Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
weisnixe

Nasenschleimhaut weg, bei OP

Hallo,

Ich hatte eine GNE 2013, eine Bimax 2015 und jetzt eine OKVV.

Bei der letzten OP meinte mein KFC dass meine ganze Nasenschleimhaut sehr schwammig war und komplett abging mit Blut usw. während der OP.

Jetzt hab ich keine Nasenschleimhaut mehr. Was kann ich machen? Wächst sie nach?

Kennt jemand das?

Danke für jede Antwort.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo weisnixe,

was meint denn Dein KFC dazu, außer Dich mit dieser Bemerkung komplett zu verunsichern? Ansonsten könntest Du ja mal auch einen HNO-Arzt fragen und ich könnte mir vorstellen, dass die Leute im Nasenforum wahrscheinlich noch eher als hier eine (oder mehrere) Antworten haben, wenigstens aus Laiensicht.

Wie geht es Dir sonst, bist Du jetzt mit dem Ergebnis soweit zufrieden?

Liebe Grüße!

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Ja ich müsste mal zum HNO. Wo gibt es hier ein Nasenforum? Hab es nicht gefunden.

 

Die OP ist nicht richtig gelungen.Der OK lies sich kaum verstellen, da er an zu fest vernarbtem Gewebe festhing. Hatte GNE und Bimax davor. Der KC musste so dran ziehn, dass drei Brackets abgingen. auch musste er ihn mit riesigen Stahlplatten befestigen, da die kleinen Titanplatten ihn nicht festhielten. Er konnte ihn auch nicht schwenken wie es sein sollte. Splint wurde auch nicht eingesetzt, da er nicht passte.

Man muss den Aspekt der Vernarbung unbedingt mit einbeziehen bei ReOps.

Mein KFO ist jedoch zufrieden mit dem Ergebnis und meint das kriegt er hin. Komplett offener Biss, nur links eine Ecke vom Backenzahn berühren sich.

Ich bin optimistisch, habe jedoch immer wieder Schmerzen auf der einen Seite wo so gezogen wurde. Hatte ich nach der Bimax nicht. 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo weisnixe,

unter http://www.nasenforum.de gibt es das Nasenforum, wo es vor allem um Nasen-Ops geht. Da es dort auch etliche gibt, die mehrfach operiert sind, sollte es auch dort Erfahrungen mit allen möglichen und unmöglichen Problemen geben.

Liebe Grüße!

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0