Hey!

ich heiße Jessica, bin 34 Jahre jung ;) und bekomme am 09.06.16 eine Gne. 

Nachdem mir im Teeniealter 3 Zähne gezogen worden sind und alles noch etwas gequetschter wurde damit es einigermaßen aussieht, biegen wir nun alles irgendwie wieder hin. ;D

Geplant ist Gne -Zahnspange-Bimax

 

ich bin schon ziemlich aufgeregt, versuche aber das ganze recht locker zu nehmen. Vielleicht klappt das ja :D

Lg 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das ist ja nicht mehr lange hin. Ich drücke Dir die Daumen dass alles gut läuft. Würde mich freuen wenn Du mal berichtest denn bei mir steht jetzt das gleiche an mit GNE Zahnspange Bimax. Geht wahrscheinlich nur einen Monat später los als bei Dir...

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend,

Drücke dir die Daumen, wir beide haben die Gleiche Behandlung noch vor uns, Ich bekomme (42 Jahre alt) am 05.07 meine operative knochengetragene GNE, die feste Zahnspange habe ich seit dem 28.04.,in einem Jahr oder 1,5 Jahre bekomme ich meine BIMAX

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ihr beiden! 

Vielen Dank!

Natürlich werde ich berichten wie es war! Ich bin so froh das ich dieses Forum gefunden habe, es ist schön so viele Gleichgesinnte zu haben.

Ich bekomme auch die knochengetragene Variante und bin nu schon ganz aufgeregt. Das ist ja alles schon ne ordentliche Hausnummer.

Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Jessa,

das wirkt alles schlimmer als es eigentlich ist. Ich hatte auch ziemliche Angst vorher aber am Ende wars dann doch gar nicht so dramatisch. Vor der Bimax hab ich jedoch auch ziemlich Respekt.

wo wirst du denn operiert?

LG

Lotte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich auf weitere Bericht, vor der Bimax habe ich mehr Angst als vor der Operativen knochengetragene GNE,

 

schönes Wochende

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde in Rotenburg Wümme operiert. Hab dort ein gutes Gefühl und finde die Ärzte dort mehr als sympathisch :)

also ich muss ehrlich sagen das mir die GNE mehr Sorgen bereitet. Ich finde die Vorstellung mir den Kiefer auseinander zu drehen schon echt merkwürdig. Ich glaube ich unterschätze die ganze Prozedur auch, aber das ist vielleicht auch gar nicht so verkehrt. :D 

Die Bimax wird natürlich heftiger, aber dann hat man es ja eigtl fast geschafft! Ich freue mich auch darauf dann normal auszusehen, denn zur Zeit ist mein Mittelgesicht abgeflacht und das Kinn steht vor. Ich finds einfach nicht schön. 

Ich hoffe auch das meine Nasenatmung durch die GNE besser wird, denn die funzt nur im Ruhezustand einigermaßen.

Wie ist denn der Stand bei dir Mrs dys? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja bei der GNE fehlt so ein bisschen die "Belohnung" für das Ganze. Nach der Bimax hat man -hoffentlich- das Gesicht was man jahrelang angestrebt hat. Aber es ist echt alles halb so wild 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja aber zu lächeln und nicht nur die ersten 6 Zähne zu sehen, sind für mich ein riesen Ansporn :D Da freu ich mich auch schon wahnsinnig drauf!  Und die Nasenatmung, ich hoffe sie wird besser!! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden