-Werbung-

-Werbung-

 Also für mich sieht es so aus, als sei dein Oberkiefer zu weit zurück. Der Unterkiefer steht maximal ein bisschen zu weit vorne, ich sehe aber das Problem im Oberkiefer. Meiner Meinung nach kann man dort kieferorthopädisch nicht viel erreichen. Ich finde die Fehlstellung allerdings nicht so dramatisch,  dass man es operieren sollte ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schliesse mich der Meinung meiner Vorrednerin an. Lass es von einem kFO ansehen, aber ich denke auch da hilft nur ne OP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach herje...das es so gravierend ist hätte ich nicht gedacht. vor allem weil ich in der Kindheit das ganze Spangenprogramm hab über mich ergehen lassen...

könnte man eine Fehlstellung des Kiefers am Röntgenbild erkennen? Habe hier noch 2 vom letzen Jahr auf den PC... andere Frage: wenn ihr lacht, bewegt ihr dann euer *Mimik* aus dem Biss heraus oder habt ihr beim Lachen den Mund geöffnet und die Zahnreihen sitzen nicht aufeinander ? blöde Frage ich weiß,aber unbewusst achtet man nicht auf sowas 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bei mir im Mund alles "durcheinander" ist und ich deshalb seltenst lächele oder lache kann ich dir das leider nicht wirklich beantworten. Ich denke ein KFO kann dir sagen ob was mit dem Kiefer nicht stimmt. Vielleicht auch hier jemand- ich bin dafür zuviel Laie. Ich gehe davon aus, dass man evtl erkennt, dass der UK zu weit vorne liegt. Aber wie gesagt, der Fachmann ist der KFO. Übrigens finde ich als Frau dein Lächeln (ohne jetzt den Rest vom Kerl gesehen zu haben) durchaus attraktiv und alles andere als nicht harmonisch. 

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein lächeln sieht fast gleich aus wie deins:allerdings hab ich auch ne ok hochlage.also kein zahn zu sehen.

Mein ok liegt zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu exakt dieser sache:

Der biss passt-also wäre es eine rein ästhetische sache.keine op notwendig.

Aber bei mir isses etwas komplex....lange geschichte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe noch ein seitliches/vorderes Röntgenbild zur Hand. Gibt es hier jemanden der im lesen solcher Aufnahmen ein wenig Erfahrung hat und vtl. schon eine fehlerhafte Kieferstellung erahnen könnte? Habe meinen KFO Termin leider erst in 2 Wochen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stells doch einfach mal hier ein. Ich bin zwar auch Laie und hab nicht sonderlich viel "Plan", durfte mir aber in den letzten Monaten etliche Bilder von mir und meinen beiden Kindern ansehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden