Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Leben

Knochenschmerzen nach erfolgreicher GNE Op

Hallo zusammen und zwar hatte ich im Juni 2015 also vor 10 M. eine Gne Op, die ohne Komplikationen verlaufen ist. Anfangszeit also während der Drehphase hatte uch nur leichte Kopfschmerzen. danach gings aber los. Ich hatte monatelang hefttige Knochenschmerzen und habe Tah und Nacht geweint. Meine KFO konnte mir diesbezüglich nicht helfen und bei meinem Chirurg konnte beim Röntgenbild nichts festgestellt werden. Nach 4 M. habe ich 3 W. lang Antibiotika genommen, die schon bei der ersten Einnahme Wunder gewirkt haben! Wahrscheinlich war es eine Kiefer- und Nasennebenhöhlenentzündung. Ich hatte die Schmerzen bis kurz zi meinen Augen unglaublich und unüblich :( Habe einige Beiträge gelesen, aber bei keinem konnte ich nach der Gne Op so heftige Beschwerden lesen, was mich für sie natürlich freut. Seit 3 M. sieht es so aus, das mein linker Oberkiefer bei einer Kleinigkeit sofort anschwillt und ich generell auf der linken Seite ziemlich empfindlich bin. Also Schmerzen spüre ich nur bei Anstrengung, aber meine linke Nahtstelle am Zahnfleisch ist sehr empfindlich, meine Oberlippe links auch. Das Gefühl auf meiner linken Seite kann ich einfach nicht in Worte fassen. Es fühlt sich einfach ungewohnt komisch an und das nach 10 M. Ich habe einfach Angst, dass es nicht besser wird und nach der Bimax gar schlimmer wird :( Für jede Antwort bin ich jetzt schon dankbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0