Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dave82

Bimax-Op oder Beißschiene mit Zahnaufbau

Hallo zusammen,

gerade beschäftigt mich die Frage nach einer OP oder zur konservativen Methode.

Ich habe Angst und will eine keine Op, aber ich war jetzt bei mehreren Ärzten, die zwar gesagt haben, es geht mit Beißschiene, aber es gäbe nur einen kleinen Fortschritt.

Vorgeschichte:

Es fing eigentlich schon vor zwei Jahren an. Ich war bei Dr.Kater in Bad Homburg zur Beratung einer möglichen OP. Da sich mein Unterkiefer nach oben verschoben hat, knirsche ich nachts und beiße mir die Zähne ab. Seitdem bin ich auch in Kieferorthopädischen-Behandlung bei Dr.Werner. Er hat mir für zwei Jahre Brackets reingesetzt. Im Februar hat er sie mir rausgenommen und mir für nachts eine lose Spange gegeben. Am Anfang habe ich sie nicht so oft benutzt, dadurch ist der Kiefer wieder enger geworden und es ist wenig Platz. Dr. Werner hat mich dann an zwei andere Ärzte bzw. einem Chirurg weiterverwiesen, Dr. Heimann und Dr.Umstadt. Dr.Heimann könnte zwar eine Beißschiene mit Aufbau der Zähne machen, aber er sagt, mit wenig Erfolg. Bei Dr. Umstadt würde ich auch die OP machen oder den Kiefer vorher mit Botox behandeln lassen, da ich zu viel Kaumuskeln aufgebaut habe. Was die Op angeht, hat er mich kompetenter beraten, aber trotzdem möchte ich nicht die OP. Auch weil ich nicht weiß wie es hinterher ist. Ich habe eine leichte Behinderung und auf der rechten Seite eine Spastik. Natürlich sagt Dr.Umstadt es wäre kein Problem.

Was würdet ihr machen?

LG Dave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0