So. Ich möchte gerne eine Art Tagebuch für meine Behandlung, die ab morgen beginnt. Bzw. heute (es ist ja bereits nach 0 Uhr, muss auch mal ins Bett, der Termin ist ja morgen früh...)

Wer etwas mehr zur "Vorgeschichte" lesen möchte, ich verlinke einfach mal meinen Vorstellungsthread hier link

 

Tja... also morgen kommen die Separiergummis rein (für 6 Tage) und ehrlich gesagt, weiß ich gerade nicht ob für die GNE oder die Brackets. Vergessen zu fragen, als ich den Termin telefonisch vereinbart habe. Aber ich denke irgendwie, zuerst die GNE, das wäre ja logischer... Ich werde es erfahren und berichte morgen!

 

Gute Nacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Puh... 

Erstmal wurde mir mein Retainer im Oberkiefer entfernt (was eine ziemliche Tortour war, sowohl für die Arzthelferin, als auch für mich), da er wohl von meinem früheren KFO ziemlich überklebt war... zu viel Kleber, der unterm Zahnfleisch hing, es hat 45 min gedauert ihn zu entfernen und war ziemlich schmerzhaft (am Zahnfleisch eben) und an dem Zahn, der eine Füllung hat... da muss ich wohl noch mal zum Zahnarzt und den drüber schauen lassen. Aber es ist überstanden und der ist schon mal draußen. Unten bleibt erstmal.

Ich bekomme nun am 19. Oktober (vorher bin ich 2x auf Exkursion von der Uni aus und der KFO, sowie der Zahntechniker in Urlaub :D) eine lose Zahnspange, die den Oberkiefer gleichzeitig etwas weiten, sowie nach hinten schieben soll. 14 Stunden soll ich mindestens am Tag tragen, das kriege ich bis auf Mittwochs ("1 Tag die Woche weniger ist nicht schlimm) hin. Ich bin motiviert und werde sie anziehen, ich bin durch das Studium ja viel daheim und arbeite am Schreibtisch. 

Hab mir die mit dem meisten Glitzer ausgesucht :D wenn schon, denn schon! 

Naja jetzt heißt es erst einmal warten und bis dahin schön das Zahnfleisch gesund pflegen. Ich hab Probleme mit meiner Haut (Neurodermitis) und auch mit dem Schleimhäuten... schon als Kind. Die meiste Zeit kriege ich das aber durch Pflegen gut in den Griff, aber in der letzten Zeit war mein Immunsystem geschwächt, das äußert sich bei mir meist auch in Zahnfleischentzündungen. Kampf den Bakterien!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nun habe ich mich doch tatsächlich schon länger nicht gemeldet, es gab aber auch bisher noch nicht viel Neues.

Ich habe nun seit heute meine lose Spange (im OK) und darf jetzt erstmal 6 Wochen lang drehen und dann wieder zum KFO. Ich bin gespannt, was er dann sagt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile habe ich schon 4x gedreht und drehe am Wochenende das 5. Mal. Klappt alles ganz gut, es zieht ganz schön im ganzen Kopf nach dem Drehen :) Aber das ist glaube ich ein gutes Zeichen. Man sieht auch schon eine Mini-Mini-Lücke zwischen den Schneidezähnen. Dienstag in 2 Wochen habe ich einen Termin. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lange ist nichts passiert, deshalb habe ich auch nichts geschrieben. Ich hatte 8 Monate eine lose Spange und meine Gaumennaht ist gut breiter geworden. Ich schätze so 1mm pro Monat? Keine Ahnung, auf jeden Fall ist ein ordentlicher Spalt in der Spange. Es wäre sicher auch in 6 Monaten gegangen, aber ich hatte sie nur Nachmittags und nachts an, weil eine lose Spange ja doch noch mal etwas anderes ist als Erwachsener, als eine Feste... wegen der Aussprache. Aber was sind schon zwei Monate. 

Nun denn, übermorgen ist es soweit - ich bekomme die Feste! Ich habe mich für selbstligierende Brackets entschieden, oben auf den sichtbaren Zähnen Keramik und unten Metall. Gerade trage ich die Separiergummis, die erst gar nicht reinwollten, weil meine Zähne so eng stehen. Heute wurde auch eine Professionelle Zahnreinigung gemacht und meine Zähne sind jetzt wieder so schön frei von den Verfärbungen, dass ich gar nix essen oder trinken möchte. 

Ich berichte am Donnerstag :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich habe sie nun seit heute morgen um 9 Uhr irgendwas drin. 8:30 war ja der Termin.

Es sieht schon krass ungewohnt aus.. habe erstmal geweint danach, weil ich mich nicht gerade schön finde. Aber ich denke, man gewöhnt sich dran. 

Es schmerzt jetzt auch wirklich arg, der Druck ist ziemlich schlimm. Essen möchte ich nichts. Werde mir gleich erstmal Babybrei kaufen gehen. Naja, gute Diät, ich wollte eh 5 Kilo abnehmen :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi! 

Glückwunsch zur Festen! 

Ich kann was die Spange betrifft noch nicht ganz mitreden, bekomme meine hoffentlich nächste Woche. Ich hatte früher eine, aber da kann ich mich nicht mehr dran erinnern.

Freut mich aber das deine GNE gut geklappt hat, die ersten unangenehmen Tage mit der Spange schaffst du bestimmt auch gut! Rückwirkend vergisst man ja immer schnell wie schlimm doch alles war. :D 

Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Jessa!

Da bin ich gespannt, was du nächste Woche berichtest. Du hattest ja eine OP wie ich gerade gelesen habe! 

Bei mir ist im Moment der komplette Mund wund und offen, das ist sehr unangenehm, aber die Spange drückt nicht so, ich könnte theoretisch das meiste auch essen. Brot und Nudeln z.B. waren kein Thema, das einzige, was echt fies ist, ist eben der wunde Mund, aber ich denke, das geht bald vorbei. Und die Zunge. Halb so wild... es gibt ja Wachs :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So.. das hier sind übrigens genau die Brackets, die ich habe: Oben und unten. 

Meine Keramikbrackets oben haben auch an der Seite solche Metallränder.. weiß jemand, wieso? Also das ist optisch dann doch auffällig, wie ich finde. Ich habe irgendwie vergessen zu fragen, ob das einen Sinn hat, dass da außen noch mal Metall ist und ob es Vorteile hat, gegenüber denen aus komplett Keramik...

orthodontic-brackets-29-638.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden