Sera1324

Gaumennahterweiterungaa

Hallo zusammen :) 

Ich bekomme demnächst eine GNE aber ohne OP & ich wollte Fragen wie lange sie drin bleiben muss. Ich mach mir auch viele Gedanken über die Lücke die dadurch entsteht weil ich echt kein bock auf dumme Sprüche hab. Wie lange dauert es denn bis sie von alleine wieder zu geht & wann man die Zahnspange eingesetzt bekommt :378:

Ich freue mich über jede Antwort 

Danke im vorraus :)

LG Cheyenne :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Sera1324,

ich hatte auch eine GNE ohne OP. Mach dir keine großen Gedanken. Ich hatte auch kaum Schmerzen, sondern eher ab und zu ein ziehen. Schmerzhafter waren die Gummis die ich vorher zwischen die Zähne geklemmt bekommen habe :(

Ich hatte den GNE insgesamt ca. ein halbes Jahr (ich glaube 5 Monate) drin. Ich musste jeden Tag einmal drehen lassen (mein Freund war so nett :) ), später dann nur noch einmal wöchentlich und dann hatte ich die Apparatur noch 3 Monate ohne Drehen drin damit die Gaumennaht nach wächst und der Oberkiefer nicht wieder schmäler wird.
Danach habe ich dann allerdings eine feste Zahnspange und eine lockere bekommen. Die lockere musste ich einmal wöchentlich wieder weiterstellen und nach ein paar Wochen nur noch zum halten rein machen. 
Danach musste ich immer mal wieder (mal mehr mal weniger) Gummis einhängen, dazu habe ich auf die Innenseite der oberen Zähne Knöpfe geklebt bekommen. Die waren auch zum Erhalten der Oberkieferweite gedacht. Hat auch alles super geklappt.
Nun kurz vor der UK-OP habe ich wieder eine lockere Zahnspange zusätzlich zur festen, damit sich mein Unterkiefer entspannt und der gute Nebeneffekt ist, dass diese auch wieder die Breite hält. Merke es nämlich schon, wenn ich sie ein paar Stunden nicht trage, dass mein OK etwas schmäler wird.

Eine wirkliche Zahnlücke hat bei mir keiner außer ich selbst gesehen. Und das kam eher am Ende der Dehnung (mit der lockeren Zahnspange).

Ein guter Nebeneffekt der GNE war, dass ich nun viel besser Luft durch die Nase bekommen, allerdings habe ich seitdem auch immer eine trockene und empfindliche Nase :(

Tipp: Nimm dir immer ein kleines Dentalbürstchen mit, falls mal was zu Essen hängen bleibt (das wird so sein) und spül nach dem Essen immer gut mit Wasser aus. Mundspülungen helfen dir auch dabei, dass falls die Apparatur sehr nahe an deinem Gaumen ist, sich nichts entzündet.

Beim Sprechen habe ich mir sehr schnell wieder leicht getan. Trotzdem bist du froh, alles wieder raus zu haben.

 

Ich habe in meiner gesamten Behandlung nicht einen dummen Spruch gehört, außer dass ich ca. 10 Jahre jünger geschätzt werde :o 

 

Also keine Angst :)

Hoffe ich konnte dir helfen.

 

Grüße

Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, 

Also ich hab zwar eine knochentragende gne. Hatte am 24.2 die op, musste dann eine Woche später jeden Tag einmal drehen und das 3 Wochen lange. Hatte eine zahnlücke von 11mm. 3Wochen nach drehschluss war die Lücke bei 4-5mm und seit dem 20.4 habe ich eine feste zahnspange und meine Lücke ist 1-2 mm nur noch. Also gging echt schnell. Ich hatte auch am meisten Angst vor Sprüche gehabt, aber muss sagen ich habe bis jetzt keine negative Erfahrungen damit gemacht. Bin damit sehr offen umgegangen und arbeite in der Gastronomie, falls Gäste komisch geschaut haben, hab ich es ihnen kurz erzählt und alles war gut :)

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Tochter muss die GNE insgesamt 9 Monate tragen, wobei ein Grossteil der Zeit dazu dient, dass das Ergebnis stabilisiert wird.

Der KFO hat gemeint, dass die Zähne schnell in die Lücke reinrutschen, weil ja nun endlich Platz da ist. Was die feste Spange betrifft kann ich nichts sagen, gehe aber davon aus, dass die GNE erst draussen sein muss. Meine Tochter muss eh warten, bis alle Milchzähne weg sind, von daher habe ich leider keine Erfahrungswerte.

Mach dich wegen der Spariergummis vorher nicht verrückt. Meine Tochter hatte einen mordsmässigen Druck auf den Zähnen und hat sich dann die zwei Tage von Eis und Joghurt ernährt, ich selber habe die Gummis seit Mittwoch mittag drin und merke rein gar nichts. Da ist das Empfinden wohl auch sehr unterschiedlich.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden