Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Jeanette

Termine KO w/ Kallusdistraktion/GNE?

Hallo,

ich habe mal eine Frage an alle von Dr Kater operierten:

Ich kann wahrscheinlich nächste Woche endlich mit einer Rückmeldung der Krankenkasse rechnen und kann dann endlich meinen GNE Termin ausmachen. Angeblich wäre dies sogar binnen 2 Wochen mgl. Jetzt fahren wir aber am 30.7.05 in Urlaub. Daher meine Frage nach der GNE kann man ja eine Woche danach mit dem Aufdrehen anfangen, was bei mir angeblich nur eine Woche lang nötig sei. Wenn diese Woche ggf. aber jetzt schon in meinen Urlaub fiele, kann ich das auch alleine und wird im Vorfeld bereits festgelegt ob die eine Woche Dehnung wirklich reicht, oder muß der KO das alle paar Tage kontrollieren ob es wirklich passt oder ich noch weiter dehnen soll

und

ist man dann überhaupt in der Lage in Urlaub zu fahren 1-2 Wochen nach der OP?

Nach dem Urlaub die OP erst zu machen wäre für mich nicht so toll, da ich dann erst im Okt dazu käme bedingt durch Urlaub des KO etc.

Wenn es hier heißt die OP sei leichter als die Weisheitszähne, könnte ich mir das schon vorstellen, die habe ich draußen und damit hätte ich mir schon zugetraut wegzufahren es geht halt hauptsächlich darum inwieweit der KO das alles überwachen muß.

Viele Grüße

Jeanette

PS: Und wie ist es mit den Fäden für die beiden Schnitte im OK, sind diese auch selbstauflösend oder müssen die noch nachträglich gezogen werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0