Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sandrina

nach zwei jahren immer noch taubheitsgefühle

Hallo :-)

 

ich hatte vor knapp zwei Jahren eine bimax + Kinnreduktion..bin zwischenzeitlich Mama geworden und konnte leider nicht direkt ein Jahr nach der Op zur Metallentnahme. Mittlerweile stören sie mich aber gewaltig, weil es in der rechten Seite immer noch sehr zieht, wenn ich mich z.b. bücke. Ausserdem habe ich immer noch ein leichtes Taubheitsgefühl in der Unterlippe und in der rechten Gesichtshälfte (nach dem aufstehen ist die rechte Gesichtshälfte, vor allem aber die Lippen, an manchen Tagen komplett taub und es dauert stunden, bis es sich wieder halbwegs normal anfühlt). Kann das auch am Metall liegen?

Wenn sich der Biss ausserdem nachweislich wieder stark verschlechtert hat, droht mir dann eine re-op, oder belassen sie es bei der Metallentnahme? Hab eine riesen Angst davor. 

 

Liebe Grüße, 

 

sandrina

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0