Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Wudwud

Zusatzkosten doppelt berechnet?

Hallo Zusammen

 

Wir brauchen für zwei Kinder eine Zahnspange. Um besser entscheiden zu können welche genau, möchte der Kieferorthopäde bei beiden Kindern jeweils folgendes machen:

 

GOZ 8000 Funktionsanalytische Befunderheb Faktor 2,3 2x

GOZ 8010 Registrieren der gelenkbezüglichen Zentrallage des Unterkiefers Faktor 3,5 2x

GOZ 8020 Modellmontage nach arbitärer Scharnierachsenbestimmung Faktor 3,5 1x

Ä 2181a Streckung des Kiefergelenks Faktor 2,3 4x

Beide haben so eine Rechnung bekommen.

Ich verstehe jetzt nicht wie die unterschiedlichen Faktoren zustandekommen und warum das so oft berechnet wird. Ist das dann für die Eingangs- und Abschlussuntersuchung eine Rechnung?

Ist das alles überhaupt sinnvoll?

 

Danke schon mal.

 

Gruß

bearbeitet von Wudwud

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Wäre es nicht aussagekräftiger, wenn Sie als Vormund und erwachsene Person, diese Frage dem Kieferorthopäden ihrer Kinder stellen? Da sie für die Leistungen aufkommen, sollte er auch fähig sein einen Kostenvoranschlag bzw. eine Rechnung zu erläutern.

Im Allgemeinen scheuen Sie sich nicht alles zu hinterfragen. Ihre Kinder danken es Ihnen vielleicht später.

 

Mfg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja klar, da bin ich auch dran. Es ist wirklich für beide Untersuchungen.  Die Frage ist nur, ob es sinnvoll ist diese Privatleistung in Anspruch zu nehmen oder ob die Kassenleistung auch reichen würde. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0