vorWeihnachten

Keine Splintanfertigung vor Bimax?

Guten Abend, mir steht am 16.12.15 eine Bimax bevor. Ich hab ehrlich gesagt wenig Infos. Am 15.12 soll ich mich im Krankenhaus stellen, da werde ich wohl auch alles erklärt bekommen. (Hoffentlich)

Ich lese das hier alle nach der Bimax ein Splint im Mund hatten. Der wurde doch sicher vor der Op hergestellt? Vom Kfo? Mein KFC hab ich vergessen zu fragen und bei meiner KFO hab ich nun kein neuen Termin aber letzte  Woche als ich da war hat sie auch nichts davon gesagt. Hat man das jetzt vergessen oder wird der am 15.12 in KH gemacht oder wie? Weiß das zufällig jemand?

 

Lg Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey Anna,

 

was wird bei bei dir denn gemacht? Das mit dem Splint versteh ich auch noch nicht so ganz! Also ich hatte meine Bimax vor 4 Wochen und ich hatte auch überhaupt keinen Splint!

muss lediglich 2 Gummis hängen...

wo wirst du denn operiert? 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Anna,

bei mir war das so, dass ich am Tag der Krankenhauseinweisung noch kurz in der Praxis des KFC vorbeikommen und den Splint anprobieren sollte; das ging ganz schnell. Zwei Wochen vorher sind deswegen spezielle Abdrücke beim KFC gemacht worden, war das bei dir nicht so?

Nach der Bimax hatte ich allerdings auch keinen Splint drin, der wurde nur für die OP selbst gebraucht, für die korrekte FIxierung von OK und UK zueinander, wie es nach der OP sein soll - so habe ich mir das erklären lassen...

Ich wünsche dir alles Gute für deine OP!

LG, Iris :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden