Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Carina1991

Kiefergelenkschmerzen nach Bimax

Hallo Leute,

hab mal eine Frage. Ich hatte im Mai, also vor 4 Monaten eine Bimax-OP.
Essen kann ich das meiste schon wieder, nur wo abbeißen ist vielleicht noch schwierig. Ich kaue jedoch nur auf der rechten Seite, weil auf der linken Seite meine Zähne so empfindlich sind von dem Nerv, der gerade wieder heilt. Seit ein paar Tagen schmerzt mein linkes Kiefergelenk beim Kauen.

Glaubt ihr, dass das normal ist oder soll ich lieber mal beim Arzt vorbeischauen?

Freu mich auf eure Erfahrungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Machst du denn mittlerweile Physiotherapie? Du hast die Frage ja im Juli auch schon gestellt. Würde mich mal interessieren, ob du seitdem was dagegen unternommen hast?

Kein Mensch würde nach einer Knie-OP auf die Idee kommen, einfach schmerzfrei wieder loslaufen zu können. Sondern man würde Krankengymnastik usw. ergreifen. Auch beim Kiefer müssen die umliegenden Weichteile mitbehandelt werden, sonst kommt es eben zu Problemen beim Kauen und zu Schmerzen im Kiefergelenk.

bearbeitet von Goriwyn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0