Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Nager

Möglichkeiten bei Hasenzähnen

Hallo Zusammen,

 

ich bin 40 und habe seit vielen Jahren 2 ganz schön schiefe Zähne.

Es sind die beiden ganz Vorderen oben.

Einer schaut nach innen, der andere nach außen.

Mein Zahnatzt meinte, man könnte es evtl. gerade noch (optisch) beheben, in dem man beide fast komplett zuschleift und eine Art Krone drüber macht.

Da ich aber von ihm auch zum Kieferortopäden geschickt wurde meinte der:

Man könne es mit einer Spange in Verbindung mit einer Kieferoperation lösen, da mein Oberkiefer 7,5mm zu weit vorne steht.

Auch wenn es die KK zahlen würde, bin ich von einer OP gar nicht begeistert.

Meine Frage ist nun, ob das auch ohne OP Sinn machen würde (nur Spange) und ob das dann auch die KK zahlen würde.

Und was haltet Ihr vom Abschleifen?

 

Dank Euch schön!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Huhu,

 

also wenn die Zähne nur schief sind und ansonsten gesund, würde ich sie nie im Leben abschleifen und überkronen lassen. Falls es möglich ist, die Zähne nur mit Spange zu richten, wirst du es selbst zahlen müssen, denn über 18 zahlt die Kasse nur in Verbindung mit OP und auch da kommen genug Extrakosten auf einen zu.

 

LG Lana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nager,

mein Zahnarzt hat mir damals auch ein Abschleifen und Überkronen der Zähne vorgeschlagen.
Ich habe mich dann bei einem Kieferorthopäden beraten lassen und mich für die Zahnspange plus Gaumennahterweiterung und Unterkiefervorverlagerung entschieden.

Ich habe nun die erste OP hinter mir und trage seit 2 Monaten die Zahnspange und bin total happy, dass ich mich für diesen Weg entschieden habe.

Ich wäre mit dem Abschleifen gesunder Zähne nicht glücklich geworden.

Stört dich der Überbiss denn? Oder geht es dir wirklich nur um die zwei schiefen Schneidezähne?

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Danke. Da habt Ihr mir schon mal sehr geholfen.

Mir selbst gehts nur um die schiefen Zähne. Der Überbiss wäre mir egal und stört mich auch nicht weiter.

Ich weiss nur nicht mehr, warum der KFO gesagt hat, man müsste auch operieren.

Ich glaub er meinte, ich könne mich sonst mit geraden Zähnen auf die Lippe beissen. Bin mir aber nicht sicher.

Der hat so viel gesagt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0