Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Darkane

Fehlbehandlung

Ich hab da ein sehr großes Problem durch eine Fehlbehandlung Fraktur plus allergische Reaktion die so heftig waren das kein Knochen im Gesicht heile blieb jetzt baut mein Gesicht stark ab hatte die ganze zeit keine Stabilität und durch zubeißen verändert sich das Gesicht da kiefer durch die sache im gesichtschädel ist keiner glaubt mir oder macht sich die bemühe die meisten wollen nicht helfen wegen Arzthaftung da sie ja dann zugeben müssen das da ein arzt ein Fehler gemacht und ich einen  schlimme Fraktur hatte. ..kennt ihr einen Spezialist der da in Frage käme? Ich leide unter sehr starken Schmerzen und bin total verzweifelt. ..

bearbeitet von Darkane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Oh mein Gott. Ich habe Schwierigkeiten deinen Post zu lesen, weil du kaum Satzzeichen oder ähnliches nutzt. 

Dad klingt aber alles fürchterlich. 

Was sagen Chirurg und ko????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Hayley2:

Oh mein Gott. Ich habe Schwierigkeiten deinen Post zu lesen, weil du kaum Satzzeichen oder ähnliches nutzt. 

Dad klingt aber alles fürchterlich. 

Was sagen Chirurg und ko????

Sie erzählen mir immer das alles okay sei,und wollen nur an den Kiefer und wenn ich ihn Fotos zeige wie mein Gesicht von Monat zu Monat abbaut sagen sie das käme mit dem Alter. ...und ich hätte keine Fraktur! Das ist  alles gelogen die ,die es gesehen haben wollen es vertuschen ... ich kriege hier bei mir keine Hilfe und keine vernünftige Diagnose da die mir das angetan haben eine Klinik ist die mit allen zusammen arbeitet... und viele Ärzte bei mir geschlampt haben nur wer gibt das zu...? Ich bin echt verzweifelt werde jetzt einen Schönheitschirug konsultieren die schauen anders...hoffe ich...oder hast du einen Tip?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zunächst tut es mir sehr leid zu hören, dass bei dir nicht alles gut gelaufen ist und solch ein Leidensdruck entsteht.

Schildere deinen Fall doch vlt. noch etwas genauer, was wurde gemacht (evtl. auch mit anonymisierten Vorher-Nachher Bildern), so dass die Experten hier im Forum Stellung beziehen können...

Grundsätzlich würde ich zunächst die Krankenkasse kontaktieren und die Situation schildern, dort kann man dich bestimmt an einen unabhängigen Arzt verweisen der dich begutachtet und dann gemeinsam mit diesem, der Krankenkasse und falls vorhanden einem Rechtsschutz, die weiteren Schritte angehen.

Als Kostenträger ist die Kasse i.d.R. daran interessiert, das nach solch teuren Eingriffen auch der Patient gesund ist und keine Folgebehandlungen nötig sind.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für dein Post also die Krankenkasse weiss Bescheid aber es liegen soviele scheiß Gutachten vor das ich erstmal jemand finden muss ,der das neutral und objektiv sieht nicht so wie diese Idioten hier! Jeder erzählt was anderes mein Unterkiefer hätte ein Schub gemacht usw meine Weichteile wären dicker geworden. ..Ihr würdet euch erschrecken wie schnell sich mein Gesicht verändert hat seit der Sache ...Ein Anwalt ist auch eingeschaltet. ..Also kurz zur Schilderung es sollte eine Kiefervorverlagerung gemacht werden und ich habe eine Nikelallergie ...okay ich bekam ein Gestell unterm Gaumen und Brackets irgendwann bekam ich ein Schlag ins Gesicht nur von dem Gestell. ...und mein Kieferknochen fühlte sich merkwürdig an und dann bekam ich noch die allergische Reaktion also eine Entzündung so heftig das ich kein halt verspürte und alles runter hing ...Ich lag  flach da ging garnichts davor war ich schon in der Klinik und es hieß immer es  sei alles okay. ..Danach wurde ich von meinem behandelten Arzt 3 tage auf Station aufgenommen ohne Röntgen Bild obwohl ich feuerrot und ein geschwollenes Gesicht hatte danach haben sie mich fallen gelassen. ..und ich bin Hin  und her gereist ...Keiner hat mir in der Sache geholfen obwohl einie gute Ärzte es gesehen haben an ihrer Reaktion bemerkte man das...Aber es hieß immer gehen sie zum Kieferortopäden...einfach nur heftig was ich alles durch machen  musste ...Ich wurde angeschrien ausgelacht usw brauchte danach ne Therapie. ..Aber das Problem ist halt immer noch da ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0