CarinchenBienchen

Oberkiefer wird nach unten verlagert - Nase

Hallo ihr Lieben, 

ich war heute bei meinem Kieferchirurgen und habe ihm ein paar Fragen gestellt, die mich in letzter Zeit beschäftigt haben bzgl. der anstehenden OP. (Die ca. in einem Jahr ist :D).  

Und zwar wird mein OK u.a. 4 mm nach unten verlagert. Jetzt frage ich mich wie sich meine Nase verändern wird. Bei einer OKVV wird sie ja meist breiter und bekommt etwas Schwung nach oben. Wie ist das denn in dem Fall einer Verlagerung nach unten? 

Und hat sich jemand den OK nach unten verlagern lassen? Wie war das Ergebnis? Konnte man anschließend die Zähne wirklich besser sehen? Hattet ihr ein schöneres Lächeln? 

Im Forum konnte ich leider nichts finden, falls ich was übersehen habe, tut es mir leid. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Durch die Verlagerung nach unten wird die Nase auseinander gezogen. Eine "Stupsnase" wird gerader, eine lange Nase wirkt nach der OP kürzer, eine konvexe Nasengeometrie (Hakennase) wird, sofern vorhanden, von der OP aber nicht unbedingt günstig beeinflusst.

Evtl. kann die Columella deutlicher zum Vorschein kommen. Das Gesicht wird insgesamt länger. In Fällen wie deinem ist das ja i.allg. auch erwünscht.

Hier einige Beispiele von behandelten Low-Angle-Situationen, wie sie auch bei dir vorliegt.

Prä-OP:

beispiel_her_1.jpgbeispiel_101.jpgbeispiel_48.jpg

 

Post-OP:

beispiel_her_2.jpgbeispiel_102.jpgbeispiel_47.jpg

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bienchen!

 

Eher nicht, warum sollte sie. Das Weichteilgewebe ist ja wie so ein Gummibärchen: Ziehst du es in die Länge, wird es auch schlanker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die meisten finden ihre Nasenspitze ja zu breit. Da wird sich sicherlich durch die OP nicht viel dran ändern. Es kann höchstens sein, dass die Nasenflügel danach ein wenig enger anliegen.

Ich würde aber an deiner Stelle jetzt wirklich nicht anfangen an meiner Nase rumzudoktern, denn sonst landest du am Ende auch noch beim plastischen Chirurgen. Und das, obwohl außer dir da höchstwahrscheinlich niemandem ein Makel auffällt. In der Frontansicht ziehen Augen, Mund und Kinn eh den Großteil der Aufmerksamkeit. Und im Profil stört die Nase eigentlich nur, wenn sie einen Höcker hat oder zu lang ist.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Horse

hast du zufällig solche Bilder mit Beispiele an denen der OK nach oben verlagert wurde?

Ich habe einen Gummy Smile und meine KFO meinte es könnte sein das solch eine OP notwendig ist.

Dankeschön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.3.2016 um 13:48 schrieb apo:

bei dir wird das OK nur tiefer versetzt und nicht zugleich vorverlagert?

Jap, wird nur nach unten verlagert. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden