Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
TRIP

It's all about the Tongue and your posture

27 Beiträge in diesem Thema

Hallo Freunde,

Hier wird es um alles über die korrekte Zungenposition, Myotherapie und Kaumuskulatur gehen.

Denn DAS entscheidet, wer sich optimal ästhetisch und funktionell entwickelt (Ancestors) und wer mit Fehlstellungen zu leben hat (new generation)

 

 

LG, TRIP

bearbeitet von TRIP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Dr Fränkel fand schon vor vielen Jahren heraus, dass nur eine optimale Zungenlage und eine gute Kaumuskulatur dafür sorgen,dass der Oberkiefer sich optimal entwickelt und man ein der Masse entsprechendes ,anständiges GEsicht bekommt.

Wirkt es nur ästhetisch oder zeichnet es durch eine gut ausgeprägte Kiefermuskulatur und Hollow Cheeks optimale Gesundheit aus, da man eine gute Zungenmuskulatur sein Eigen nennen kann und gut starke Kiefermuskulatur (forward maxilla) und Jaw line besitzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nasenknick:

Weiter korreliert eine, nennen wir sie Gesichtsentgleisung und ein zurückstehender Oberkiefer oft mit einem Knick in der Optik, oder soll man eher sagen Knick in der Nase? Entscheidet selbst.

 

Oberkieferwachstum und die Verbindung zu den Augen:

Der Oberkiefer steht in direkter Korrelation mit dem Augenabstand und der Symmetrie der Augen. Ein weiter Augenabstand steht für Attraktivität und optimale Atmung , Nasenatmung, versteht sich von selbst.

 

 

Weitere Infos (Wie behandelt man Erwachsene, OHNE Kieferoperationen [MFT, Tongue Posture, SATO etc) folgen die Tage 

Eins sei gewiss, Operationen bekämpfen nur Symptome. Das ist so,als würde ich mir Tabletten reinpfeifen um keine Kopfschmerzen oder dergleichen zu haben.

 

freue mich auf eure Diskussionen.

 

Lg , TRIP

bearbeitet von TRIP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht endlich wieder los? :714:

Die Lesbarkeit deiner Beiträge wäre durch eine etwas höhere Sprachrichtigkeit durchaus zu steigern. Wäre nett von dir! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HIerfür bleibt Trip keine Zeit.

Dies ist nicht von Relevanz für die Aussagekräftigkeit seiner Posts.

 

 

LG, Trip Management

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So bekommst du eine gute "Jawline":

 

Oft wird davon geprochen,dass das massive Nutzen von Smartphones für eine schlechte Kopfhaltung sorgt.

Auch dem ständigen sitzen,zumeist in Fehlhaltung,wird dies nachgesagt.

 

Doch ist dies richtig?

Der rennomierte Mike Mew zieht andere Schlüsse.

Sehen sie selbst.

 

 

 

Lg,Trip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es läuft doch im Prinzip wieder auf genau die gleiche Diskussion hinaus. Vermutlich gibt es Zusammenhänge zwischen myofunktionellen Störungen und Kieferfehlstellungen und möglicherweise wirken sich diese wiederrum während dem Wachstum auf das restliche Gesicht aus. Das heißt aber im Umkehrschluss nicht dass das Abstellen dieser Fehlfunktionen auch zu einer nachträglichen Verbesserung der Optik führt.

Du kannst Lungenkrebs auch nicht dadurch heilen indem du mit dem Rauchen aufhörst. Mehr gibts dazu nicht zu sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es läuft doch im Prinzip wieder auf genau die gleiche Diskussion hinaus. Vermutlich gibt es Zusammenhänge zwischen myofunktionellen Störungen und Kieferfehlstellungen und möglicherweise wirken sich diese wiederrum während dem Wachstum auf das restliche Gesicht aus. Das heißt aber im Umkehrschluss nicht dass das Abstellen dieser Fehlfunktionen auch zu einer nachträglichen Verbesserung der Optik führt.

Du kannst Lungenkrebs auch nicht dadurch heilen indem du mit dem Rauchen aufhörst. Mehr gibts dazu nicht zu sagen.

richtig, du kannst Krebs anders heilen. Dazu empfehle ich dir edubily.de.

 

Leider sind hier,wie auch noch vor sehr sehr langer Zeit immer noch die gleichen Leute unterwegs, die absolut keinen Weitsinn haben.

 

Das wird uns aber nicht davon abhalten mal über den Tellerrand zu schauen.

Ihr seid nämlich meist nicht in der Lage anständig zu diskutieren und probiert jeglicheempirischen Erfahrungsberichte und Selbststudien etc. einfach unter den Tisch zu kehren.

 

#100ertekönnenhiernichtirren

 

 

 

 

edit: mal schauen,ob sich hier auch noch Leute zu Wort melden, die damals nicht geglaubt haben,dass die Erde eine Scheibe ist.

 

#norbert #shizophren#Knuddelche#apo#DrEller#DerFacharzt

 

Lg,Trip

bearbeitet von TRIP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Können Kaugummis deine KAumukuslatur stärken? Wodran liegt unsere verkümmerte Kaumuskulatur?

 

To ensure good oral posture for excellent facial development, strong jaw muscle is the key. Modern food has become very soft, chewing gum is a great way to compensate.

 

after almost 2 month of Mastiha gum I have noticed increased muscle tone and better ability to keep the mouth shut (at rest & during sleep) which is critical. And my lower jaw is coming forwards more & beginning to appear more horizontal gradually, I can tell that this gum is making a difference.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher können sie das. Und bei jemandem mit Ante-Face und 10% Körperfett sieht der dicke Masseter sicher auch temporär gut aus. Jemandem mit kurzem Untergesicht und/oder Unterkieferrücklage und der daraus resultierenden Gewebestauung hilft das aber reichlich wenig. Oder würdest du jemandem mit dickem Bierbauch dazu raten ausschließlich durch Bauchmuskeltraining ein Sixpack zu bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DU vergisst die Zungenposition und hast wohl scheinbar überlesen,dass bei den Erfahrungsberichten viele davon sprechen,dass der UK nach vorne kommt und mehr dem square jaw sich anpasst.

Nur mal angenommen diese Methoden, von denen wir überzeugt sind , bringen auch dir @broken deutlich mehr ,als du denkst.Würdest du es testen?

 

edit: für alle,da ich heute schon mehrere Pns bekommen habe. Ich bin nicht Norbert oder dergleichen.

Wir alle kämpfen nur für das gleiche.

bearbeitet von TRIP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar würde ich es testen wenn die realistische Chance bestünde. Ich würde auch in die Kirche zum Beten gehen wenn ich daran glauben würde dass Gott mir dafür ein schönes Leben schenkt. Aber bis dato sehe ich einfach keinerlei Indizien dass eines von beidem zutreffend ist. Die Argumentationskette dass die falsche Zungenposition und unterentwickelte Kiefermuskulatur eine Fehlbildung begünstigen ergibt einfach noch keinen kausalen Zusammenhang dass man diese an der knöchernden Struktur entstandenen Defizite nachträglich behandeln kann indem man die Ursache abstellt.

Es gibt so unzählig viele alternative Therapiemethoden die allesamt nur Schalertanerie sind und irgendwie muss man die Spreu vom Weizen trennen. Bisher wurden hier im Forum nur gefakede Bilder vorgelegt und solche wo sich herausgestellt hat dass sich eben genau nichs an der knöchernen Struktur geändert hatte. Die von dir genannte Userin Knuddelche ist doch ein gutes Beispiel. Um ihren Fall ist es erstaunlich ruhig geworden und die bisher vorgelegten Bilder legten den Schluss nahe dass die muskuläre Behandlung bisher nicht das erhoffte Resultat erbracht haben. Du hast neue Beweise? Dann her damit! Ansonsten macht es einfach keinen Sinn dieses Thema weiter theoretisch ins endlose zu diskutieren ..........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr seid mir schon ein Paar ehrenwerte Kämpfer.. Das nimmt allerdings inzwischen wohl schon sektenartige Züge an, so radikalisiert wie hier vorgegangen wird. Erinnert mich an die Zeugen Jehovas, die einfach ungefragt an meiner Tür klingeln und mir ihren Wachturm aufdrängen wollen. Und jedes Mal steht der Weltuntergang kurz bevor, hat dann aber doch nicht stattgefunden.. Aber kommt ja noch!  

Wenn man sich mal 10 Videos von eurem Jehova... Sorry... Mike Mew anschaut, wird einem klar, dass er vor allem eines beherrscht: Die Kunst zu reden ohne etwas zu sagen und die gleichen Phrasen in 100 Varianten bei YouTube zu verbreiten. Er bewegt sich in Bezug auf diese Fähigkeit in etwa auf dem Niveau einer Angela Merkel. Zum Glück funktioniert ehrliche Wissenschaft aber nicht über YouTube sondern über Nature, Science und Co.. Auf die entsprechenden Publikationen warte ich seit 2 Jahren vergebens... Naja, warte jetzt einfach, dass Jehovas Zeugen mal wieder klingeln. Vielleicht wirds mit dem Weltuntergang wenigstens noch was? 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir ist der Unterkiefer durch die korrekte Zungenlage nach hinten gekommen. Nachdem ich ihn vorher samt Zungen immer zu weit vorgeschoben habe. Also keine falschen Hoffnungen ; ) durch eine richtige Zungenlage kommt er an die Stelle, wo er hingehört. Also da, wo er gewachsen ist. Ob er sich sonst noch ändert und eine neue Stellung annimmst vom Knochen aus, kann ich nicht sagen. Ich bekomme nächstes Mal Abdrücke, aber da wird man wohl eher Zahnbewegungen erkennen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Knuddelche hatte soweit ich weiß Aussagekräftige Bilder geliefert,die sehr wohl beweisen,was die Zungenoptimierung bringen kann?

 

@Glyzinie danke für dein Feedback.
Vielleicht meldet sich Knuddelche zu Wort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerne würde ich anhand dieses Beispiels mal mit ein paar Befürwortern der Mew Methode,die definitiv funktioniert analysieren,wie solch ein Wandel kurz vor Volljhrigkeit möglich ist.

 

Man sieht eindeutig,dass sich die AUgenbrauenstruktur extrem verändert und die AUgen geöffnet haben und weiter auseinnder gehen.

 

Diese ließe laut Mew auf eine besser ausgebildete Kiefermuskulatur und Zungenlage schließen.

Verstehe diesen Fall jedoch nicht wirklich. Er sieht absolut anders aus,als hätte sich sogar seine Abstammung geändert. Sehr merkwürdig.

Das Bild geht gerade bei FB rum.

fake liar.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bitte auch auch Deutsch.....(ja ich weiss das es im ersten Eintrag erklärt wird)

 

Ich find das forum leider sehr unübersichtlich...und bin sicherlich nicht der einzige der mit der Suchfunktion viele komische Dinge angezeigt bekommt.....

 

Ihr helft uns Anfängern sicherlich schon ein wenig wenn wenigstens eine deutsche übersetzung mit ins Thema nehmt.

Danke

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider sind hier,wie auch noch vor sehr sehr langer Zeit immer noch die gleichen Leute unterwegs, die absolut keinen Weitsinn haben.

Keiner hier hat Weitsinn, denn sowas gibt es gar nicht.

TRIP Management - was ist denn das eigentlich für ein bescheuerter Name? Reisebüro? :251:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerne würde ich anhand dieses Beispiels mal mit ein paar Befürwortern der Mew Methode,die definitiv funktioniert analysieren,wie solch ein Wandel kurz vor Volljhrigkeit möglich ist.

 

Man sieht eindeutig,dass sich die AUgenbrauenstruktur extrem verändert und die AUgen geöffnet haben und weiter auseinnder gehen.

 

Diese ließe laut Mew auf eine besser ausgebildete Kiefermuskulatur und Zungenlage schließen.

Verstehe diesen Fall jedoch nicht wirklich. Er sieht absolut anders aus,als hätte sich sogar seine Abstammung geändert. Sehr merkwürdig.

Das Bild geht gerade bei FB rum.

fake liar.jpg

Man nennt sowas i.d.R. vermehrte Ausschüttung von Testosteron in der Pubertät. An der Position der Kiefer hat sich da vermutlich in dem Alter nichts mehr geändert, der OK war auch auf dem 2012 Foto so breit. Was sich wohl geändert hat: Kinn breiter, Kieferwinkel breiter, Kinn länger, Frisur anständig, Speck weg = aus Kind wurde Mann, in diesem Fall aufgrund guter Anlagen eben ein zugegeben sehr hübscher. Ich kenne einige Fälle wo innerhalb von weniger als einem Jahr aus einem Milchbubi ein extrem maskuliner Typ geworden ist. Bei wiederum anderen ist dies nicht der Fall. Vielleicht hängt es auch einfach damit zusammen wie stark die Änderung des Hormonhaushalts stattfindet. Dies dürfte sowohl genetisch als auch durch die Lebensgewohnheiten beeinflusst werden. 

bearbeitet von leviathan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

interessant ist in dem Falle der Konsum von exogener Testosteron und HGH Zufuhr.

Beides sorgt dafür,dass die Gesichter deutlich maskuliner werden.

 

 

die Bilder oben sind für mich realistisch nicht erklärbar. Speck hin oder her.

Interessant wird es,wie sich sein Gesicht die nächsten 10 Jahre entwickelt (dauernd offener Mund, Gesicht könnte in die Länge geraten lt. Mews Thesen)

 

Wo ist knuddelche?

 

 

Lg,Trip

bearbeitet von TRIP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trips Kaugummi und MFT Selbstversuch beginnt nächstes Jahr und wird hier dokumentiert.

 

LG Trip,Management

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0