Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
hkey

Fliehendes Kinn (OP nötig ?)

Hallo,

ich wollte mal fragen, ob mein fliehendes Kinn stark auffällt oder nicht.

Mich persönlich stört es sehr.

Von vorne finde ich das Gesicht ok aber das Profil ist für mich ein Problem.

Zu meinen Fragen:

- Wie stark ist das fliehende Kinn bei mir ?

- Wird mein Gesichtsprofil dadurch stark verschlechtert wenn nein, wieso empfinde ich mein Profil als unschön ?

- Soll ich eine OP in Erwägung ziehen ?

- Beeinträchtigt mein Kinn die vordere Sicht auf das Gesicht ?

Sind nun recht viele Fragen und vermutlich klingen sie auch ziemlich komisch, aber diese Fragen würde ich liebend gerne klären und wäre sehr dankbar für Antworten.

Und bitte schont mich nicht allzu sehr, denn ich muss mich schließlich entscheiden, was ich machen soll.

Sorry ich hatte nur ein bearbeitetes Bild von der Frontalen Ansicht übrig. Man kann aber trotzdem alles erkennen.

Danke.

 

 

bearbeitet von hkey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Mit dem Frontalpic kann man nicht viel anfangen, aber im Profil sieht man dein fliehendes Kinn ziemlich deutlich. Anhand der Simu kann man gut sehen dass du sehr von einer Veränderung in dem Bereich profitieren würdest. Ich habe mal eine konservative Variante gewählt, man könnte aber sogar noch aggressiver nach vorne gehen.

Simu.thumb.jpg.a99c84cdbcc6aac36051a9a4e

Welche Art von Eingriff letztendlich für dich in Frage kommt hängt davon ab wie dein derzeitige Okklusion ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi! Du bist ja noch sehr jung oder? Vermutlich ist dein Biss nicht in Ordnung, wenn man sich das Profil so anschaut. Warst du schon mal bei einem Kieferorthopäden und oder Kieferchirurgen? Solltest du tatsächlich eine deutlich vergrößerte Frontzahnstufe haben, dann würde ich dir raten, dass du das in deinem Alter auf jeden Fall behandeln lässt. Zufriedener wirst du nicht. Du wirst dich nur ärgern, dass du nichts gemacht hast, wenn es dich schon so stört, dass du hier schreibst. In deinem Fall wäre eine Behandlung dann vermutlich kombiniert kieferorthopädisch und kieferchirurgisch.  

Sollte dein Biss doch in Ordnung sein, könntest du über eine rein ästhetische Korrektur nachdenken. Hierfür stehen die (erweiterte) Kinnplastik oder eine sog. Chin-Wing Osteotomie zur Verfügung. Im Profil fällt dein Kinn schon negativ auf und lässt dich unattraktiver aussehen als du bist. Es ist nicht schlimm, aber du könntest eben noch sehr viel besser aussehen mit einem normalen Kinnbereich. Auf der Simulation von Broken mit einem normalen Kinn hast du ein sehr attraktives Profil. Du siehst da übrigens auch gleich selbstbewusster und durchsetzungsstärker aus. Ich persönlich finde den Unterschied in diesem Fall schon enorm. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Stufe liegt im Normalbereich, da ich schon eine Behandlung hinter mir habe (ca. 3mm). Also daran wird es nicht liegen.

Wie viel würde eine Korrektur kosten ?

Und was ist das Mindestalter dafür ?

bearbeitet von hkey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du keine KFO-Behandlung brauchst und einen kosmetischen Eingriff willst, dann wird das erst ab 18 gehen. Die Preise variieren wohl von Chirurg zu Chirug. Ich kann dir nur sagen, dass die normale Kinnplastik eher günstiger ist, während die "Edel-Variante" des Chin Wing in Deutschland 6000 Euro kostet und nur von wenigen gemacht wird. Du kannst dich ja mal beraten lassen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke.

Ich meine aber mal gelesen zu haben, dass Kinnkorrekturen (aus ästhetischen Gründen) ab 16 seien.

Ist das von Praxis zu Praxis anders ?

(Ich meine das war eine Praxis am Bodensee, bin mir aber nicht sicher).

Wenn es nun doch ab 18 ist, was soll ich bis dahin tun, denn es ist doch recht unangenehm. Von vorne ist es ja noch ok aber das Profil geht gar nicht.

Ein Bart soll angeblich ein wenig verdecken können, wobei ich denke, dass es nur bis zu einem gewissen Grad besser wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist halt auch immer die Frage wie sinnvoll es ist solche Korrekturen im Gesicht machen zu lassen wenn sich die Gesichtsform noch ändert. Selbst bei erwachsenen Personen besteht immer das Risiko dass man immer wieder auf den OP-Tisch muss weil sich die korrigierten Areale während des Alterungsprozesses nicht passend zum Rest verhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie alt bist du? Ich würde vermutlich vor 20 bis 22 nichts machen. Bis dahin wird das Gesicht oft nochmal deutlich maskuliner. Und es soll ja am Ende passen. Wie alt bist du denn? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hattest du denn für eine KFO-Behandlung?

Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass du bei zentrischer Okklusion eine Frontzahnstufe von nur 3mm hast.

Vielleicht sind deine Schneidezähne stark gekippt?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unter einer 3mm Stufe verstehe ich den Abstand zwischen Oberen Schneidezähnen und unteren. Wieso ist das schwer vorzustellen ?

(Sorry, ich kenne mich mit den Fachbegriffen nicht wirklich aus, vermutlich verstehe ich etwas falsch).

Weil ihr nach dem Alter gefragt habt: Ich bin 16, jedoch bezweifel ich, dass sich so viel am Gesicht ändern wird. Kann ich mir zumindest schwer vorstellen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine den horizontalen Abstand.

Der war bei mir  >8mm  und mein Profil sah ungefähr wie deins aus.

Kann es sein dass du eine Myofunktionelle Störung hast? 

Stichwort: Schluckmuster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0