Ylvi

Der Anfang ist gemacht :)

37 Beiträge in diesem Thema

Moin ! :) 

Also ich bin Ylvi und 27 Jahre alt.
Ich möchte ein wenig von mir erzählen weil ich das doch alles sehr aufregend finde :D

Ich habe schon immer schrecklich schiefe Zähne gehabt weil ich einfach einen kleinen Kiefer habe (wie wohl die meisten).
In meiner Kindheit kam es irgendwie nie dazu, dass ich eine Zahnspange bekommen habe. Was natürlich sehr schade ist,
allerdings auch nicht so schlimm denn die Technik hat sich deutlich weiterentwickelt und so sind Zahnspangen heute nicht mehr mit so großen Schmerzen verbunden.
Bedingt durch meine Zähne ist mein kaum vorhandenes Selbstbewusstsein natürlich noch geringer... Das alles schränkt mich doch sehr ein.
Natürlich liegt es nicht nur an den Zähnen, doch wenn ich dies beseitigen kann dann werde ich sicher schon etwas mutiger und aufgeschlossen gerade anderen Menschen gegenüber. Mal sehen.

Ich habe also den Entschluss gefasst mir eine feste Zahnspange zu "gönnen".
Beim Kieferorthopäden war ich schon, der Abdruck war gar nicht so schlimm, schmeckte nach Vanille :)
Nun habe ich seit dem 21.08. meine Separiergummis drin, jeweils zwischen 5,6 und 6,7, also insgesamt 8 Separiergummis in meinem Mund.
Der Druck ist wirklich krass und kauen geht auch nicht, aber ich bin wohl recht Schmerzunempfindlich. Die Zähne schmerzen die ganze Zeit und es 
strahlt in die Kieferknochen. Habe bisher aber nur einmal eine Paracetamol genommen... jedoch nicht weil die Schmerzen unerträglich waren,
sondern weil ich sie als nervend empfunden habe und so mal ein paar Stunden Pause wollte.

Die Gummis sollen jetzt bis zum 07.09. drin bleiben. Das ist ganz schön lang und ich habe Angst, dass sie vorher herausfallen da ich
vom 27. bis zum 31.08. nicht zuhause bin. Da bin ich mit meinem Heerlager auf einem Mittelaltermarkt. 
Zur Not kann ich sicher zu einem Kieferorthopäden in der Nähe gehen und mir ein neues Gummi einsetzen lassen oder ? 

Ich habe auch gleich eine Ratenzahlung vereinbart, aber das war wieder typisch ich :/
Habe dem Ratenplan zugestimmt obwohl ich weiss, dass ich es mir eigentlich nicht leisten kann.
Ich könnte jeden Monat nur die Hälfte der Rate aufbringen... mein Plan war es sowieso, meine Großeltern zu fragen
ob sie mich unterstützen können.
Ich weiss, echt dumm und wirklich unreif mit 27 :/ 

Aber ich denke einige können es nachvollziehen. Ich will diese Spange so sehr ! 
Ich meine, ich habe gerade mal die Gummis drin und fühle mich schon so viel besser.
Es ist ja noch gar nichts passiert aber ich habe schon so eine positive Grundstimmung.
Ich glaube auch nicht, dass meine Großeltern sich quer stellen, auch wenn das recht viel verlangt ist finde ich. 

Aber es ist mir so wichtig. Es gibt glaube ich kein Bild von mir auf dem ich lächle. 
Immer habe ich den Mund zu oder ziehe eine Fratze. Wenn ich lache verstecke ich meinen Mund hinter meinen Händen 
und ich habe es so satt ! 
Ich bin ein unglaublich humorvoller Mensch und lache viel und gern... und das möchte ich endlich aus vollem Herzen tun.

Naja, das wars erstmal.
Ich musste das einfach mal loswerden und hoffe ihr drückt mir die Daumen :) 

LG Ylvi 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Ylvi,

erstmal gratuliere ich dir, dass du dich zu diesem Schritt entschlossen hast und deine Geschichte hier teilst :) Ich wünsche dir gutes Durchhalten bis zum Einsetzen der Spange - was für eine wirds denn sein?

Das mit der Finanzierung würde ich möglichst rasch klären, auch wenns dir schwerfällt deine Grosseltern um Unterstützung anzufragen. Du kannst ihnen ja direkt einen Rückzahlungsplan nach abgeschlossener Behandlung präsentieren. Bei meiner KFO würde die Behandlung schnell unterbrochen, wenn ich nicht mehr zahlen würde/könnte. Das sollte schon von Anfang an klar sein, wie man das Geld dafür auftreibt, sonst gibts unangenehme Überraschungen.

Ich fühle mich übrigens auch viiiel besser als vor einem Jahr. Auch wenn ich das ganze Metall manchmal so gerne einfach rausnehmen würde...

Alles Gute weiterhin!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich Willkommen !!! :-)

Viel Erfolg für die Behandlung und gutes Durch halten ......

Wie Feinstaub schon sagte, würde ich auch direkt die Zahlungsformalitäten klar stellen!. Wenn Du unsicher bist suche das Gespräch mit dem KFO.

Vg Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu und ein liebes Dankeschön für die netten Antworten :) 

Meine Großeltern kommen morgen aus ihrem "Urlaub" zurück. (Haben seit 15 Jahren einen Stellplatz auf einem Campingplatz in den Niederlanden und sind die Sommer meist da)

Sie wissen auch schon, das ich mit ihnen reden möchte.

Ich hoffe es geht alles gut. Bin aber zuversichtlich da ich einen guten Draht (haha Draht :P) zu meinen Großeltern habe und ihnen das Glück der Familie ebenso wichtig ist wie mir.

Ich werde euch bei Interesse auf jeden Fall auf dem laufenden halten :)

Anbei ein Foto meines Gipsabdruckes (wenn es klappt, mache es vom Handy aus)

 

LG Ylvi

20150821_130022.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Erfolg bei deiner Behandlung.
An die Spange gewöhnst du dich recht schnell und ehe zu dich versiehst, ist es geschafft :). Finde es schön, dass du dich hier mitteilst.

Wenn mal was ist, hier hat man immer ein offenes Ohr für dich :)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen lieben Dank :) 
Ich hatte auch nur kurz ins Forum gelesen und mich dann direkt angemeldet weil
ich mich sofort wohl fühlte ^^
Es leiden halt alle gemeinsam, das verbindet :D

Gruß Ylvi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und gleich holen alle bitte ihre Plüschteddys raus ;)

 

Wilkommen Ylvi,

 

du wirst sehen, wenn du deine Spange bekommst wirst du in 3 Monaten schon einen wahnsinnigen Erfolg sehen und auch schon zu Anfang viel entspannter und gelöster Lachen. Meine Zähne standen verdammt kreuz und quer und trotzdem habe ich mit den Brackets frei gelacht auf den Fotos. Vorher undenkbar.

Man weiss einfach das es bald besser aussehen wird und das man sich dafür nicht schämen braucht!

 

Viel Erfolg beim großelterlichen Gespräch - das klappt bestimmt. Meine Eltern haben mich auch finanziell unterstützt - ich kann dich also verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ylvi, 

auch von mir ein herzliches Willkommen. Du hast recht, sobald es los geht fühlt man sich besser. Und warte erst mal, wenn Du die ersten Erfolge siehst. Das ist wirklich so schön. 

Viel Erfolg. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben :)

Das Gespräch mit meinen Großeltern liegt hinter mir. Sie waren schon fast geschockt als ich ihnen sagte, dass es mir schwer fällt sie zu fragen. Auf jeden Fall haben sie mich in den Arm genommen und gesagt, dass es für sie selbstverständlich ist mich in dieser Sache zu unterstützen.

Ich bin so unglaublich froh meinen Opi und meine Omi zu haben, aber das natürlich vorher auch schon ^^ 

Nun kann ich mich richtig auf den 07.09. freuen :) Sicher werde ich die Spange hier und da mal verfluchen, aber das gehört wohl dazu.

Liebe Grüße und eine gute Nacht wünsch ich euch.

Ylvi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun kann ich mich richtig auf den 07.09. freuen :) Sicher werde ich die Spange hier und da mal verfluchen, aber das gehört wohl dazu.

Das ist dann fast auf den Tag genau ein Jahr nach mir. :) Ja, manchmal verflucht man sie – gerade nach dem Essen. Aber es rentiert sich natürlich auch. Gerade die Anfangszeit ist eigentlich am spannendsten, weil man da am deutlichsten die Veränderungen sehen kann. Später ist dann sowieso alles irgendwie Routine, und die Veränderungen werden kleiner. Wenn man regelmäßig Fotos macht, sieht man aber auch dann noch, dass sich etwas tut. Alles Gute also!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön dass es so gut gelaufen ist :) Was vermisse ich meine Grosseltern!

Ich wünsche dir schon mal ein gutes Einsetzen und freue mich, wenn du hier weiter berichtest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhuuuu :) 

Heute ist ein guter Tag ! Ich kann fast wieder kauen (Separiergummis) und es geht glrich los nach Amecke zu einem Mittelalterfest auf dem ich bis Sonntag mit meinem Heerlager bin :) 

Ich hoffe nur, dass die Gummis halten und nicht rausfallen. Eins fühlt sich oft sehr locker an,dann drücke ich es aber mit dem Fingernagel wieder zwischen die Zähne. Na es wird schon klappen :) 

@Feenstaub, das glaube ich dir sofort. Ich möche gar nicht daran denken, dass ich sie irgendwann auch vermissen  muss :/

 

LG Ylvi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr lieben !

Jetzt muss ich nur noch 3x schlafen bis ich meine Spange bekomme :)
Ich freue mich total, vor allem weil dann die doofen Gummis endlich weg sind.
Die sitzen mittlerweile so locker, dass ich beim essen und Zähne putzen echt vorsichtig sein muss weil sie sonst
herausfallen. Im Ok ist mir schon 3x eins rausgeflutscht, ich habe es aber zum Glück wieder dazwischen quetschen können.
Morgen gehts auf nach Warstein, na und Sonntag gehts dann heimwärts. Ich werde Sonntag sicher nicht schlafen können :D

Mir geht ja schon seit Wochen nichts anderes mehr durch den Kopf ^^
Habt alle ein tolles und zwischenfallfreies Wochenende :)

Gruß Ylvi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ui, bald geht es los - bitte berichten ;)

 

Hoffe Dein WE war toll und Du hast kein S-Gummi verloren oder ausversehen gefuttert?!

Unfallfreies Einsetzen morgen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhuuu,

Stehe gerade am Bahnhof und warte darauf endlich wieder zuhause zu sein :) Von den Gmmis ist mir zum Glück keins mehr herausgefallen. Sollte das heute Abend noch passieren ist das ja nicht schlimm. Ich bin heute sicher 20km oder mehr gewandert und freue mich jetzt darauf, gleich frisch geduscht ins Bettchen zu fallen. 

Sicher werde ich keine Probleme mit dem einschlafen haben. Bin echt platt :D

Ich werde dann morgen sofort berichten wenn das Werk vollbracht ist ^^ 

Müde Grüße, Ylvi :3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soooo ich habe es hinter mir :)

war gar nicht so schlimm wie erwartet. Die Bänder anpassen und festklopfen war zwar nicht schön, aber auch nicht schrecklich. Jetzt gehöre ich auf jeden Fall erstmal zum "Draht Club" :D

Bin gespannt wie die Schmerzen die nächsten Tage werden. Aber... Auch das geht vorbei ^^

Ich bin jetzt erstmal glücklich und freue mich (noch) über das komische Gefühl in meinem Mund. Ich weiss ja auch wofür es ist :) 

Wünsche euch allen noch einen schönen Montag.

Drahtige Grüße, Ylvi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen :)

Mal ein kurzes Update.
Ich habe die Spange jetzt 8 Tage und langsam gewöhne ich mich, bzw, mein Mund sich daran.
Anfangs piekte ein Draht, den ließ ich nochmal umbiegen. Dann ging es.
Trotzdem waren ein oder zwei Stellen sehr gereizt. Allerdings nur ganz hinten.
Jetzt tut absolut nichts mehr weh und im putzen habe ich schon eine gute Technik entwickelt ^^

Die Brackets haben bis jetzt auch keine wunden Stellen an den Lippen bzw. im Mundraum verursacht.
Entweder bin ich nicht so empfindlich, oder ich habe mich abgehärtet weil ich eh immer mit den Lippen über die Bracktes 
kratze und irgendwie ständig "rumspiele". 
Vielleicht kommt das auch einfach noch :D
Ich glaube ganz ohne Reizungen kommt niemand durch die Spangenzeit. :)

Meinen nächsten Termin habe ich am 16.10..
Bin gespannt was dann bequatscht wird. 
Vielleicht sieht man bis dahin sogar schon minimal was. 
Aber das ist wohl eher unwahrscheinlich.

Werde mich auf jeden Fall wieder melden wenn es was neues gibt.

Viele liebe Grüße
Ylvi <3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich super an, Ylvi :) Ist es weiterhin so, dass nichts weh tut?

Ich wünsche dir, dass es so weitergeht und du bald erste Ergebnisse siehst. Ich glaube bei mir hat man nach einem Monat schon ein kleines bisschen was im OK gesehen (und der sah bei mir am Anfang sehr ähnlich aus wie bei dir).

bearbeitet von Feenstaub

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr lieben :)

Also bisher ist es noch so, dass ich nicht wirklich Schmerzen habe. Die Zähne sind phasenweise und abwechselnd immer mal wieder empfindlich auf Druck aber das ist auszuhalten :) Die letzten Tage musste ich viel reden und merke nun, dass die Zunge unten links etwas angeschrubbelt ist. Aber das ist sicher bald wieder weg. Wenn nicht, dann habe ich ja noch Wachs, damit beruhigt es sich auf jeden Fall.

Was mir nur unangenehm auffällt ist, dass ich öfter mal den Geschmack von Blut im Mund habe. Habt ihr das auch ? Das kommt sicher daher, dass sich die Zähne im Kiefer bewegen, immerhin ist da ja auch alles durchblutet. 

Ich bin also noch immer sehr zufrieden auch wenn ich heute beim Eis die Waffel nicht essen konnte :D

@Feenstaub Vielen Dank erstmal :) Im Direktvergleich mit Bildern sieht man tatsächlich schon einen Unterschied. Ich bin wirklich glücklich und kann es noch gar nicht fassen, dass ich bald gerade Zähnchen habe :3

 

Viele liebe Grüße, Ylvi :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu :)

Jetzt gibts mal was zu gucken, leider nur vom OK. Vom UK muss ich morgen mal ein Foto machen ^^

Ich habe die Spange jezt genau 4 Wochen und 3 Tage. Ich finde es hat sich schon ganz schön was getan ! Erst dachte ich es passiert nichts und nun merke ich fast jeden Tag ein bisschen mehr wenn ich mit der Zunge die Zähne "untersuche". 

Da, schaut mal ^^

Liebe Grüße, Ylvi :3

IMG_20151008_022111.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, man sieht tatsächlich, dass sich schon einiges in der kurzen Zeit getan hat - bin gespannt, wie es bei dir weiter geht. :) 
 

Liebe Grüße und schönen Abend :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden