Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Akiho99

Plattenentfernung + Zahnspange

Hallo zusammen,

 

mir ist gerade folgender Gedankengang gekommen, der hoffentlich nicht bestätigt wird :(

Hatte im April meine Bimax, heute feste Zahnspange rein.

 

Bei meiner Bimax OP mussten alle meine Piercings raus, weil es hieß das Zeug leitet im Zweifel den Strom. Meine Spange soll 2-4 Jahre bleiben, meine Platten nächstes Jahr im Februar raus (die Option sie drinnen zu lassen besteht bei mir nicht).

 

Wenn ich den Gedankengang weiterverfolge...würde dass doch heißen dass muss alles wieder entfernt werden vor der nächsten OP? Oder ging eure Plattenentfernung mit Spange drinnen? Ich kann doch schlecht wieder alle Brackets wieder abmachen lassen Q__Q (und der Himmel weiß ob die dann auch wieder einsetzbar sind)

 

Hab grad ehrlich gesagt ein bisschen Panik deswegen (das Einsetzen war der Horror bei so kleinem Mundraum)

 

Hoffe auf Berichte und Ratschläge

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Wirklich? Das beruhigt mich jetzt ungemein  :347: Wundert mich aber dann doch dass die Piercings rausmussten (sogar am Bauchnabel), wenn dann die Zahnspange nicht stört. 

Bimax vor Spange ließ sich nicht vermeiden weil ich gar nicht mehr essen konnte und meinen Mund nur noch 2 cm aufbekommen hab (ist irgendwie von heut auf morgen alles total eskaliert) - also hieß es verhungern oder OP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Akiho,

 

die allermeistens hier haben ja bei der Umstellungs-OP volle Metallausrüstung im Mund, keine Sorge, die ME geht mit der Zahnspange. Ich vermute, dass die Piercings ähnlich wie Schmuck raus sollten, weil sie einfach noch ein zusätzliches Risiko, ob Infektion oder anderes darstellen können. Und MKG-ler sollten mit der Zahnspange im Mund, auch beim Umgang mit Strom umgehen können, aber wenn jetzt noch etwas ungewohntes wie das Piercing dazukommt, muss man mehr aufpassen und umdenken, was ja auch zusätzlichen Stress darstellt.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0