Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
vulpega

Bilder

Hallo..

Sagt mal,habt ihr vor eurer OP bereits sehen können,am Computer,wie euer OP Ergebnis aussehen könnte oder habt ihr euch überraschen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

lass' dich lieber nicht überraschen, ich habe diesen Fehler gemacht. Bei mir war das aber auch(leider!!) gar nicht anders möglich, da der Kieferorthöpäde nicht wollte, dass ich irgendwelche "Ergebnis Bilder" sehe, er meinte, dass dann die Patienten häufig an Kleinigkeiten fest halten würden und dann nach der Operation enttäuscht sein würden. 

Ich jedenfalls nach meiner Bimax bin jetzt unzufrieden (mit dem Aussehen). So ein Ergebnis Bild hätte mir vielleicht was gebracht ,damit ich sehen und erfahren kann , was die Chirurgen mit meinem Gesicht veranstalten wollen bzw hätte ich vielleicht sogar ein wenig anders entschieden als die Chirurgen (bezogen aufs aussehen ) , jeder hat ja einen anderen Geschmack. Unter anderem war das aber auch so , dass meinem Chirurgen/Orthopäden nur das Medizinische wirklich interessierte , wäre das mein Fuß gewesen ,wäre es jaokay ,aber ist mein Gesicht !

wenn du einen guten und netten Kieferorthöpäden und Chirurgen hast , der dich über alles Medizinsch und ästhetische aufklärt ist das schon die halbe Miete ,aber das Ergebnisbild würde ich ,wenn du kannst, trotzdem einfordern.:)

liebsten Gruß und eine gelungene op !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Julia,

ich wurde in Recklinghausen operiert beim Dr. eufinger. Ein sehr anerkannter Chirurg, nur leider überhaupt gar nicht empathisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein Bild "einzufordern" bringt halt rein gar nichts. So eine OP ist kein Onlineshop. Du kannst dir nicht einfach das Gesicht aussuchen, das dir am besten gefällt. Du hast kein 14-tägiges Widerrufsrecht. Und du kannst auch nicht nachher ein Bild deines realen Gesichts neben das Vorschaubild legen, irgendwo einen Bereich markieren und sagen: "Herr Doktor, das stimmt hier so aber nicht überein!"

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber es ist doch so, dass eine Simulation einen ersten wagen Eindruck vermittelt und es zeigt, ob der Arzt überhaupt ein ästhetisches Verständnis mitbringt bzw. Arzt und Patient ein ähnliches Bild haben von dem was gemacht werden soll oder sehe ich das falsch? Ich habe oft das Gefühl, dass gerade ältere Ärzte eine Simulation schlecht reden, da sie sich nicht damit auseinandersetzen möchten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde gar nicht mal sagen, dass es daran liegt, dass jeder einen anderen Geschmack hat. 

Nicht jede Nase passt in jedes Gesicht und ich denke jeder Chirurg sollte in der Lage sein die Proportionen so zu ändern, dass sie harmonisch sind. Wenn man natürlich unbedingt DIESE Nase oder DIESES Kinn will und das einfach nicht ins eigene Gesicht passt und der Chirurg was anderes macht, dann ist man unzufrieden.

mir wurde gesagt, dass vorschaubilder nicht berücksichtigen können wie das Gewebe reagiert etc und es deshalb eher unwahrscheinlich ist, dass man da wirklich ans Endergebnis ran kommt.

aber ich denke wir alle hätten gern eine "Garantie" dafür, dass wir am Ende wirklich so aussehen, wie wir aussehen wollen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir hat der Chirurg gesagt es wird auf alle Fälle vor der OP alles genau am Computer geplant und durchgegangen und dann auch mir gezeigt wie es werden soll.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bat vorher ebenfalls um eine Simulation, da mein Arzt generell etwas wortkarg ist.
Er meinte, es sei nur schwer zu simulieren, schickte mir aber ein Bild zu, wie es aussehen könnte. Zum Glück sieht es jetzt wesentlich besser aus.

Aber scheinbar ist das auch überall unterschiedlich. Das ganze Unterfangen vorer am Computer genau planen - eine schöne Sache. Wenn das möglich ist und ein Arzt das anbietet, auf jeden Fall machen. Das hängt wohl am Ende auch damit zusammen, wie technikaffin die Ärzte sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0