selianova

Zusatzkosten

Hallo,

meine Tochter soll demnächst aufgrund von Kreuzbiss und Überbiss eine feste Klammer bekommen.

Nun habe ich heute den Kostenvoranschlag bekommen und muss sagen, dass mich der Schlag trifft...

ich soll nun

232 Euro für die Glattflächenversiegelung bezahlen, was ich verstehe und richtig erachte.

314 Euro für die Eingliederung von insgesamt 4 ungeteilten Bögen ,

ca400 Euro für den Retainter (zahlt das nicht normalerweise die Kasse?)

sowie ca 290 Euro für die abschließende Funktionsanalyse

zahlen.

würden Sie mir dazu raten?

 

Ich möchte natürlich eine gute Behandlung für meine Tochter, bin aber hin und hergerissen, da ich alleinerziehend bin und nicht sehr viel Geld zur Verfügung habe.

 

Für einen Rat wäre ich sehr dankbar.

Gruß,

Selianova

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Zu den Bögen kann ich nichts sagen. Retainer zahlen nur bestimmte Kassen. Übliche Kassenleisung ist eine entnehmbare Nachtspange, diese sollte im Vorschlag auch alternativ angeboten sein. Ganz recht, OpaEller.

Flächenversiegelung? Na ja, ich würde zur PVZ und auf Wunsch nochmal extra fluoridieren lassen. Kostet weniger.

Die Kassen dürfen vom Gesetz her keinerlei Kosten für Funktionsanalysen übernehmen. Finde den Preis gerade noch okay dafür. Und die Leistung sehr wichtig. Sonst muss dein Kind später womöglich tausende für Kieferprobleme hinlegen. Kenne inzwischen genug Leute, einschließlich mir, wo früher solche Dinge nicht beachtet wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Selianova,

 

also, eine Versiegelung hab' ich auch nicht drauf. Und bislang hab ich's auch noch nicht bereut nach 4 Monaten. Zu den Bögen kann ich nix sagen und die Retainer muss ich auch selbst zahlen. Wusste gar nicht, dass manche Kassen die zahlen... Aber ich kann sagen, dass bei meinen Geschwistern keiner eingesetzt wurde und dementsprechend sieht es nach 10-15 Jahren aus. Bei mir hat sich alles trotz loser Spange verschoben...

Wünsche dir eine gute Entscheidungsfindung

Jen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden