bzw. ob sie solange Plant weiss ich nicht. Das hat sie mir jdf. als Zeitraum genannt. Sie meinte sie könne mir das genau nicht sagen weil es darauf ankommt wie sich die Zähne bewegen.

@Horse.MD, Behandlungsplan habe ich noch nicht. Bis jetzt war nur Beratung und jetzt wurde das an die Krankenkasse geschickt. 

Röntgenbilder habe ich ebenfalls nicht, sind aber gemacht worden.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0