obertaunus85

Müssen Zahnbögen parallel zu einander stehen (Optimalfall)?

Liebes Forum,

die Frage steht schon in der Überschrift:Sollten die Zahnbögen im Biss parallel zu einander stehen im Optimalfall? Dies ist bei mir persönlich nur der Fall wenn ich meinen Mund bis zu einem gewissen Grad öffne. Sobald ich aber meinen Mund in Richtung des Bisses bewege, bewegt sich mein Unterkiefer stark noch vorne. Das liegt daran, dass die Zähne im unteren Zahnbogen nach hinten versetzt sind, heißt der Biss/Kontakt erst später erfolgt. Ist dies den normal? Aus ästetischer Sicht sieht es meiner Meinung nach  nicht gut aus.

 

Hoffe Ihr könnt mir helfen.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Kannst du das mal näher Erklären? Kann dir nicht folgen... Vll mal ein Bild vom Biss mit hochladen. Sollst du Operiert werden?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee, das wäre ja dann ein Kopfbiss. Die Backenzähne sollten ineinander greifen, die Vorderzähne leicht überlappen. Ist ja auch logisch, deine unteren Frontzähne sind ja viel kleiner als die oberen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden