Ich habe heute den 3Post Op Tag und ich fühl mich soooo beschissen.

Schlucken geht kaum,Übelkeit und ich hab keine Lust mehr..Ich will einfach hier weg!

Ging es noch wem so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo, 

ich bin auch 3 Tage Post-OP (11.05)..

Ich kann mittlerweile schon wieder von einem kleinen Löffel essen und aus einem Glas trinken. Schmerzen habe ich kaum welche, würde es eher als eine Art von Muskelkater beschreiben.

Was mich sehr stört ist allein die Schwellung, aber die soll ja ab dem 3 Tag anfangen abzuklingen.

Ich laufe viel und trinke viel, vielleicht hilft das allgemein.

Halte durch!

LG

Kim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo vulpega,

wird Dir zwar nur bedingt helfen, aber es ist ganz normal, dass der dritte Tag der allerschlimmste ist. Aber danach wird es normalerweise besser, die Schwellung nimmt ab, oder wenigstens nicht mehr zu, man hat inzwischen rausgefunden, wie manche Sachen funktionieren und der Körper fängt auch langsam an, sich vom Schock der Operation zu erholen.

Bist Du noch im KH? Übelkeit sollte eigentlich nicht sein und höchstwahrscheinlich kann man dagegen auch etwas tun. Ist vor allem auch deshalb wichtig, da Du jetzt Kalorien brauchst und ich habe den Eindruck, den Leuten, die wenig zu sich genommen haben, ging es normalerweise schlechter als denen, bei denen die Ernährung halbwegs funktioniert hat.

Alles Gute, es sollte jetzt wirklich besser werden!

Liebe Grüße!

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der dritte Tag ist tatsächlich, wie oben schon geschrieben wurde, der schlimmste. Sag dem Personal dass dir übel ist. Die können sicher was geben. Trinke viel Tee und Wasser, aber keinen Früchte Tee wegen der Säure. Und versuche dich zu bewegen, damit der Kreislauf in Schwung kommt und alles Gift schneller abgebaut wird (also die Reste der Medikamente meine ich)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden