Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Chili16

Kaumuskel-Atrophie

Hallo zusammen,

 

ich bin weiblich,44,und habe seit 10 Monaten eine feste Spange da ich mir durch eine Fehlstellung/fehlerhafter Aufbiss  meine Zähne nach und nach stark abgerieben habe.

Ich habe auf den hinteren Backenzähnen Aufbisshilfen bekommen,die verhindern sollen,dass ich mir die Brackets rausbeisse.

Mit der Spange läuft es soweit eigentlich ganz gut-mein Problem liegt allerding woanders-und zwar dass ich zunehmend eingefallene Schläfen und Wangen bekomme,d.h die Wangenknochen werden immer prominenter und stehen hervor,was langsam optisch einen" Totenschädelcharakter" annimmt.Wie ihr euch vorstellen könnt habe ich wirklich grosse Probleme mit meinem neuen "Aussehen".Ich hatte hier im Forum schon ein paar Mitglieder mit ähnlichen Problemen gesehen ( Beiträge allerdings schon 2 Jahre her).Kann mir jemand der diese Problematik kenn weiterhelfen-> ist dieser Zustand reversibel?

Vielen Dank für schnellstmögliche Antworten!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0