kleinefee1992

Kostenzusage gesetzl. KK für Ruit

Gibt es hier  jemanden bei dem die gesetzliche KK die Kostenübernahme für die stationäre Behandlung in Ruit genehmigt hat?

Meine KK hat den Antrag abgelehnt und meint, dass es auch keine Einzelfallentscheidung geben wird. Nun weiß ich nicht ob man dagegen noch etwas tun kann oder ob das aussichtslos ist.

Hoffe mir kann jemand helfen :( 

Liebe Grüße

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Falls sich noch jemand für Ruit interessiert - habe die Kostenübernahme von einer anderen Krankenkasse ohne Probleme bekommen ;)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo kleinefee , herzlichen Glückwunsch:) und wie hast du das Geschäft und beim welchem kk ? Ich habe am Mittwoch meine bimax op vorgeschpräch und wird dem nächst operiert ! Vielleicht kann ich auch bisdahin schaffen die Kosten ein anderer Krankenkasse übernimmt ! Mündlich hat ja Aok abgesagt die 900€ zur übernehmen! Ich werde mich freuen wenn du mir antwortest  . Bis dahin Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Senay,

danke! ich habe bei der IKK Südwest die Zusage bekommen. Habe dort telefonisch angefragt und die Situation geschildert. Bei der AOK wirst du keine Chance haben, denke ich. Für einen Wechsel bei den KK muss man auch eine Kündigungsfrist von 2 Monaten einhalten. Wenn du also schon bald deinen OP Termin hast könnte ein Wechsel schwierig werden.

 Wünsche Dir alles Gute für die OP!

 Habe mich im Nachhinein aber doch gegen die Klinik entschieden ;)

LG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb kleinefee1992:

Hallo Senay,

danke! ich habe bei der IKK Südwest die Zusage bekommen. Habe dort telefonisch angefragt und die Situation geschildert. Bei der AOK wirst du keine Chance haben, denke ich. Für einen Wechsel bei den KK muss man auch eine Kündigungsfrist von 2 Monaten einhalten. Wenn du also schon bald deinen OP Termin hast könnte ein Wechsel schwierig werden.

 Wünsche Dir alles Gute für die OP!

 Habe mich im Nachhinein aber doch gegen die Klinik entschieden ;)

LG

 

Danke , oh je da muss ich mich aber beeilen ! Freut mich das du du eine Sorge weniger hast :) 

warum andere Klinik ! Welche bedenken hättest du gehapt ? 

Bis jetzt waren viele von dort zufrieden für den bimax Op!!gne Hanf ich schon hinter mir ! 

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 2 Stunden schrieb Senay8361:

Danke , oh je da muss ich mich aber beeilen ! Freut mich das du du eine Sorge weniger hast :) 

warum andere Klinik ! Welche bedenken hättest du gehapt ? 

Bis jetzt waren viele von dort zufrieden für den bimax Op!!gne Hanf ich schon hinter mir ! 

 

Lg

Mir haben beim genaueren hinsehen einige Dinge nicht so gefallen wie z.B., dass man nicht  "seinen" Arzt hat und weil die Op  - Termine 2 Monate im Voraus vereinbart werden,  obwohl nicht der Biss vorab angeschaut. Ich wäre dann zum Set - Up Termin gekommen ohne dass man weis wie meine momentane Zahnstellung ist. Aber das war nur meine persönliche Entscheidung. 

Das heist natürlich nicht, dass die Ärzte weniger gut sind. Sie haben ja einen sehr guten Ruf :) 

 

vor 3 Stunden schrieb Andy0790:

Für welche Klinik hast du dich nun entschieden? 

Meine Bimax war nun doch im Marienhospital :) 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb kleinefee1992:

 

Meine Bimax war nun doch im Marienhospital :) 

 

Warst du zufrieden mit dem "Drumherum"? ;)

Wer hat dich den nun schlussendlich operiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich hat Dr. Werner operiert und auch über die ganzen Termine hin betreut. 

Zu dem "Drumherum" muss ich sagen, die Betreuung auf der IMC war wirklich gut. Man hat gemerkt die haben Erfahrung mit Bimax Patienten. Ansonsten kann ich  nicht viel negatives sagen bis auf eine unfreundliche Schwester und dass ich am 3. Tag ein anderes Zimmer beziehen musste.  Ach und die TV  Geräte sind sehr alt :D 

Denke ich werde es in einem Erfahrungsbericht noch genauer erläutern :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden