Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sayf

Gaumenspange

Hallo,

habe vor kurzem eine Gaumenspange bekommen (ca. 3 Wochen) erst hatte sich die linke Seite meiner Zunge entzündet nun auch die rechts ist um einiges besser geworden. Habe aber jeden Morgen schmerzen an der Zunge kann kaum sprechen gibt es eine Abhilfe um in der Nacht mein Gebiss nicht zu schließen damit die Zunge nicht so an die Gaumenspange drückt??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Nimm mal weiches, formbares Wachs. Beispielsweise eignen sich so Ohropax-Stöpsel aus Wachs, die du in der Apotheke oder Drogerie bekommst. Das knetest du mal richtig weich und bringst es in eine Form, so dass es sich an die die Gaumenspange ranbeppen lässt. Wenn du jetzt die Zunge nachts dagegenpress, drückt sie gegen was Geschmeidiges und verletzt sich nicht so doll.

bearbeitet von sancho1980

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0