Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Aleran

Bimax (UKVV + OKHV) inkl. chinwing am 23.11.2015

Hallo zusammen,

ich bin seit über 10 Jahren in kieferorthopädischer Behandlung. Bereits zu Beginn der Behandlung wurde mir gesagt, dass ich um eine Kiefer-OP nicht rumkommen werde. Zumindest nicht für ein perfektes Ergebnis.

Eine feste Zahnspange trage ich bereits seit ca. 5 Jahren. Ich wurde 1 Jahr auf die bevorstehende OP vorbereitet.

Am 23.11.2015 war es dann soweit. Der Unterkiefer wurde vor verlagert und der Oberkiefer hoch verlagert. Aus meiner Hüfte wurde ein Teil des Knochens entfernt und in mein Kinn modelliert. Die Operation erfolgte bei Dr. Zarrinbal in der Havelklinik Berlin.

Einen so umfangreichen Erfahrungsbericht wie manch andere hier möchte ich gar nicht schreiben, da meine Zeit im Krankenhaus und danach sehr ähnlich verlaufen ist wie viele beschreiben. In meinen Krankenhaus-Zimmer waren 2 Leute die eine Nasen-OP hatten und mich bewundert haben, dass ich meinen Kiefer habe brechen lassen und das ihre Nasen-OP dagegen ja ein Kinderspiel ist. ^_^

Mein Kinn + Unterlippe inkl. Zahnfleisch waren bzw. sind teilweise immer noch taub. Ich hatte ca. 2 Wochen Probleme zu laufen und meine Nase hat dauerhaft geblutet.

Das Schlimmste für mich war eher der psychische Stress. Es hat mich ziemlich fertig gemacht, dass ich quasi mein halbes Gesicht nicht mehr richtig spüre. Man gewöhnt sich allerdings dran. Ein paar Tage nach der OP habe ich mich gefragt...wann kommen endlich Schmerzen...aber es kam nichts...ich hatte bis heute keine Schmerzen. Nichts.

Nun ist die OP 6 Wochen her und ich gehe seit gestern wieder zur Arbeit. Meine Kollegen haben mir Komplimente gemacht. :)  

Vom ästhetischen als auch vom funktionalen Ergebnis bin ich bis jetzt sehr zufrieden. Ich habe natürlich noch einiges vor mir. Momentan trage ich 4 Gummis die dafür sorgen, dass der Unterkiefer bleibt wo er hin soll. Am 13.01. habe ich meinen ersten Termin beim KFO. Mal sehen was er dazu sagt.

Bei Interesse kann ich gerne im Laufe der Woche Vorher-Nachher Fotos hinzufügen.

Der Bericht ist nicht sonderlich lang aber vielleicht hilft er ja dem ein oder anderen, die noch eine OP vor sich haben. Die erste Woche ist ziemlich ekelhaft...danach gehts nur noch Bergauf. :)

Grüße, Benny

bearbeitet von Aleran

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Benny,

mich würden die VN Fotos sehr interessieren, da ich auch vor habe beim Z. eine Chin Wing machen zu lassen.

Hast du deine komplette Mimik wiedererlangt oder kann es sein das durch so eine OP davon etwas verloren geht?

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun am Anfang hatte ich eine etwas "steife" Mimik und mein lächeln war etwas schief...war zumindest mein Eindruck...mein Chirurg meinte nach 3 Wochen ich soll ab und zu Übungen machen wie nen Kussmund...seitdem ist in Sachen Mimik wieder alles normal...hab auch noch nicht gehört / gelesen, dass nach so einer OP etwas von der Mimik verloren geht...dauert nur etwas bis wieder alles wie vor der OP ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier wird man leider wieder keine Bilder kriegen. Wie immer bei Neuanmeldungen und direkt darauf folgendem Erfahrungsbericht zu Dr. Z. und Chin Wing.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch gibt es...siehe unten eins von der Seite...ich mach auch eins von vorne, bin aber sehr wählerisch also habt Geduld ;) 

Vorher-Bilder habe ich grad keine...zumindest keine die ich hier posten möchte ;) Ich habe bisher auf die Fotos gewartet die von Dr. Z. gemacht wurden, habe sie aber noch nicht bekommen...den nächsten Termin habe ich erst in 6 Wochen wieder zur Kontrolle dann frag ich nochmal nach...werd aber die nächsten Tage auch eins von vorne hochladen

IMG_0411.JPG

 

bearbeitet von Aleran

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok cool. Wäre natürlich sehr gut wenn man Vorher/Nachher sehen könnte.

bearbeitet von brokenarrow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht erstmal sehr gut aus, vorallem natürlich. Aber eine richtige optische Beurteilen macht ohne Vorher/Nacher Vergleich wenig Sinn, da es ja immer nur um Änderungen geht. Ich weiß ja nicht von welchem Niveau du aus gestartet bist.

Noch ein Tipp, es wäre vllt besser für den Vergleich, wenn der Mund geschlossen wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch zu dieser Verbesserung! Hast du an den Wangenknochen auch was machen lassen? Die sehen irgendwie fülliger aus. Das gleiche Shirt ist Zufall? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja das ist Zufall xD das Bild wurde nicht am selben Tag gemacht...auch wenns so aussieht^^

 

was die Wangenknochen angeht...keine Ahnung...denke das sieht nur so aus. Bin allerdings zufrieden damit.^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow. Glückwunsch!

Ein im Rahmen der Möglichkeiten sehr gelungenes Ergebnis.

Gemessen an der optischen Ideallinie steht das Kinn ja immer noch ein wenig zurück, das ist aber aus meiner Sicht absolut im Rahmen und aus funktionaler Sicht wohl auch nicht besser machbar. Schließlich wird der Spielraum, den der MKG-Chirurg hat, begrenzt durch Haut und Sehnen, die sich "wie ein Zelt" über die knöcherne Struktur spannen. 

 

A propos: Von Spannungsgefühl, steifer Mimik etc. bist du demnach nicht betroffen?

 

bearbeitet von Horse M.D.
Frage ergänzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Horse M.D. sorry für die späte Antwort...ich bin immer weniger im Forum unterwegs weil die Sache mit der OP für mich fast wieder vergessen ist.^^ 
Ein Spannungsgefühl oder steife Mimik ist nicht vorhanden...die Mundöffnung ist noch nicht ideal..grad mal 2cm. Hatte bisher auch nur 4 Sitzungen bei der Physio weil ich das nicht anders mit meiner Arbeit vereinbaren kann...aber das wird schon noch...also keine großen Probleme^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0