49 Beiträge in diesem Thema

Also meine Schwellung nach 10 Tagen ist schon fast komplett weg!

Meine Schwellung ist nach 10 Tagen auch gut weggewesen. Mittlerweile ist sie ganz weg. Ich bin heute 17 Tage Post OP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Guten Abend Sandra, 

dankeschön... Yvi ist nunmal was weicher und leichter zu sprechen als Yvonne (hört sich immer so hart an :D )

Hoffen wir mal, dass der kleenen Maus mit ihren Zähnen das alles erspart bleibt :S 

 

konnte bis jetzt auch nicht wirklich schreiben. 

In zwei Wochen ist die OP geplant und natürlich steckten mich meine Patienten jetzt noch mal schön an. 

Bin recht selten wegleidig. Aber wenn die Nebenhöhlen zu sind und dann noch der Spätdienst dabei schlaucht das doch ganz schön. 

Aber die nächsten Tage wird das auch besser =D 

 

Zähle Kalorien, damit ich nach der OP noch ein wenig Reserve habe :/.. Lecker lecker Fresubin o.o' 

 

Bisher bin ich nicht mal nervös. Irgendwie habe ich im Gefühl, dass es echt gut gehen wird. Fühle mich eigentlich auch echt wohl selbst wenn ich dran denke, was da gemacht wird hahah.

 

So, werde jetzt aber mal meinen Feierabend genießen und mich ausruhen, damit ich in den nächsten Tagen wieder fit bin. 

 

In in aller spätestens zwei Wochen werde ich mich melden und berichten. 

 

Liebe Grüße -> Yvi

 

P.s. drücke die Daumen, dass das Zahnen schnell vorran geht :/

 

bearbeitet von LiebeYvi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr Lieben,

 

mittlerweile bin ich 4 Wochen Post Op und alles ist sehr gut! Essen klappt wieder sehr gut. Von frischem knackigem Gemüse lasse ich zwar noch die Finger aber sonst habe ich beim Kauen keine Probleme. :) 

Schmerzen habe ich auch keine und die Wundheilung ist gut verlaufen. 

Falls Ihr noch fragen habt, immer her damit.

 

Liebe Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sandra,

Das hört sich ja richtig super an! Freu' mich mit dir.

Hast du noch Physio?

Lg Jen

Hallo Jen,

Danke,das ist lieb von dir!

Wie geht die KfO Behandlung bei dir voran?

Nein Physik habe ich nicht mehr. Hatte 5 Sitzungen nach der Op 2 mal Lymphdrainage zum Abschwellen und 3 mal Muskelaufbau. Dann habe ich noch ein paar Übungen für Zuhause bekommen,um die Muskulatur weiterhin zu trainieren und zu entspannen.

 

Liebe Grüße zurück,

Sandra :) 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

He Sandra,

von mir auch noch einmal.....toll das alles so super bei dir gelaufen ist und es dir so gut geht!

Nach welcher zeit hast Du deine ME?

VG TIna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

He Sandra,

von mir auch noch einmal.....toll das alles so super bei dir gelaufen ist und es dir so gut geht!

Nach welcher zeit hast Du deine ME?

VG TIna

Hallo Tina :)

Danke,das ist wirklich lieb von dir! 

Meine ME ist nach 6 Monaten also nächstes Jahr im März. Meine Spange wird (laut jetzigem Stand) im Januar rausgenommen. Die Freude ist riesig. 

Wie gehts dir?

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

eigentlich geht es mir auch großartig, aber ich bin genervt von der Klammer :-( Spätestens Ostern......dauert noch!

Dann drücke ich mit meinem UK ständig gegen meine Implatatkrone und das macht mir ein bisschen Sorgen :-(

Meine Platten nerven auch und ich hoffe das sie dann wirklich Anfang Februar raus können!

Wie schön das Du schon einen Termin vor Augen hast. :-)

Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

eigentlich geht es mir auch großartig, aber ich bin genervt von der Klammer :-( Spätestens Ostern......dauert noch!

Dann drücke ich mit meinem UK ständig gegen meine Implatatkrone und das macht mir ein bisschen Sorgen :-(

Meine Platten nerven auch und ich hoffe das sie dann wirklich Anfang Februar raus können!

Wie schön das Du schon einen Termin vor Augen hast. :-)

Tina

Ja die Klammer kommt einem so langsam wirklich aus den Ohren das stimmt. Aber wenn er sagt, spätestens Ostern hast du dann mal gefragt, wann das früheste wäre, wann er die Klammer rausnehmen kann?? 

Merkst du deine Platten? Ich merke meine nur, wenn ich mit den Fingern über die Wangen gehe aber sonst stört da soweit nix. (Oder vielleicht kommt das noch?!) Ich drücke dir die Daumen,dass deine Anfang Februar rauskönnen :) 

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie geht die KfO Behandlung bei dir voran?

Nein Physik habe ich nicht mehr. Hatte 5 Sitzungen nach der Op 2 mal Lymphdrainage zum Abschwellen und 3 mal Muskelaufbau. Dann habe ich noch ein paar Übungen für Zuhause bekommen,um die Muskulatur weiterhin zu trainieren und zu entspannen.

Hi Sandra,

 

meine KFO läuft lt. Dok auf der Zielgeraden zur OP. Mal abwarten, was es beim nächsten Mal gibt.

Wow, nur 5x Physio nach der OP? Ich hatte selbst 3 Monate nach der GNE nochmal eine Runde Lymphdrainage, weil die Schwellung immer noch da war... Und dazu einige Termine zur Muskel-Entspannung...

 

Lg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sandra,

 

meine KFO läuft lt. Dok auf der Zielgeraden zur OP. Mal abwarten, was es beim nächsten Mal gibt.

Wow, nur 5x Physio nach der OP? Ich hatte selbst 3 Monate nach der GNE nochmal eine Runde Lymphdrainage, weil die Schwellung immer noch da war... Und dazu einige Termine zur Muskel-Entspannung...

 

Lg Jen

Liebe Jen,

Na das sind doch soweit gute Nachrichten :) 

Ja meine Schwellung war bereits nach 14 Tagen komplett weg und Probleme mit den Muskeln habe ich glücklicherweise auch nicht. Aber ich denke auch,dass man lieber etwas mehr Physio macht als zu wenig. Wie ging es denn deinen Muskeln nach der OP? ich hatte wirklich einen richtig dicken Muskelkater XD aber auch nur die ersten 3-4 Tage.

 

LG,

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du Glückliche! Ich hatte schon vor der OP KG-Schmerzen und das wurde durch die OP erstmal nicht besser. Das Schlimmste war aber relativ schnell vorbei.

Hoffentlich geht's mir beim nächsten Mal so wie dir. Das ist ja super!

Ende der Woche darfst du ja auch wieder voll loslegen mit essen, oder?

Lg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du Glückliche! Ich hatte schon vor der OP KG-Schmerzen und das wurde durch die OP erstmal nicht besser. Das Schlimmste war aber relativ schnell vorbei.

Hoffentlich geht's mir beim nächsten Mal so wie dir. Das ist ja super!

Ende der Woche darfst du ja auch wieder voll loslegen mit essen, oder?

Lg Jen

Liebe Jen,

Das glaube ich dir, dass es erstmal nicht besser wurde. Mein Chirurg meinte, dass sich der Schädelknochen wohl erstmal der neuen Stellung des Kiefergelenks anpassen muss. Bei dem Einem sei das mit Schmerzen verbunden und der Andere merkt gar nichts. Blöd, dass du da wirklich hinterher auch noch Probleme hattest. :( 

Ich drücke dir die Daumen, dass es beim nächsten Mal alles besser wird :524:

Ja theoretisch darf ich das aber ehrlich gesagt, wird mir bei dem Gedanken wieder in eine Möhre zu beißen etwas schwindelig, haha. ich denke ich werde es weiter so machen wie bisher. Nach und nach vorarbeiten, bis es wieder so geht wie vorher. 

Gibt es schon was genaues zum Op Datum? 

 

LG 

Sandra :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja, das glaub ich :-)  So langsam nach und nach ist ja auch erwünscht und gut. Super, wenn soweit alles wieder "klappt".

 

Nein, bei mir gibt's noch keinen festen OP-Termin. Denke so im Frühjahr nächstes Jahr...

Lg Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja, das glaub ich :-)  So langsam nach und nach ist ja auch erwünscht und gut. Super, wenn soweit alles wieder "klappt".

 

Nein, bei mir gibt's noch keinen festen OP-Termin. Denke so im Frühjahr nächstes Jahr...

Lg Jen

Ja vor allem,weil der Chirurg meinte, dass sich die Metallplatte verbiegen kann,wenn man zu fest auf etwas beißt. Zumindest so lange,wie der Knochen noch nicht wenigstens wieder ein bisschen geheilt ist.
Na dann drücke ich dir die Daumen,dass du schnell einen Termin bekommst. Umso schneller hast du es hinter dir und es kann weitergehen. Am besten ist es immer, wenn es noch nicht so heiß ist,weil der Körper sich dann einfacher erholt. Das ist zumindest das, was mir gesagt wurde.

 

Liebe Grüße,

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch davon abgeraten bekommen, mich im Sommer operieren zu lassen. Aber so lange wird es nicht mehr dauern. Könnte wohl eher noch früher soweit sein. Aber da gibt es verschiedene Gründe, warum ich nicht will...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen Jen, 

ich wollte damals im Sommer Operiert werden um es so schnell wie möglich hinter mir zu haben. 

Meine KFO riet mir dann ab, einfach alleine wegen der Wärme, wenn das Wetter unangenehm warm ist und man sich evtl. nicht so wohl fühlt nach der OP.. 

Und somit hatten ich jetzt vor 9 Tagen meine OP. 

Hab keine andere vorher gehabt, die mir hätte angst machen können. Da ich aber auch glück habe, das Schwellungen nicht von langer Dauer sind, ist meine auch weg. 

Mich hoffe du entscheidest dich für dich selber richtig. Ich selber bin wirklich froh die OP gemacht zu haben und erstaund, dass es so verdammt gut verlief 

 

drücke dir die Daumen!!! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@LiebeYvi,

Mein KFO hat auch gesagt, dass wir def. nicht im Sommer operieren. Aber das passt bei mir wohl immer: GNE im März, OK/Bimax Februar/März und ME dann wohl im Herbst... Alles super! Ich bin froh um meine GNE, so weiß ich ungefähr was auf mich zukommt. Schlechte Erfahrungen hab ich aber auch keine gemacht.

Nach 9 Tagen schon ohne Schwellung? Wahnsinn! Glückwunsch!!! Immer schön von solch positiven Ergebnissen zu hören.

Dir auch alles Gute für die nächste Zeit

Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch davon abgeraten bekommen, mich im Sommer operieren zu lassen. Aber so lange wird es nicht mehr dauern. Könnte wohl eher noch früher soweit sein. Aber da gibt es verschiedene Gründe, warum ich nicht will...

Hallöchen Jen,

 

entschuldige,dass ich jetzt erst schreibe aber hier haben sich die Geburtstage die Klinke in die Hand gegeben. Wie die liebe Yvi ja schon geschrieben hat (danke übrigens fürs Einspringen :717: )  ist im Sommer halt wirklich immer schlecht...aber wenn du sagst,dass es bei dir nicht im Sommer gemacht wird,ist ja alles supi! 

Wie gehts sonst bei dir voran? 

 

Liebe Grüße :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hahaha sorry, werde immer informiert, wenn hier ein Kommentar kommt. Könnte da das erste Mal was zu sagen hahaha. 

Haha kein Grund zur Entschuldigung!! Ich fand es super,dass du eingesprungen bist,weil ich ja wirklich ne Weile gar nicht zum Schreiben gekommen bin. :) :524:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank euch beiden ;)

Wie gehts sonst bei dir voran? 

Es geht voran, ich spüre es... Beim letzten Termin gab es neue Bögen, jetzt Vierkant oben und unten, mir tut noch alles weh... hoffentlich geht das schnell vorbei. OP-Termin haben wir jetzt wirklich Richtung Februar/März geschoben. Mal gucken, wann ich mir da einen Termin holen kann. Muss den nächsten KFO Termin noch abwarten, da werden Abdrücke und so gemacht.

Wie oft ward ihr vorher beim KFC?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank euch beiden ;)

Es geht voran, ich spüre es... Beim letzten Termin gab es neue Bögen, jetzt Vierkant oben und unten, mir tut noch alles weh... hoffentlich geht das schnell vorbei. OP-Termin haben wir jetzt wirklich Richtung Februar/März geschoben. Mal gucken, wann ich mir da einen Termin holen kann. Muss den nächsten KFO Termin noch abwarten, da werden Abdrücke und so gemacht.

Wie oft ward ihr vorher beim KFC?

Na das ist doch super! Ja die Vierkant sind wirklich unangenehm aber nur die Ersten. Alles was danach kommt geht eigentlich wieder ;) 

Beim KfC war ich vor jeder OP 2 Mal. Einmal das normale Vorgespräch und dann ungefähr 1 oder 2 Wochen vor der OP nochmal um das Gespräch mit dem Anästhesisten zu haben, mich anzumelden, Blut abgenommen zu bekommen und den "OP-Vertrag" zu unterschreiben. Das war es. Beim 2. Termin wird dir dann auch das ganze Zeug vom KfO mitgegeben. Z.B der Splint,Röntgenaufnahmen, der "Plan" wie es hinterher aussehen soll usw. Also alles nichts weltbewegendes :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden