niconico

Bimax Operation / Was tun gegen Schwellung

Hallo Leute,

vor 1 1/2 Jahren musste ich mir eine Bimaxoperation am Unter und Oberkiefer unterziehen.

Vor knapp 7 monaten wurden dann bei mir die Platten entfernt.

Leider habe ich immernoch auf beiden Wangenseiten ( rechts bisschen mehr als links) eine nicht gerade leichte Schwellung.

Die Physiotherapie habe ich das Gefühl, ist bei mir nicht mehr Effektiv.

Wenn mir sehr warm wird schwellen die Wangen oft noch mehr nach und ich kühle dann auch noch gelegentlich mit Kühlakkus.

Zu meiner Frage... haben andere nach 1 1/2 Jahren Postoperativ auch noch das Problem mit der dauerhaften Schwellung gehabt und wenn ja gibt es noch Hoffnung für mich?

Oder bin ich einfach zu ungeduldig?

ich habe auch schonmal von den Wirkstoffen Bromelain und Arnika Globuli gehört die wohl die Schwellung im Gesicht reduzieren können.

Kennt sich einer damit aus?

Zudem habe ich noch bis Februar 2016 meine Innenliegende Zahnspange, teils außen liegende Spange zum einhängen der Gummis drin. Vill. trägt die auch zur Schwellung dazu.. ?!

Ich würde mich über Antworten und Ratschläge freuen :)

LG NICOLAS

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Bei mir wurde die Schwellung nach der GNE erst nach 1 Jahr besser.   An sehr warmen Tagen oder bei körperlichen Aktivitäten wurde es auch mal etwas stärker.

Da bei der Plattenentnahme bestimmt wieder die selbe Stelle für die Schnittführung verwendet wurde, bist du jetzt quasi wieder 7 Monate postoperativ.

Daher denke ich, dass noch Hoffnung besteht, so dass es sich wieder normalisiert, aber auf Kühlung würde ich verzichten, da durch die Wechselwirkung die Durchblutung angeregt und die Schwellung zusätzlich verstärkt werden könnte.

Lymphdrainage dürfte nach 7 Monaten nutzlos sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Nico,

wie Hans schon sagte wurde bei der ME wieder dasselbe Gewebe geschädigt, also bist du wieder Stand 7 Monate nach OP. Bis zu einem Jahr Regenaration des Gewebes liegen wohl im Rahmen des Normalen.

Wie hoch liegt denn dein Kopf Nachts? Probier es doch mal mit einem zweiten Kissen. Außerdem würde ich starke Temperaturunterschiede meiden. Also nicht zu stark kühlen, wenn es spannt. Die Kühlmasken im Krankenhaus sind auf 18 Grad eingestellt. Kein Solarium, keine Sauna. Außerdem gab mir mein Physio den Tipp, dass Schulternkreisen den Lymphabfluss begünstigt. Und schadet ja nix, oder?!?

Ich hatte einige Wochen nach meiner Bimax mit Bromelain angefangen, hatte aber nicht das Gefühl, dass das so lange nach der OP noch was gebacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

danke erstmal für eure Antworten.

Mit dem kühlen habe ich seit 4 Tagen aufgehört.

Gelegentlich gehe ich ins Sonnenstudio (alle 10-12 Tage ^.^ )  Ich hab speziell danach aber keine Probleme mit weiterer Schwellung.

Ich habe jetzt mit Arnica Globuli angefangen. Ist ein Homöopathisches Mittel. Ich berichte ob es etwas nutzt.

Zurzeit hänge ich auch zum schlafen noch Gummis in die Zahnspange, damit mein Biss sich verbessert. Vill trägt das ja auch zur weiteren Schwellung bei..

Im Februar wird die Innenliegende und die teils außenliegende Spange entfernt.

In der Regel schlaf ich mit 2 Kissen :D aber ich achte ab jetzt nochmal genauer darauf das mein Kopf im Schlaf hochgelagert ist.

Das mit dem Schulternkreisen probiere ich mal aus.

Bei meiner Bimax Op vor 1 1/2 Jahren ist bei der Operation außerdem ein Bracket in die Wangentasche gefallen. Dies wurde erst bei der Plattenentnahme entfernt. Deswegen ist die Seite auch mehr geschwollen.

Wie stark ist die Schwellung noch bei dir Nambi82?

Vielen Dank und Liebe Grüße

bearbeitet von niconico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Nico,

meine ME ist ja nicht mal zwei Monate her.. ich denke dass meine dickeren Bäckchen schon noch mit an der Schwellung liegen. Ist schwer zu sagen wie stark die Schwellung noch ist, da bei mir auch Knochen abgetragen wurde und ich nicht weiß wie ich ohne Schwellung aussehen würde. Aber das Gewebe fühlt sich schon noch weich an und spannt auch manchmal noch. Ich denke jemand der mich nicht kennt würde nicht merken, dass ich ne Schwellung im Gesicht habe.

Die starke Schwellung nach der ME ging aber viel schneller als nach der Bimax weg.

Dass es an den Gummis liegt kann ich mir nicht so recht vorstellen. Das Gesicht ist eben ein Bereich, der durch Mimik und beißen ständig in Bewegung ist. Das Gewebe kann sich da nicht so leicht erholen und wird ständig neu gestresst.

Was für eine Potenz der Arnika Globuli nimmst du? Hast du dich in der Apotheke ordentlich beraten lassen?

Ich denke ich probiere die nächsten Tage mal Brennnessel Tee, der soll entschlacken, hilft sicher dann auch fürs Gesicht. Und ich finde den lecker *grins*.

Halt uns auf dem Laufenden!

 

Gruß Nicole

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Kühlen bringt nur direkt nach der OP etwa. Hast du Lymphdrainage bekommen? Bromelain ist ein Enzym aus der Papaya und Ananas und wirkt entzündungshemmend. Hab das auch mal genommen. Die Wirkung ist wohl eher gering, aber man kanns probieren. Arnika Globuli ist Homöopathie. Da musst du selber wissen, ob du an so was glauben willst, worüber es keinerlei naturwissenschaftliche Beweise gibt. Manche probieren in hartnäckigen Fällen eine Entschlackungs-Kur.

Laut Chirurgen kann es bis zu einem Jahr dauern bis alles abgeklungen ist. Nach 1,5 Jahren müssten die Schwellungen normal weg sein. Durch die ME scheinen sich diese wieder verstärkt zu haben.

Wenn dein OK weit vorkam, wäre als Erklärung noch denkbar, dass das Hautgewebe in dem Bereich sehr gestaucht wurde, wodurch Hamsterbacken entstehen können und das kann wie eine Schwellung sehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden